Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Fans Fan-Info Donnerstag, 27.11.2014

Fan-Info zum Spiel in Braunschweig

Foto: Picture Alliance

Wie gewohnt erhaltet ihr auch vor dem Gastspiel des 1. FC Nürnberg bei Eintracht Braunschweig alle wichtigen Informationen der Fan-Betreuung.

Liebe Club-Fans,

 am Montag steht das Auswärtsspiel bei der Braunschweiger Eintracht auf dem Programm. Wie gewohnt vor einem Auswärtsspiel erhaltet ihr alle aktuellen Infos von der Fan-Betreuung:

Für unser Spiel am Montag, 01.12.14, um 20.15 Uhr im EINTRACHT-STADION an der Hamburger Straße haben wir in unseren Fan-Shops etwa 700 Karten verkauft, es gibt also noch ausreichend Tickets an der Gästekasse.

Das Stadion öffnet zwei Stunden vor Spielbeginn. Unser Bereich sind die Blöcke 18 (Sitz) und 19 (Steh) in der Nordkurve. Der Zugang zu den Gästeblöcken erfolgt ausschließlich über den Gästeparkplatz (P4), der von der Hamburger Straße erreichbar ist. Von der Rheingoldstraße oder der Guntherstraße (Eingänge Südkurve) sowie dem Haupteingang gibt es keinen Zugang zu den Gästeblöcken. Bitte folgt der Ausschilderung „Nordkurve“. Auf dem Gästeparkplatz (P4) befinden sich auch die Tageskassen für Gästefans. Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte werden die aktuell gültige Stadionordnung für das EINTRACHT-STADION sowie die Allgemeinen Ticket-Geschäftsbedingungen (ATGB) von Eintracht Braunschweig anerkannt.

Die Eintracht weist darauf hin, dass beim Kartenkauf außerhalb des Gästefanblocks darauf zu achten ist, dass in bestimmten Bereichen des Stadions (Heimkurve, Blöcke 10-12) das Tragen von gegnerischer Fankleidung nicht gestattet ist und ggf. der Zutritt in diese Blöcke verweigert werden kann.

Eine Stadion-Übersicht findet Ihr hier (Stadionplan): 

Anreise

Nach Braunschweig kommt ihr am schnellsten über die A9 in Richtung Berlin. Am Autobahnkreuz 15-Schkeuditzer Kreuz rechts halten und den Schildern A14 in Richtung Magdeburg/Halle folgen. Am Autobahnkreuz 2-Kreuz Magdeburg dann rechts fahren und den Schildern A2 in Richtung Hannover/Braunschweig folgen. Beim Autobahnkreuz 55-Kreuz Braunschweig-Nord schließlich rechts halten und den Schildern A391 in Richtung Braunschweig folgen. Bei Ausfahrt A392 Richtung Celler Straße /Braunschweig/Zentrum/Hamburger Straße abfahren. Die Entfernung vom Valznerweiher beträgt schlappe 457 km.

Unsere Fan-Busse (etwa 10) parken auf dem Parkplatz P4 der direkt am Gästeeingang liegt. Auch 9-Sitzer parken hier. Ab zweieinhalb Stunden vor Spielbeginn kann der Gästeparkplatz Gästeparkplatz P4 angefahren werden. Bitte folgt der Beschilderung (Busse Gäste) und den Hinweisen der Verkehrspolizei. Pkw-Fahrer beachten bitte, dass in Stadionnähe leider nur sehr wenige Parkplätze zur Verfügung stehen. Diese sind zudem oftmals schon frühzeitig vor Spielbeginn belegt. Das Parken mit dem PKW auf dem Gästeparkplatz P4 ist leider nicht möglich.

Mit der Straßenbahn ist das EINTRACHT-STADION mit der Linie M1 vom Hauptbahnhof aus zu erreichen. Die M1 hält direkt am Stadion (Haltestelle Stadion, Richtung Wenden) gegenüber dem Eingang zum Gastbereich auf dem Gästeparkplatz P4. Alle weiteren Hinweise zur Anfahrt und den Parkmöglichkeiten findet ihr hier.

Fan-Utensilien

Für Gästefans sind vier Trommeln (einseitig offen) und zwei Megaphone sowie Fahnen bis zu einer Stocklänge von 1,5 m und bis zu 25 Doppelhalter mit ebenfalls maximal 1,5 m Stocklänge erlaubt. Banner oder Zaunfahnen können an der Plexiglas-Wand im oberen Bereich des Gästeblockes und am kompletten Frontzaun (das Fluchttor muss jedoch in jedem Fall frei bleiben) angebracht werden.

Es gibt in Block 19 (neben dem Fluchttor) zwei Querstreben für den Vorsänger. Das Steigen auf den Zaun ist für maximal „zwei“ Vorsänger erlaubt. Weiterhin wurden fünf Schwenkfahnen (3xUN, 1xRSF, 1xBdA) genehmigt. Bitte berücksichtigt dies bei der Auswahl Eurer Fan-Utensilien. Die Verantwortlichen der Eintracht haben somit alle angefragten Utensilien genehmigt, wir begrüßen diese fanfreundliche Regelung ausdrücklich und bedanken uns bei den Verantwortlichen des BTSV für diesen Vertrauensvorschuss. Alle Gästeinfos zusammengefasst findet ihr <media 53618>hier</media>. Bitte beachtet auch die <media 53621>Hinweise</media> der Polizeiinspektion Braunschweig.

Bitte beachtet zudem abschließend folgende Hinweise

Das Stadion öffnet 120 Minuten vor Spielbeginn.

Taschen und Rucksäcke müssen abgegeben werden. Dieser Service ist kostenfrei. Die Mitnahme von Gürteltaschen ist nach Durchsicht erlaubt.

Speisen und Getränke dürfen nicht mit ins Stadion genommen werden. Im Gastbereich gibt es ausschließlich alkoholfreie Getränke. Bezahlen könnt ihr im gesamten Stadion mit Bargeld.

Die Mitnahme von Digi-Cams ins EINTRACHT-STADION ist grundsätzlich erlaubt. Die Mitnahme von Videokameras sowie professionellen Foto-Ausrüstungen (Spiegelreflex-Kameras, etc.) ist verboten. Die gewerbliche Nutzung der privaten Bilder ist nicht gestattet.

Es finden keine gesonderten Alkoholkontrollen statt. Bei unverhältnismäßigen Ausfallerscheinungen kann der Zutritt zum Stadion allerdings verwehrt bleiben.

Viel Spaß und gute Anreise

Wir wünschen Euch eine gute Anreise und viel Spaß in Braunschweig. Bitte verhaltet Euch jederzeit friedlich und sicherheitskonform und unterstützt unseren Club lautstark und farbenfroh. Gemeinsam zum Auswärtssieg!

Beim BTSV werden für euch wie immer die Fanbeauftragten Jürgen Bergmann, Hannes Orth und „Fiddl“ Maul als Ansprechpartner vor Ort sein.

 

Eure Fan-Betreuung 

 

Die Fan-Betreuung des 1. FC Nürnberg ist seit letzter Saison übrigens auch mit einer eigenen Seite auf Facebook vertreten. Hier könnt ihr euch mal rein klicken

Spieldaten

15. Spieltag, 2. Bundesliga 2014/2015
1 : 0
Eintracht Braunschweig
38. Havard Nielsen 1:0
1. FC Nürnberg
Stadion
Eintracht Stadion
Datum
01.12.2014 19:15 Uhr
Schiedsrichter
Guido Winkmann
Zuschauer
21515

Aufstellung

Eintracht Braunschweig
Gikiewicz - Sauer - Correia - Reichel - Hedenstad - Boland - Theuerkauf - Korte (81. Pfitzner) - Zuck - Nielsen (90. Kruppke) - Ryu (71. Bakenga)
Reservebank
Petkovic, Baghdadi, Dogan, Khelifi, Pfitzner, Bakenga, Kruppke
Trainer
Torsten Lieberknecht
1. FC Nürnberg
Rakovsky - Celustka - Mössmer - Hovland - Bulthuis - Polak - Koch (87. Stark) - Candeias (77. Dittgen) - Schöpf - Füllkrug (61. Ramirez) - Sylvestr
Reservebank
Schäfer, Bihr, Pachonik, Ramirez, Stark, Dittgen
Trainer
René Weiler

Ereignisse

38. min Spielstand: 1:0
Havard Nielsen

60. min Spielstand: 1:0
Robert Koch

61. min Spielstand: 1:0
Cristian Ramirez kommt für Niclas Füllkrug

71. min Spielstand: 1:0
Mushaga Bakenga kommt für Seung-Woo Ryu

77. min Spielstand: 1:0
Maximilian Dittgen kommt für Daniel Candeias

78. min Spielstand: 1:0
Ondrej Celustka

81. min Spielstand: 1:0
Marc Pfitzner kommt für Raffael Korte

87. min Spielstand: 1:0
Niklas Stark kommt für Robert Koch

90. min Spielstand: 1:0
Dennis Kruppke kommt für Havard Nielsen