Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Montag, 18.06.2018

FCN-Camps in den Sommerferien

Fotos: Thomas Riese

Du bist zwischen 6 und 14 Jahre alt, wolltest dich schon immer mal wie ein echter Profi fühlen und hast in den Sommerferien drei Tage Zeit zum Kicken? Dann bist du bei den FCN-Fußballcamps genau richtig!

Von Passau über Neumarkt und Weiden bis hin zum heimischen Valznerweiher: Wie jedes Jahr finden in den Sommerferien zahlreiche FCN–Fußballcamps statt. Dabei ist es völlig egal, wie viel Erfahrung die Teilnehmer beim Fußballspielen schon gesammelt haben, vor allem der Spaß steht im Vordergrund. „Egal wie stark du bist, egal ob Mädchen oder Junge, alles ist so aufgebaut, dass jeder mitmachen kann“ sagt Michael These, Leiter der Fußballcamps. An insgesamt drei Tagen zeigen die Jugendtrainer unter professionellen Bedingungen Tipps und Tricks um auch mit den besten Gegenspielern mitzuhalten.

Eine komplette FCN-Ausrüstung sorgt für das richtige Club-Feeling. Morgens geht es fürs Erste darum die technischen Fähigkeiten individuell zu verbessern, nach dem gemeinsamen Mittagessen folgt dann nachmittags ein großes Turnier, bei dem die gelernten Tricks auch gleich ausprobiert werden können. Für ein weiteres Highlight sorgen regelmäßig Club-Profis, die vorbeischauen, sich für Autogramm- und Fotowünsche Zeit nehmen und natürlich auch alle Fragen geduldig beantworten. In den Pfingstferien in Tirschenreuth hat sogar der Cheftrainer Michael Köllner vorbeigeschaut. Der abschließende Höhepunkt ist dann am letzten Tag das große Weltmeisterschaftsturnier, bei dem tolle Preise wie Schals, Fahnen oder Tickets winken.

Du willst dir das alles auf keinen Fall entgehen lassen? Alle Termine, weiteren Infos und die Anmeldung findest du hier.