Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Fans Fan-Info Freitag, 23.11.2012

Fan-Info zum Auswärtsspiel in Fürth

Natürlich gibt es auch rund um das Derby alle wichtigen Infos von der Fan-Betreuung auf einen Blick!

Foto: Picture Alliance

Liebe Club-Fans,

am Samstag ist es nun soweit, die Mutter aller Derbys, „das Derby“ findet zum ersten Mal in der Geschichte in der ersten Bundesliga statt. Wie gewohnt vor einem Auswärtsspiel erhaltet ihr alle aktuellen Infos von der Fan-Betreuung:
Für unser Spiel am Samstag, 24.11.12, um 15.30 Uhr in der Trolli-Arena in der Nachbarstadt ist unser Kontingent von 2000 Karten restlos ausverkauft. Da das Stadion auch insgesamt seit Wochen mit 18 000 Besuchern ausverkauft ist, raten wir allen Fans ohne Eintrittskarte dringend von einer Anreise ab.

Für Fans ohne Eintrittskarte oder Personen, welche das Stadion nicht betreten dürfen, gibt es keine Möglichkeit das Spiel im Umfeld in einer Gaststätte anzuschauen. Unser Bereich sind die Blöcke 5 (Steh) sowie 6 (Sitz). Die SpVgg informiert uns, dass außerhalb der beiden Gästeblöcke (5 und 6) kein Einlass mit Fan-Utensilien des 1. FCN erfolgt. Eine Übersicht über die Trolli-Arena findet ihr hier.


 
Anreise

Zur Trolli-Arena sind es 13,4 km (Entfernung vom Valznerweiher) Für Gästefans steht der Parkplatz der Firma IKEA, der über die Ausfahrt Fürth-Poppenreuth der A73 erreichbar ist, zur Verfügung. Über die Hans-Vogel-Straße, Dieselstraße, Alte Reutstraße und den Laubenweg erreicht man schnell den Gästebereich der Trolli ARENA. Gästefanbusse (mittlerweile liegen uns drei Busanmeldungen vor) parken nun ebenfalls auf dem Parplatz der Firma IKEA, dort ist ein Bereich für Gäste-PKW und Busse abgesperrt.

Am Hauptbahnhof Nürnberg stehen für alle Club-Fans mit gültiger Eintrittskarte kostenlos Sonder-U-Bahnen bis Eberhardshof bereit, ab Eberhardshof (vor alter TA) geht es dann mit Sonderbussen direkt zum Stadion. Außerdem stehen am Hauptbahnhof Fürth (direkt am Ausgang) Sonderbusse für Gästefans bereit, die ebenfalls kostenlos, bei gültiger Eintrittskarte, zum Stadion fahren.

Allgemeinverfügung

Für die Rückreise werden wieder kostenlos Sonderbusse in der alten Reutstr. für alle Club-Fans bereitstehen, um die Gäste zur Stadtgrenze zu bringen, wo dann Sonder-U-Bahnen bereitstehen, um die Fans nach Nürnberg zu fahren. Die Stadt Fürth hat im Amtsblatt eine Allgemeinverfügung bekannt gegeben, wonach es Fans des 1. FCN untersagt ist, am Samstag die Fürther Innenstadt zu betreten. In der<media 39190> Anlage</media> findet ihr den genauen Wortlaut und den geografischen Bereich der Allgemeinverfügung.

Zwischenzeitlich wurde die Allgemeinverfügung vom Verwaltungsgericht Ansbach aufgehoben, dagegen kann aber noch Einspruch erhoben werden. Wir empfehlen daher allen Club-Fans wenn möglich den Innenstadtbereich zu meiden und die oben beschriebenen Anreisemöglichkeiten zu nutzen.

Frühzeitige Anreise

Desweiteren bitten wir alle Club-Anhänger um frühzeitige Anreise. Es gibt zwei Sicherheitsringe mit intensiven Kontrollen rund um das Stadion, bitte plant entsprechende Wartezeiten an den Kontrollpunkten ein. Club-Fans werden nur von der Poppenreuther Str. aus in den Laubenweg zum Stadion eingelassen, eine Anreise für Gästefans über den nördlichen Bereich des Stadions ist aufgrund der strikten Fan-Trennung leider nicht möglich.

Der Stehplatzblock (und auch unser Sitzplatzbereich) ist restlos ausverkauft und sehr eng. Wir bitten Euch daher einerseits im Block nahe zusammenzurücken und andererseits vor allem den Stehplatzbereich möglichst frühzeitig zu betreten, damit auch alle Club-Fans etwas vom Spiel sehen.

Fan-Utensilien

Für Gästefans sind zwei Megaphone, bis zu fünf Trommeln (einseitig offen oder einsehbar) sowie Fahnen bis zu einer Stocklänge von maximal 1,5 Metern erlaubt. Daneben sind drei große Schwenkfahnen (1xUN, 1x RSF, 1x BdA) im Block möglich. Zaunfahnen können am Zaun vor dem Gästebereich solange Platz vorhanden befestigt werden. Leider nicht genehmigt sind Doppelhalter. Eine von Ultras Nürnberg 1994 angemeldete Choreographie im Gästebereich wurde genehmigt. Wir bitten Euch, dies bei der Auswahl Eurer Fan-Utensilien zu beachten.

Der 1. FC Nürnberg bedankt sich an dieser Stelle beim gastgebenden Verein für das entgegengebrachte Vertrauen. Alle weiteren Hinweise findet ihr in der Stadionverordnung.

Bitte beachtet zudem abschließend folgende Hinweise

Der Gästebereich wird an diesem Tag zwei Stunden vor Spielbeginn geöffnet werden.
Die SpVgg informiert uns, dass außerhalb der beiden Gästeblöcke (5 und 6) kein Einlass mit Fan-Utensilien des 1. FCN erfolgt. Bauchtaschen sowie Handtaschen sind im Gästebereich erlaubt, werden vom Ordnungsdienst aber entsprechend kontrolliert. Rucksäcke können am Eingang gegen eine Gebühr von 1 Euro abgegeben werden.

Kleine Digitalkameras sind ebenfalls erlaubt, Spiegelreflexkameras sowie Videokameras sind verboten. Da die Möglichkeit der Taschenabgabe begrenzt ist, sollten diese nach Möglichkeit in den PKW gelassen werden. Zudem ist pro Person ein 0,5 l TetraPak erlaubt, Flaschen sind im Stadion verboten.

Viel Spaß

Nachdem es in der vergangenen Saison massive Probleme mit Pyrotechnik im Gästebereich gab, gilt ab dieser Saison bei allen Spielen der SpVgg folgende Regelung: Wer bei den Einlasskontrollen mit pyrotechnischen Gegenständen erwischt wird, erhält umgehend Hausverbot und wird zusätzlich mit 2 Jahren Stadionverbot belegt.Alkoholisierte Zuschauer werden, wie überall in der Liga, nicht eingelassen.

Wir wünschen Euch eine gute Anreise und viel Spaß in der Nachbarstadt. Bitte verhaltet Euch jederzeit friedlich und sicherheitskonform (ganz Europa schaut am Samstag auf uns!) und unterstützt unseren Club gewohnt lautstark und farbenfroh mit all Eurer Liebe und Leidenschaft.

Spieldaten

13. Spieltag, 1. Bundesliga 2012/2013
0 : 0
SpVgg Greuther Fürth
1. FC Nürnberg
Stadion
Trolli Arena
Datum
24.11.2012 14:30 Uhr
Schiedsrichter
Felix Brych
Zuschauer
18000

Aufstellung

SpVgg Greuther Fürth
Grün - Nehrig - 18466 - 18466 - Schmidtgal - Fürstner - Pekovic (46. Goncalves) - Sararer - Prib - Stieber - 18466 (66. Klaus)
Reservebank
18466, Hefele, Klaus, Thanos, Zillner, Goncalves, Azemi
Trainer
Michael Büskens
1. FC Nürnberg
Schäfer - Chandler - Nilsson - Klose - Pinola - Simons (75. Cohen) - Kiyotake (46. Plattenhardt) - Feulner - Frantz - Esswein (39. Balitsch) - Polter
Reservebank
Rakovsky, Plattenhardt, Mak, Cohen, Balitsch, ??, Pekhart
Trainer
Dieter Hecking

Ereignisse

22. min Spielstand: 0:0
Javier Pinola

35. min Spielstand: 0:0
Markus Feulner

38. min Spielstand: 0:0
Sercan Sararer

39. min Spielstand: 0:0
Hanno Balitsch kommt für Alexander Esswein

46. min Spielstand: 0:0
Eduardo Goncalves kommt für Milorad Pekovic

46. min Spielstand: 0:0
Marvin Plattenhardt kommt für Hiroshi Kiyotake

61. min Spielstand: 0:0
Sercan Sararer

63. min Spielstand: 0:0
Bernd Nehrig

66. min Spielstand: 0:0
Felix Klaus kommt für 18466

75. min Spielstand: 0:0
Almog Cohen kommt für Timmy Simons

88. min Spielstand: 0:0
Heinrich Schmidtgal

88. min Spielstand: 0:0
Mike Frantz