Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Fans Fan-Info Dienstag, 10.09.2019

Fan-Info zum Auswärtsspiel in Darmstadt

Foto: Sportfoto Zink

Vor dem kommenden Spiel bei den "Lilien" hat die Fan-Betreuung wieder die wichtigsten Infos zusammengestellt.

Liebe Club-Fans,

am Sonntag, 15.09.19, führt uns unser Weg zum SV Darmstadt 98.

Für unser Spiel um 13:30 Uhr haben wir in unseren Fan-Shops unser Kontingent von 900 Stehplatztickets und 50 Sitzplatzkarten restlos ausverkauft. An den Gästekassen wird es keinerlei Tickets mehr geben.  

Um der großen Nachfrage nach Sitzplätzen nachzukommen und um die Platzsituation im ausverkauften Gästestehplatzbereich etwas zu entspannen, konnte uns der SV 98 kurzfristig ein „Wechselkontingent“ von rund 50 Sitzplätzen im Block N4 zur Verfügung stellen. Wer also im Besitz eines gültigen Gäste-Stehplatztickets ist und sich zeitnah bei uns unter fanbeauftragte(at)fcn.de unter Angabe seines Namens meldet, kann vor Ort an der Gästekasse einen Steher in ein Sitzplatzticket tauschen. Bitte reist hierzu frühzeitig an. Zudem stehen euch unsere Fanbeauftragten vor Ort für Rückfragen zur Verfügung.

Der Gästebereich befindet sich auf der Ostseite des Stadions und ist über einen kleinen Waldweg zu erreichen. Wir bitten euch, nicht die Haupteingänge zu nutzen. Ein Zugang zum Gästebereich über die Haupteingänge ist nicht möglich. Der Gästebereich ist restlos ausverkauft, wir waren um ein Vielfaches überbucht. Daher raten wir von einer Anreise ohne gültige Eintrittskarte ab.

Der Gästebereich ist der X1 (Stehplätze, Gegengerade) und der N4 (Sitzplätze, Hintertor-Tribüne).

Wir empfehlen zudem im Heimbereich auf Fankleidung der Gastmannschaft zu verzichten.  Der Zutritt in den Blöcken A, S1, und S2 wird mit FCN-Fanutensilien verwehrt.

Wichtiger Hinweis:

Bitte beachtet, dass das Besteigen der Zäune und Mauer und Betreten des Innenraums strengstens verboten ist! Viele werden von dem schwerverletzten Dynamofan gehört haben. Wir bitten euch daher inständig darum, nicht auf Zäune und die über 2 Meter hohen, angrenzenden Mauern zu klettern, da diese mit hohen Absturzkanten verbunden sind. Der SV 98 wird hierzu ggf. auch Ordner an relevanten Punkten platzieren sowie Personen, denen der Stehplatzbereich zu eng sein sollte, Alternativen im angrenzenden Sitzplatzbereich anbieten.

Anfahrt

Zum Merck-Stadion am Böllenfalltor sind es 246 km (Entfernung vom Valznerweiher).

PKW:

Fürs Navi: Eugen-Kogon-Straße, Darmstadt

Das Gästeparkhaus (P4) für Pkw befindet sich in der Eugen-Kogon-Straße (ehemals Petersenstraße). Die Zufahrt dorthin erfolgt über die Heinrichstraße. Aufgrund der Anmietung der Parkplätze bei der TU Darmstadt ist der SV Darmstadt zur Erhebung einer Parkgebühr verpflichtet. Die Parkgebühr für Pkw beträgt 5,- Euro.

Busse / 9-Sitzer:

Fürs Navi: Alarich-Weiss-Straße, Darmstadt

Busse parken auf dem Busparkplatz in der Alarich-Weiss-Straße (P5, Zufahrt ebenfalls über Heinrichstraße und Eugen-Kogon-Straße). Busse sind zu einer Parkgebühr von 20,- Euro verpflichtet, 9-Sitzer zahlen 5,- Euro.

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Anreise mit der Bahn erfolgt per Regelzüge der Bahn AG bis zum Hauptbahnhof Darmstadt. Ab dort Umstieg in die VIAS-Odenwaldbahn in Richtung Groß-Umstadt/Wiebelsbach, bis zur Haltestelle TU-Lichtwiese.

Nach einem Fußmarsch von ca. 15min erreicht Ihr den Gästeeingang des Stadions.

Entlastungszug

Hinreise:

Nürnberg Hbf ab 8:16h
Würzburg Hbf an 9:19h / ab 9:22h

- Kein Halt in Aschaffenburg Hbf und Darmstadt Hbf –

Darmstadt Süd an 10:46h

Rückreise:

Darmstadt Süd ab 16:51h

- Kein Halt in Darmstadt Hbf und Aschaffenburg Hbf –

Würzburg Hbf an 18:14h / ab 18:26h
Nürnberg Hbf an 19:14h

Von Darmstadt Süd ereicht man das Stadion nach gut 45 Minuten Fußweg.

Fan-Utensilien

Genehmigt sind folgende Fan-Utensilien:

  • kleine Fahnen (bis 2,00 Meter Stablänge)
  • Doppelhalter (bis 2,00 Meter Stablänge)
  • Drei Trommeln
  • Drei Megafone
  • Fünf Schwenkfahnen
  • Zaunfahnen

Wir bitten euch, dies bei der Auswahl eurer Fan-Utensilien zu beachten.

Alle weiteren Hinweise findet ihr in der Stadionordnung.

Nehmt bitte zudem den Fanbrief der Darmstädter Polizei zur Kenntnis.

Bitte beachtet zudem abschließend folgende Hinweise

Stadionöffnung: Der Gästebereich öffnet am Sonntag um 12:00 Uhr. Die Gästekassen bleiben geschlossen, der Gästebereich ist restlos ausverkauft!

Gepäck: Rucksäcke oder größere Taschen müssen am Eingangsbereich abgegeben und dort nach Spielende wieder abgeholt werden. Die Abgabe erfolgt an der linken Seite des Kassenhauses.

Verpflegung: Im Gästebereich kann bar gezahlt werden. Stark alkoholisierten Personen wird der Zutritt ins Stadion untersagt.

Multimedia: Die Mitnahme von kleinen Digitalkameras für den privaten Gebrauch ist grundsätzlich erlaubt. Die Mitnahme von Videokameras sowie professionellen Ausrüstungen (Spiegelreflex-Kameras, Wechselobjektive, etc.) ist verboten.

Viel Spaß und gute Anreise

Wir wünschen euch eine gute Anreise und einen angenehmen Aufenthalt in Darmstadt. Bitte verhaltet euch sicherheitskonform und unterstützt unseren Club nach Kräften. Gemeinsam zum Auswärtssieg.

Am Spieltag werden für euch die Fanbeauftragten Jürgen Bergmann, „Fiddl“ Maul und Hannes Orth als Ansprechpartner vor Ort sein.

Vom Fanprojekt fungieren Moritz Kleefeld und Marvin Bernhardt als Ansprechpartner.

 

Eure Fan-Betreuung

Weitreichende Information rund um das Thema „Fans“ findet ihr immer aktuell auf der Facebook-Seite der Fan-Betreuung des 1. FC Nürnberg. Hier könnt ihr euch rein klicken.

Spieldaten

6. Spieltag, 2. Bundesliga 2019/2020
3 : 3
SV Darmstadt
6. Serdar Dursun 1:0
75. Dario Dumic 2:2
82. Serdar Dursun 3:2
1. FC Nürnberg
9. Robin Hack 1:1
45. Michael Frey 1:2
85. Robin Hack 3:3
Stadion
Merck-Stadion
Datum
15.09.2019 13:30 Uhr
Schiedsrichter
Alexander Sather
Zuschauer
15220

Aufstellung

SV Darmstadt
Stritzel - Herrmann - Dumic - Höhn - Holland - Schnellhardt (81. Kempe) - Paik (60. Stark) - Heller - Dursun - Skarke - Mehlem (60. Ozegovic)
Reservebank
Berezovskyi, Egbo, Hertner, Wittek, Kempe, Stark, Berko, Wurtz, Ozegovic
Trainer
Dimitrios Grammozis
1. FC Nürnberg
Dovedan (69. Lohkemper) - Frey (87. Kerk) - Hack - Behrens - Nürnberger - Geis - Sorg - Margreitter (46. Jäger) - Erras - Mühl - Mathenia
Reservebank
Lukse, Handwerker, Gnezda Cerin, Jäger, Petrak, Lohkemper, Kerk
Trainer
Damir Canadi

Ereignisse

6. min Spielstand: 1:0
Serdar Dursun

9. min Spielstand: 1:1
Robin Hack

45. min Spielstand: 1:2
Michael Frey

46. min Spielstand: 1:2
Lukas Jäger kommt für Georg Margreitter

60. min Spielstand: 1:2
Ognjen Ozegovic kommt für Marvin Mehlem

60. min Spielstand: 1:2
Yannick Stark kommt für Seung-Ho Paik

64. min Spielstand: 1:2
Patrick Erras

69. min Spielstand: 1:2
Felix Lohkemper kommt für Nikola Dovedan

75. min Spielstand: 2:2
Dario Dumic

81. min Spielstand: 2:2
Tobias Kempe kommt für Fabian Schnellhardt

82. min Spielstand: 3:2
Serdar Dursun

85. min Spielstand: 3:3
Robin Hack

87. min Spielstand: 3:3
Sebastian Kerk kommt für Michael Frey

90.(+3) min Spielstand: 3:3
Dario Dumic