Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Fans Montag, 20.01.2020

Fanabend in Marbella: "Harmonie zwischen Fans und Spielern"

Foto: fcn.de

„Ganz egal wo auch immer du spielst“ – oder trainierst: Auch in Marbella kann der Club auf eine außergewöhnliche Unterstützung bauen. Rund 150 FCN-Fans reisten in den letzten Tagen nach Marbella, um einen Urlaub rund um das Trainingslager ihrer Mannschaft zu verbringen. Der Höhepunkt fand schließlich am Sonntag statt: Team und Fans verbrachten einen geselligen Abend.

Gemütliches Ambiente, leckeres Essen und viel gute Laune: die Tradition des Fanabends wurde am Sonntag erfolgreich fortgesetzt. In einer Lokalität am Trainingsplatz versammelten sich rund 100 Club-Fans, verbrachten dort mehrere Stunden mit Behrens, Geis und Co.

Neuer Programmpunkt dieser langen Tradition: erstmals mussten sich Fans und Spieler in einem umfangreichen Quiz beweisen. Welcher Club-Spieler sah am häufigsten die rote Karte? Wofür ist das Hochgebirge in Südspanien bekannt? Auf welchem Platz steht der 1. FCN in der ewigen Tabelle der Bundesliga? In kleinen Teams steckten die Cluberer ihre Köpfe zusammen, rätselten und glänzten mit Fachwissen. Am Ende siegte das Team um Cheftrainer Jens Keller.

„Die Gemeinschaft und die Harmonie zwischen Fans und Spieler war wirklich toll. Es hat jedem gefallen“, zog Peter „Fiddl“ Maul vom Fan- & Zuschauerservice ein rundum positives Fazit.