Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Fans Fan-Info Mittwoch, 08.05.2013

Fan-Info zum Auswärtsspiel in Düsseldorf

Wie gewohnt erhaltet ihr hier von der Fan-Betreuung Informationen zum Gastspiel bei der Fortuna.

Foto: Picture Alliance

Liebe Club-Fans,

 das letzte Auswärtsspiel der Saison bietet noch mal einen echten Höhepunkt, zum ersten Mal seit dem DFB-Pokalspiel am 1. August 1999 sind wir wieder bei der Düsseldorfer Fortuna zu Gast, zum ersten Mal überhaupt in der ESPRIT arena. Für unser Spiel am Samstag, 11.05.13, um 15.30 Uhr haben wir in unseren Fan-Shops unser gesamtes Kontingent von 5275 Karten verkauft. Insgesamt gehen wir von gar 7000-8000 Club-Fans aus, die unseren 1. FCN im Rheinland unterstützen werden. Da auch das gesamte Spiel ausverkauft ist, raten wir daher allen kurzentschlossenen Club-Fans ohne gültige Eintrittskarte dringend von einer Anreise ab.

Unser Bereich sind die Blöcke 19-21 (Steh) und die Blöcke 125-132 (Sitz) sowie der Block 23 (Steh). Alle unsere Anhänger, die Karten außerhalb des Gästebereiches erworben haben, beachten bitte, dass in den Blöcken der Südtribüne (Unter- und Oberrang) das Tragen der Gastfarben grundsätzlich verboten ist.

 

Nach Düsseldorf (ESPRIT arena, LTU-Arena-Str. 1, 40474 Düsseldorf) kommt ihr am schnellsten über die A3 Richtung Frankfurt/Köln. Die Entfernung vom Valznerweiher beträgt 465 km. Unsere zahlreichen Fan-Busse (etwa 90) werden von der Polizei auf die Messe Multifunktionsfläche neben dem Parkplatz P2 geleitet. Bitte folgt der Beschilderung (von der A44 kommend bitte die Ausfahrt Stockum nutzen, ab dort ist beschildert) und den Hinweisen der Verkehrswacht. Für Pkw stehen Parkplatze auf dem Parkplatz P2 zu Verfügung. Insgesamt stehen 1.500 Parkplätze den Gäste-Fans auf dem Parkplatz P2 zur Verfügung. Die Parkgebühren belaufen sich auf 5,00 Euro für PKW und 15 Euro für Busse. Wir bitten alle anreisenden Clubfans um frühzeitige Anreise.

Fan-Utensilien

Grundsätzlich verfolgt die Fortuna die Politik, dass eigentlich alle Fan-Utensilien erlaubt sind. Auch gibt es kein sogenanntes St. Pauli- oder BVB-Modell, so dass im Falle des Falles bei einem erneuten Aufeinandertreffen an gleicher Stelle die Situation neu bewertet wird. Blockfahnen wurden in der Vergangenheit allerdings zu oft zum Zünden verwendet, so dass die Fortuna diese nicht mehr gestattet. Für Schwenkfahnen (maximal fünf) und Megaphone müssen die Personalien am Einlass hinterlegt werden.

Für Gästefans sind demnach zwei Megaphone, bis zu fünf Trommeln (einseitig offen), Fahnen, Doppelhalter (bis zu 50 Stück) mit einer Stocklänge bis zu 1,5 m sowie bis zu fünf große Schwenkfahnen (2xUN, 1x RSF, 1x Oase,1 x BdA) im Block erlaubt. Banner oder Zaunfahnen können, solange Platz ist, neben dem Zaun unten im Stehblock auch an der Brüstung des Oberrangs im Gastblock angebracht werden. Beim Anbringen am Zaun ist zu beachten, dass der Zaun über dem Mundloch nicht überstiegen werden darf: Sturzgefahr!

Bitte berücksichtigt dies bei der Auswahl eurer Fan-Utensilien. Die Verantwortlichen der Fortuna haben somit alle angefragten Fan-Utensilien genehmigt. Wir begrüßen diese fanfreundliche Regelung ausdrücklich und bedanken uns bei den Verantwortlichen der Fortuna für diesen Vertrauensvorschuss. Weitere allgemeine Infos für Gäste und zur Anreise findet Ihr in den Anlagen in der rechten Spalte. Die Hausordnung der ESPRIT arena findet Ihr hier.

Wichtig für Club-Fans mit Karten außerhalb des Gästebereiches:

Bei der Anreise mit dem Auto werdet Ihr vermutlich von der Verkehrswacht auf den Gästeparkplatz P2 geleitet. Der Rückweg nach dem Spiel zurück zum Parkplatz wird, auf Grund der Fantrennung, etwas länger als der Hinweg (siehe Flyer Gäste).

Wer mit der Bahn anreist und keine Karte für den Gästeblock hat, sollte direkt auf dem Plateau den Südeingang nehmen und sich nicht fälschlicherweise in den Norden lotsen lassen. Wer mit der Bahn ankommt und eine Karte für den Gästebereich hat, der muss hingegen zwingend den Eingang Nord-Ost nutzen. Diesen erreicht ihr über den sogenanngen Löwengang zwischen Stadion und Messehalle 8 (ist von der Haltestelle aus zu sehen). Fans mit Karten für die Gegentribüne (23-32 und 133-144) gehen von dort nach rechts, Fans mit Karten für Haupt- oder Nordtribüne (44, 1-17 und 124-163) nach links. Bitte meidet nach Möglichkeit den Umlauf im Süden und geht bitte nach den Drehkreuzen erst mal außerhalb der Arena um diese. Der Südumlauf ist expliziter Heimbereich und Fremdfarben werden dort als Provokation aufgefasst. Der Gästeblock kann innerhalb des Stadions nicht passiert werden.  In den Blöcken der Südtribüne (Unter- und Oberrang) ist das Tragen der Gastfarben grundsätzlich verboten.

Bitte beachtet zudem abschließend folgende Hinweise:

Kleidungsstücke der Marke Thor Steinar, Consdaple und Masterrace sind nicht zugelassen. Personen mit Stadionverbot haben die Möglichkeit in der Gaststätte "Auszeit" am Europaplatz in unmittelbarer Nähe des Gästebusparkplatzes das Spiel auf Sky zu verfolgen.

Taschen und Rucksäcke werden am Eingang kontrolliert, können aber auch vor dem Eingang an einem Kassenschalter unter Bewachung abgegeben werden. Je nach Inhalt können diese aber auch mit in den Block genommen werden. Ebenfalls kontrolliert (auf verbotene Gegenstände) werden auch alle Spruchbänder, Banner und Zaunfahnen.

Verpflegung: Das Catering wird wie beim 1. FCN durch die Fa. Aramark durchgeführt. Hier die Getränkepreise (0,5L): 3,80 € für Bier/Cola/Fanta und 3,30 € für Wasser.

Toilettensituation im Gastbereich: Aufgrund des Umbaus von Sitz auf Stehplätzen im Jahre 2010, gestaltet sich insbesondere die Toilettensituation für Herren etwas schwierig da, da dies auf die neue Besucherkapazität noch nicht angepasst wurde. Leider ist der geplante Anbau weiterer Urinale bis Samstag noch nicht abgeschlossen.

Alkoholisierte Zuschauer werden, wie überall in der Liga, nicht eingelassen. Die Mitnahme von Getränken oder Speisen aller Art ist nicht gestattet. Für ausschließlich private/nicht kommerzielle Zwecke ist die Mitnahme von Digitalkameras im Einzelbildmodus (keine Videosequenzen) gestattet (keine Profi-Ausrüstung). Wir wünschen euch eine gute Anreise und viel Spaß im Rheinland. Bitte verhaltet euch jederzeit friedlich und sicherheitskonform und unterstützt unseren Club gewohnt lautstark und farbenfroh mit all eurer Liebe und Leidenschaft.

Spieldaten

33. Spieltag, 1. Bundesliga 2012/2013
1 : 2
Fortuna Düsseldorf
23. Hanno Balitsch (Eigentor) 1:0
1. FC Nürnberg
58. Robert Mak 1:1
64. Marvin Plattenhardt 1:2
Stadion
ESPRIT arena
Datum
11.05.2013 14:30 Uhr
Schiedsrichter
Knut Kircher
Zuschauer
54000

Aufstellung

Fortuna Düsseldorf
Giefer - Levels - Malezas - Langeneke - van den Bergh - Bodzek - 18466 (60. Fink) - Lambertz (46. Bolly) - Kruse (67. Reisinger) - Bellinghausen - Schahin
Reservebank
Almer, Fink, Juanan, Reisinger, Bolly, Ramirez, Omae
Trainer
Norbert Meier
1. FC Nürnberg
Schäfer - Balitsch - ?? - Klose - Pinola - Simons - Frantz - Mendler (82. Korczowski) - Mak - Esswein (46. Plattenhardt) - Pekhart
Reservebank
Rakovsky, Korczowski, Plattenhardt, Kanazaki, Polter, Gärtner
Trainer
unbekannt

Ereignisse

23. min Spielstand: 1:0
Eigentor: Hanno Balitsch

28. min Spielstand: 1:0
unbekannt

46. min Spielstand: 1:0
Mathis Bolly kommt für Andreas Lambertz

46. min Spielstand: 1:0
Marvin Plattenhardt kommt für Alexander Esswein

51. min Spielstand: 1:0
Robbie Kruse

58. min Spielstand: 1:1
Robert Mak

60. min Spielstand: 1:1
Oliver Fink kommt für 18466

63. min Spielstand: 1:1
Jens Langeneke

64. min Spielstand: 1:2
Marvin Plattenhardt

67. min Spielstand: 1:2
Stefan Reisinger kommt für Robbie Kruse

75. min Spielstand: 1:2
Tobias Levels

82. min Spielstand: 1:2
Noah Korczowski kommt für Markus Mendler

87. min Spielstand: 1:2
Axel Bellinghausen