Fans Freitag, 08.04.2016

Fanbeauftragten-Tagung „Region Süd“

Am Mittwoch lud die Region Süd zur turnusgemäßen halbjährlichen Tagung in den Ronhof. Vorab vielen Dank an die Kollegen aus Fürth für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und die perfekte Versorgung. Erstmals waren auch die Kollegen aus der Regionalliga zur Tagung eingeladen.

So nutzten insgesamt 17 Fanbeauftragte der Ligen 1 bis 4 die Gelegenheit sich über aktuelle Entwicklungen und zukünftige Herausforderungen auszutauschen. Im Rahmen dieses Austausches wurde im Speziellen der Fokus auf die Situation der Kollegen aus der Regionalliga gelegt. Hier wurden der aktuelle Stand und daraus resultierende Entwicklungschancen diskutiert. Auch Möglichkeiten der Unterstützung aus den höheren Ligen waren ein intensiv diskutiertes Thema.

Aktuelle Themen im Mittelpunkt

Im Anschluss wurde die vergangene Vollversammlung aller Fanbeauftragten in Kaiserslautern nachbereitet. Sowohl die Struktur als auch die Themen wurden im Nachgang bewertet und kritisch beleuchtet.

Am Nachmittag standen dann aktuelle Themen aus den unterschiedlichen Fan-Szenen im Mittelpunkt der Diskussionen. So wurde unter anderem die Vergabe der Länderspieltickets durch den DFB, aber auch aktuelle Schwierigkeiten beispielsweise bei der Durchführung von Choreographien bei Heim- und Auswärtsspielen angesprochen. Auch die Terminierung der Spieltage durch die DFL war ein hitziger Tagesordnungspunkt.

Nächstes Treffen im Oktober

Alle Kollegen begrüßten den regelmäßigen Austausch und die gute Zusammenarbeit der Fanbeauftragten in der Region untereinander. Das nächste Treffen wird im Oktober stattfinden. Abschließend nochmals ein großes Dankeschön an die Kollegen aus der Nachbarstadt für die gelungene Organisation.


]]>