Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Fans Fan-Info Donnerstag, 11.12.2014

Fan-Info zum Spiel in Aalen

Vor dem Gastspiel beim VfR Aalen gibt es wieder die wichtigsten Informationen der Fan-Betreuung.

Foto: Picture Alliance

Liebe Club-Fans,

am Sonntag steht das Auswärtsspiel in Aalen auf dem Programm. Wie gewohnt vor einem Auswärtsspiel erhaltet ihr alle aktuellen Infos von der Fan-Betreuung:

Für unser Spiel am Sonntag, 14.12.14, um 13.30 Uhr in der Scholz Arena haben wir in unseren Fan-Shops etwa 3.500 Karten verkauft, es gibt aber auch noch ausreichend Tickets an der Gästekasse.

Das Stadion öffnet zwei Stunden vor Spielbeginn. Unsere Bereiche sind die Blöcke F, G, H (Steh) und I (Sitz). Im Bedarfsfall wird für Nürnberg-Fans auch noch Block E (auch Steh) geöffnet.

Eine Stadion-Übersicht findet Ihr hier: 

Anreise

Nach Aalen (138 km vom Valznerweiher) kommt ihr am schnellsten über die A6 und die A7 in Richtung Ulm. Verlasst dann die A7 an der Ausfahrtsstelle Aalen Westhausen (Nr.114). Fahrt anschließend auf der B19 Richtung Aalen / Stuttgart. An der ersten Ampel in Aalen (Stadion ist ausgeschildert) biegt ihr dann nach links ab. An der zweiten Ampel fahrt ihr erneut links. Folgt dann der Straße, die leicht bergauf geht bis ihr zu dem auf der linken Seite befindlichen Parkhaus kommt. In diese Straße (Anton-Huber-Str.) einfahren. Die Anzahl unserer Fan-Busse (35-40) sprengt vor Ort leider die Parkkapazitäten deutlich, so dass die Busse von der Polizei auf den Greut Platz gelenkt werden müssen. Von dort sind es etwa 15 Minuten Fußweg zum Gästebereich. Bitte plant das bei eurer Anreise mit ein! Die PKW fahren bitte auch die Anton-Huber-Straße an. Hier sollten die Parkmöglichkeiten ausreichen.

Wenn ihr mit dem Zug nach Aalen fahrt, kommt ihr vom Bahnhof zu Fuß in etwa 15 Minuten zum Stadion. Verlasst den Bahnhof durch den Haupteingang. Überquert den Bahnhofsvorplatz und haltet euch dabei leicht links Richtung Fußgängerampel. Nachdem ihr die mehrspurige Straße an der Ampel überquert haben, lauft nach links. Nach ca. 100 Metern überquert ihr eine kleine Seitenstraße. Danach haltet euch leicht rechts und folgt dem Straßenverlauf, bis zu einem Parkhaus auf der rechten Seite. Nach dem Parkhaus geht nach rechts. Nach ca. 300 Metern überquert ihr schließlich eine mehrspurige Straße an einer Fußgängerampel. Nach der Ampel folgt ihr einfach dem leicht bergauf führenden Straßenverlauf bis zur Scholz Arena.

Alle weiteren Hinweise zur Anfahrt und den Parkmöglichkeiten findet ihr hier.

Fan-Utensilien

Für Gästefans sind fünf Trommeln (einseitig offen) und zwei Megaphone sowie Fahnen bis zu einer Stocklänge von 1,5 m und Doppelhalter mit ebenfalls maximal 1,5 m Stocklänge erlaubt. Banner oder Zaunfahnen können am Zaun vor dem Gästebereich angebracht werden. Es gibt in Block H ein Podest für den Vorsänger. Weiterhin wurden fünf Schwenkfahnen (3xUN, 1x RSF, 1x BdA) genehmigt.

Bitte berücksichtigt dies bei der Auswahl eurer Fan-Utensilien. Die Verantwortlichen aus Aalen haben somit alle angefragten Utensilien genehmigt. Wir begrüßen diese fanfreundliche Regelung ausdrücklich und bedanken uns bei den Verantwortlichen des VfR Aalen für diesen Vertrauensvorschuss.

Bitte beachtet zudem abschließend folgende Hinweise

Das Stadion öffnet 120 Minuten vor Spielbeginn.

Taschen und Rucksäcke müssen abgegeben werden. Die Mitnahme von Gürteltaschen und kleineren Handtaschen ist nach Durchsicht erlaubt.

Tetra-Paks bis 0,5l dürfen mit ins Stadion genommen werden. Im Gastbereich gibt es Vollbier und natürlich alkoholfreie Getränke. Bezahlen könnt ihr im gesamten Stadion mit Bargeld.

Die Mitnahme von Digitalkameras, Kompaktkameras etc. welche für den Heimgebrauch verwendet werden, ist gestattet. Spiegelreflexkameras etc. welche auf professionelles Fotografieren rückschließen lassen, sind nicht zulässig.

Es finden keine gesonderten Alkoholkontrollen statt. Bei unverhältnismäßigen Ausfallerscheinungen kann der Zutritt zum Stadion allerdings verwehrt bleiben.

 Alle Gästeinfos zusammengefasst findet ihr <media 53707>hier</media>.

Viel Spaß und gute Anreise

Wir wünschen euch eine gute Anreise und viel Spaß in Aalen. Bitte verhaltet euch jederzeit friedlich und sicherheitskonform und unterstützt unseren Club lautstark und farbenfroh.

Beim VfR werden für euch wie immer die Fanbeauftragten Jürgen Bergmann, Hannes Orth und „Fiddl“ Maul als Ansprechpartner vor Ort sein.

Eure Fan-Betreuung

 

Die Fan-Betreuung des 1. FC Nürnberg ist seit letzter Saison übrigens auch mit einer eigenen Seite auf Facebook vertreten. Hier könnt ihr euch mal rein klicken

Spieldaten

17. Spieltag, 2. Bundesliga 2014/2015
1 : 2
VfR Aalen
64. Jurgen Gjasula (Elfmeter) 1:2
1. FC Nürnberg
11. Niclas Füllkrug 0:1
60. Niclas Füllkrug 0:2
Stadion
Scholz-Arena
Datum
14.12.2014 12:30 Uhr
Schiedsrichter
Frank Willenborg
Zuschauer
11184

Aufstellung

VfR Aalen
Bernhardt - Ofosu-Ayeh - Barth - Grech - Feick - Hofmann - Daghfous - Ludwig - Gjasula (75. Kaufmann) - Drexler (89. Junglas) - Quaner (66. Klauß)
Reservebank
Fejzic, Chessa, Hainault, Junglas, Kaufmann, Klauß, Oesterhelweg
Trainer
Stefan Ruthenbeck
1. FC Nürnberg
Rakovsky - Celustka - Mössmer - Hovland - Bulthuis - Petrak - Polak - Koch (81. Candeias) - Schöpf (90. Stark) - Füllkrug - Sylvestr (76. Pinola)
Reservebank
Schäfer, Bihr, Pachonik, Pinola, Stark, Candeias
Trainer
René Weiler

Ereignisse

11. min Spielstand: 0:1
Niclas Füllkrug

43. min Spielstand: 0:1
Dominick Drexler

55. min Spielstand: 0:1
Robert Koch

60. min Spielstand: 0:2
Niclas Füllkrug

64. min Spielstand: 1:2
Jurgen Gjasula

66. min Spielstand: 1:2
Michael Klauß kommt für Collin Quaner

75. min Spielstand: 1:2
Fabio Kaufmann kommt für Jurgen Gjasula

76. min Spielstand: 1:2
Javier Pinola kommt für Jakub Sylvestr

81. min Spielstand: 1:2
Daniel Candeias kommt für Robert Koch

89. min Spielstand: 1:2
Manuel Junglas kommt für Dominick Drexler

90.(+1) min Spielstand: 1:2
Niklas Stark kommt für Alessandro Schöpf

90.(+2) min Spielstand: 1:2
Dave Bulthuis