Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Fans Fan-Info Sonntag, 19.12.2010

Fan-Info Offenbach

Wie gewohnt vor einem Auswärtsspiel erhaltet ihr alle aktuellen Infos von der Fan-Betreuung.

Liebe Club-Fans,
zu etwas ungewohnter Zeit kurz vor Weihnachten geht es am Dienstag abend nochmal nach Hessen, die dritte Runde im DFB-Pokal steht auf dem Terminkalender, erstmals nach dem Pokalsieg 2007 haben wir wieder die Möglichkeit, das Viertelfinale zu erreichen. Wie gewohnt vor einem Auswärtsspiel erhaltet ihr alle aktuellen Infos von der Fan-Betreuung:

Für unser Spiel am Dienstag, 21.12.10, um 19.00 Uhr bei den Offenbacher Kickers (Dritte Liga) am Bieberer Berg haben wir in unseren Fan-Shops unser Kontingent von knapp 4.000 Karten so gut wie ausverkauft (es gibt aktuell noch eine Handvoll Sitzplätze). Das Stadion wird ausverkauft sein, wir raten daher allen Club-Fans ohne Eintrittskarte von einer Abreise ab. Unser Bereich sind die Blöcke W1, W2, W3, S1, S2 und S3 (Steh) sowie der Block A (Sitz). Alle Daten und Fakten zum Stadion findet Ihr hier: http://www.ofc.de/v4/index.php/verein/bieberer-berg . Hier noch die Blockübersicht:

 

Nach Offenbach (Entfernung vom Valznerweiher 220 km) kommt Ihr über die Autobahn A 3. Beim Offenbacher Kreuz dann auf die A 661 Richtung Offenbach, nehmt die Abfahrt Offenbach-Taunusring, dann dem Straßenverlauf der B 43 ca. 4 km folgen (Taunusring – Odenwaldring – Spessartring – Rhönstr.), bei der Kreuzung Rhönstr./ Bieberer Str. (Araltankstelle) rechts in die Bieberer Str. (B 448) einbiegen, dann dritte Straße links in den Bierbrauerweg einbiegen (gegenüber Lidl-Markt), nach ca. 150 m ist der Gästeparkplatz erreicht (das ist der günstigste Weg!). Bitte ab dem Offenbacher Kreuz das Navi ausschalten und der obigen Wegführung folgen.

Parken in Offenbach

Dort parken sowohl unsere zahlreichen Fan-Busse als auch alle mit dem Pkw anreisenden Club-Fans. Von dort führt ein Fußweg durch den Leonard-Eißnert-Park in Richtung Stadion. Nach etwa fünf Minuten erreicht Ihr den Gästeeingang am Stadion „Bieberer Berg“. Ein weiterer Gästeparkplatz befindet sich an der Untere Grenzstrasse neben dem S-Bahnhof Offenbach Ost. Der Fußweg entspricht dem, der bei einer Bahnanreise zum Stadion führt. Von diesem Parkplatz sind es etwa 10 Fußweg zum Stadion. Das Offenbacher Parkleitsystem (Fußball/ gelbe Markierung) zeigt die oben beschriebenen Wege an.

Ultras Nürnberg sammelt bei dieser Fahrt für die ambulante Arbeit des Kinder-Hospiz Nürnberg. Jeder, der sich der guten Sache anschließen will (egal ob Fan-Clubs oder Einzelpersonen) hat die Möglichkeit seinen Anteil in der Halbzeitpause bei den Vorsängern abzugeben. Vielen Dank an dieser Stelle an alle, die die Aktion unterstützen.

Eure Fan-Utensilien

Nach den Spielen kann es verkehrsbedingt eine geänderte Wegführung geben, die jedoch angezeigt werden wird und wieder auf die BAB 661 führt. Alle weiteren Hinweise zur Anreise findet ihr hier: http://www.ofc.de/v4/index.php/tickets/anfahrt/anreise

Für Gästefans sind Trommeln (einseitig offen) sowie Fahnen bis zu einer Stocklänge von maximal 1,0 m erlaubt. Dazu sind je Block (W1, W2, W3) maximal zwei große Schwenkfahnen erlaubt (also insgesamt sechs Stück, müssen dann aber auf die drei Blöcke verteilt werden!). Zaunfahnen können vor dem Gästeblock hinter dem Tor angebracht werden. Leider nicht genehmigt sind Megaphone und Doppelhalter. Bitte berücksichtigt dies bei der Auswahl Eurer Fan-Utensilien. Alle weiteren Hinweise findet Ihr in der Stadionordnung: http://www.ofc.de/v4/index.php/verein/verordnung.

Bitte beachtet zudem abschließend folgende Hinweise: 

Rucksäcke oder Taschen können leider nicht mit ins Stadion mitgenommen werden, es gibt eine Abgabemöglichkeit am Stadion, am besten lasst Eure Taschen und Rücksäcke gleich im Bus oder Auto zurück. Gürteltaschen sind erlaubt, werden aber natürlich kontrolliert.

Wie überall werden stichprobenartige Alkoholkontrollen vorgenommen (Ausfallerscheinungen). Alkoholisierte Zuschauer werden nicht eingelassen. Die Mitnahme von Getränken aller Art ist nicht gestattet. Für ausschließlich private/nicht kommerzielle Zwecke ist die Mitnahme von Digitalkameras im Einzelbildmodus (keine Videosequenzen) gestattet (keine Profi-Ausrüstung).

Danke für ein tolles 2011

Wir wünschen Euch eine gute Anreise und viel Spaß auf dem Bieberer Berg. Wir brauchen hier nicht zu schreiben, wie wichtig dieses Spiel für uns ist. Bitte unterstützt daher unseren Club besonders lautstark und farbenfroh, verhaltet Euch aber natürlich jederzeit friedlich und sicherheitskonform.

Spieldaten

Achtelfinale, DFB-Pokal 2010/2011
0 : 2
Kickers Offenbach
1. FC Nürnberg
21. Timmy Simons 0:1
63. Timmy Simons 0:2
Stadion
Stadion am Bieberer Berg
Datum
19.01.2011 18:00 Uhr
Schiedsrichter
Markus Schmidt
Zuschauer
24000

Aufstellung

Kickers Offenbach
Wulnikowski - Huber (69. Mesic), Teixeira, Husterer, Damahou - da Costa (76. Rathgeber), Lamprecht (69. Berger), Occean, Haas, Feldhahn - Stadel
Reservebank
Paul, Kopilas, Berger, Rathgeber, Mesic, Telch, Henrich
Trainer
Wolfgang Wolf
1. FC Nürnberg
Schäfer - Judt, Wolf, Wollscheid, Pinola - Eigler (88. Okotie), Cohen (87. Maroh), Ekici, Simons, 18466 (82. Chandler) - Schieber
Reservebank
Stephan, Maroh, Mak, Chandler, Mendler, Okotie, Plattenhardt
Trainer
Dieter Hecking

Ereignisse

0. min Spielstand: 0:0

Kickers Offenbach gg. 1. FC Nürnberg

0. min Spielstand: 0:0

17.57 Uhr. Ein herzliches willkommen vom Bieberer Berg in Offenbach! Wie immer ist auch heute der CLUBticker live auf der Pressetribüne dabei.

0. min Spielstand: 0:0

18.05 Uhr. Schon eine Stunde vor dem Anpfiff knistert hier die Atmosphäre. Die Gegengerade der Heimfans ist schon gut gefüllt. Langsam füllt sich der Gästeblock...

0. min Spielstand: 0:0

18.09 Uhr. Die Mannschaft ist vor wenigen Minuten quer über den Platz zu den Umkleidekabinen gelaufen. Insbesondere Javier Pinola wurde mit PI-NO-LA PI-NO-LA-Rufen begrüßt.

0. min Spielstand: 0:0

18.15 Uhr. Auch das Wetter spielt heute mit. Bei Temperaturen knapp über null Grad, droht diesmal keine Gefahr durch Frost und Eis.

0. min Spielstand: 0:0

18.17 Uhr. Hier ist die Aufstellung des 1. FCN: Schäfer, Simons, Wolf, Eigler, Hegeler, Judt, Cohen, Schieber, Pinola, Ekici und Wollscheid.

0. min Spielstand: 0:0

18.20 Uhr. Die Gastgeber beginnen wie folgt: Wulnikowski, Huber, Teixera, Husterer, Damahou, da Costa, Lamprecht, Occean, Haas, Feldhahn und Stadel.

0. min Spielstand: 0:0

18.25 Uhr. Das Spiel wird mit 10 bis 15 Minuten Verspätung angepfiffen. Grund ist der große Zuschauerandrang.

0. min Spielstand: 0:0

18.26 Uhr. Beide Mannschaften sind mittlerweile zum Aufwärmen auf den Platz gekommen. Die Clubspieler applaudieren erst einmal den mitgereisten Fans zur Begrüßung.

0. min Spielstand: 0:0

18.27 Uhr. Diesmal bei der Aufstellung des Club keine Überraschung. Eigler ersetzt Mak auf der rechten Seite, ansonsten setzt Hecking auf die gleiche Startelf wie am Samstag gegen Gladbach.

0. min Spielstand: 0:0

18.33 Uhr. Auch der verletzte Ilkay Gündogan ist mit der Mannschaft nach Hessen gereist. Illy drückt dem Team von der Tribüne aus die Daumen.

0. min Spielstand: 0:0

18.34 Uhr. Auch Neuzugang Nassim Ben Khalifa ist heute mit dabei. Allerdings kommt für ihn, nach erst zwei Trainingseinheiten mit der Mannschaft, ein Einsatz im Pokal noch zu früh.

0. min Spielstand: 0:0

18.35 Uhr. Wir haben noch ein bekanntes Gesicht hier auf der Tribüne. Joe Mnari, Pokalsieger 2007, ist hier. Von seinem Verein FSV Frankfurt ist es nur ein Katzensprung zum Bieberer Berg.

0. min Spielstand: 0:0

18.43 Uhr. Viele Fans stecken offenbar noch auf der Autobahn fest. Auf der Gästetribüne stehen erst etwa 1000 Clubfans. Aber die Tribüne füllt sich zusehends.

0. min Spielstand: 0:0

18.45 Uhr. Wir haben Stimmen der Trainer vor dem Spiel. Zuerst Club-Trainer Hecking: "Der Bieberer Berg ist eine Hürde, die man auf dem Weg nach Berlin überwinden muss. Wir werden die Favoritenrolle annehmen und wollen um jeden Preis gewinnen."

0. min Spielstand: 0:0

18.46 Uhr. Offenbach-Trainer Wolfgang Wolf: "Unser großes Handicap ist, dass wir im November das letzte Punktspiel hatten. Aber auch Nürnberg muss die Niederlage gegen Gladbach erst einmal verarbeiten."

0. min Spielstand: 0:0

18.51 Uhr. Die OFC-Fans stehen auf der Gegengerade. Diese ist bereits komplett voll und die Fans der Hessen singen sich warm während immer noch Hunderte Clubfans draußen stehen.

0. min Spielstand: 0:0

18.56 Uhr. Wegen des späteren Anpfiffs nehmen sich die Mannschaften mehr Zeit zum Aufwärmen. Beide Teams sind noch auf dem Feld.

0. min Spielstand: 0:0

18.58 Uhr. Das letzte Duell der beiden Mannschaften fand übrigens auch im Pokal statt. 2002/03 führte der OFC mit 2:0 ehe Sasa Ciric mit einem Dreierpack (47. Min./87./110.) den Club eine Runde weiterbrachte.

0. min Spielstand: 0:0

19.00 Uhr. Die Cluberer applaudieren nochmal den mitgereisten Fans bevor es in die Kabine geht. In gut 10 Minuten gehts los. Jetzt wird die Aufstellung des 1. FCN verlesen.

0. min Spielstand: 0:0

19.05 Uhr. Es ist alles angerichtet für ein tolles Pokalachtelfinale - die Stimmung und die Spannung steigt!

0. min Spielstand: 0:0

19.11 Uhr. Schiedsrichter Markus Schmidt führt die beiden Mannschaften unter großem Applaus gerade aufs Feld. Gänsehautatmosphäre!

0. min Spielstand: 0:0

19.12 Uhr. Auf geht's Club! Auf den Sieger der Partie wartet ein tolles Viertelfinale gegen Schalke 04.

0. min Spielstand: 0:0

19.13 Uhr. Die Mannschaften tauschen noch einmal die Seiten. Der Club spielt zuerst auf die Gästekurve.

4. min Spielstand: 0:0

Es sieht direkt zu Beginn nach einem robusten Spiel aus! Der Club versucht sich im Vorwärtsgang.

5. min Spielstand: 0:0

Erste Ecke, Ekici tritt an.

8. min Spielstand: 0:0

Und die erste kleine Chance für unseren Club. Nach dem Eckball kommt der Ball erneut zu Ekici, der nocheinmal in den Strafraum spielt. Der Ball findet Julian Schieber, dessen Schuss allerdings links am Tor vorbei zischt.

9. min Spielstand: 0:0

Offenbach stellt sich hier in den ersten Minuten keinesfalls nur hinten rein, sondern spielt mutig nach vorne. Im Strafraum stört Wollscheid Olivier Occean, der aus acht Metern nur einen Kullerschuss abgeben kann. Schäfer hat das Leder sicher.

13. min Spielstand: 0:0

Riesenchance für den Club. Ekici spielt den Ball auf Hegeler. Der geht bis zur Grundlinie am Fünfmeterraum und spielt den Ball zurück auf Ekici. Der trifft den Ball nicht voll. Der Offenbacher Keeper kann klären.

14. min Spielstand: 0:0

Gleich die nächste Gelegenheit: nach einem weiten Einwurf von Pino köpft Hegeler den Ball knapp über den Kasten.

15. min Spielstand: 0:0

Und es geht gut weiter: Nach einem Freistoß von Ekici kommt Simons aus zwölf Metern zum Schuss. Leider vorbei.

16. min Spielstand: 0:0

Es entwickelt sich ein munteres Spielchen hier am Bieberer Berg!

17. min Spielstand: 0:0

Hier geht es hin und her: nächste Chance für den Gastgeber. Einen schönen Schuss von Feldhahn aus 15 Metern kann Raphael Schäfer sicher fangen.

18. min Spielstand: 0:0

Gerade forderten die Offenbach-Fans einen Strafstoß. Doch die Fernsehbilder zeigen: Es wurde klar der Ball gespielt und das auch noch außerhalb des Strafraums.

21. min Spielstand: 0:0

Guter Vorstoß von Juri Judt in den gegnerischen Strafraum: Ein Offenbacher kann ihm den Ball gerade noch vom Fuß grätschen. Eckball.

21. min Spielstand: 0:1
Timmy Simons

22. min Spielstand: 0:1

Und das Tor für den Club!!! Nach der Ecke von Ekici köpft Hegeler aus sieben Metern. Der Keeper kann nur abklatschen. Simons verwertet in bester Abstaubermanier aus zwei Metern.

23. min Spielstand: 0:1

Und der Club setzt sofort nach! Eigler mit einem strammen Schuss aus 17 Metern, den Wulnikowski gerade so abwehren kann.

24. min Spielstand: 0:1

Es könnte hier schon 2:0 stehen! Julian Schieber trifft den Ball aus spitzem Winkel ideal. Der Offenbacher Keeper klärt erneut zur Ecke.

25. min Spielstand: 0:1

Es ist übrigens schon Timmys zweites Tor im laufenden Pokalwettbewerb. Schon gegen Elversberg war der Belgier erfolgreich.

30. min Spielstand: 0:1

Schöne Aktion von Ekici. Im Grätschen holt er den nächsten Eckball heraus. Die Standards des Club waren bislang besonders gefährlich. Diesmal kann Offenbach jedoch klären.

31. min Spielstand: 0:1

Mittlerweile sind auch alle Club-Fans im Gästeblock angekommen und sind hier am Bieberer Berg auch gut zu hören.

33. min Spielstand: 0:1

Christian Eigler spielt heute auf der linken Seite. Jens Hegeler nimmt die Position rechts ein.

33. min Spielstand: 0:1

Wollscheid klärt erneut im Laufduell. Diesmal gegen Lamprecht. Die folgende Ecke bringt jedoch nichts ein.

35. min Spielstand: 0:1

Bei den Club geht viel über die Flügel. Eben setzte sich Eigler gut durch. Javier Pinola wir im Strafraum hart bedrängt, aber zu Recht kein Elfmeter.

37. min Spielstand: 0:1

Auf der andern Seite kommt Alexander Huber nach einer Ecke mit dem Kopf an den Ball. Sein Kopfstoß geht aber direkt in Schäfers Arme.

38. min Spielstand: 0:1

Kurz danach holt Feldhahn einen hohen Ball schön aus der Luft und kommt fast zum Abschluss, aber Raphael Schäfer wirft sich ihm entgegen und klärt per Fußabwehr die brenzlige Situation.

43. min Spielstand: 0:1

Schöne Gelegenheit für den Club. Der starke Eigler lässt zwei Offenbacher ins Leere laufen und bringt den Ball von links nach Innen. Dort zielt Pinola aus fünf Metern neben das Tor. Schade.

45. min Spielstand: 0:1

Gerade das Nürnberger Mittelfeld ist heute viel unterwegs und steht gut. Die Offenbacher haben noch kein rechtes Mittel dagegen gefunden. Meist probieren es die Gastgeber mit langen hohen Bällen.

45.(+2) min Spielstand: 0:1

Schiedsrichter Schmidt pfeift zur Halbzeit. 1:0 für den Club.

45.(+3) min Spielstand: 0:1

Eine verdiente Führung für den Club in einem flotten Spiel. Die Club-Spieler, allen voran Schieber und Eigler suchen häufig den Abschluss und zwangen den OFC-Keeper bereits zu mehreren Paraden.

45.(+5) min Spielstand: 0:1

Gleich heißt es für alle CLUBticker-Leser nochmal 45 Minuten Daumen drücken, das kann heute was werden. Allerdings wartet auf die Clubelf noch ein hartes Stück Arbeit.

45.(+8) min Spielstand: 0:1

In der Pause sind alle Club-Ersatzspieler auf dem Rasen und kicken sich Bälle zu. Es sieht nicht nach einem Wechsel aus. Trainer Hecking hat auch keinen Grund dazu.

45.(+12) min Spielstand: 0:1

Aufgrund des späteren Anpfiffs wird es gegen 20.12 Uhr weitergehen.

45.(+14) min Spielstand: 0:1

Die Mannschaften haben das Feld betreten. Es geht sofort weiter.

46. min Spielstand: 0:1

Der Schiri pfeift an, für den Club geht's jetzt von links nach rechts.

48. min Spielstand: 0:1

Keine Wechsel auf beiden Seiten soweit.

49. min Spielstand: 0:1

Und es geht gleich super los, doch Ekicis strammer Schuss geht direkt in die Arme des Kickers-Torwarts.

53. min Spielstand: 0:1

Lamprecht versucht es mit einem Distanzschuss, aber weit drüber. Keine Gefahr für Schäfer!

56. min Spielstand: 0:1

DIE Chance für den Club: Ekici mit einem Traumpass auf Hegeler, der eilt alleine auf Wulnikowski zu und schiebt den Ball mit rechts aus 11 Metern an den linken Pfosten. Was für ein Pech!

57. min Spielstand: 0:1

Die Offenbacher suchen immer wieder den wieder genesenen Torjäger Occean, Wolf und Wollscheid haben den Kanadier bislang im Griff.

57. min Spielstand: 0:1

Eine akrobatische Einlage vom Ex-Augsburger da Costa. Dessen Schuss aus 17 Metern geht allerdings rechts an Schäfers Kasten vorbei.

60. min Spielstand: 0:1

Offenbach in der zweiten Hälfte mit mehr Ballbesitz, versucht dagegen zu halten. Der Club steht in der Abwehr aber gegen die meist hohen und langen Bälle gut.

61. min Spielstand: 0:1

Offenbach wird gleich doppelt wechseln. Zwei Spieler ziehen sich die Trainingsleibchen aus.

61. min Spielstand: 0:1

Der Club gerade einige Minuten gegen 10 Offenbacher, aber der kurzzeitig behandelte Husterer kommt wieder aufs Platz.

62. min Spielstand: 0:1

Ex-Club-Trainer bringt mit Mesic und Berger gleich zwei neue Offensivspieler.

63. min Spielstand: 0:2
Timmy Simons

64. min Spielstand: 0:2

Doch noch vor dem Wechsel schlägt der Club zu. TOR! TOR! TOR!

65. min Spielstand: 0:2

Nach einem Ekici-Freistoß von halbrechts köpft Hegeler Timmy Simons an. Der Ball springt vom Oberkörper des Belgiers am verdutzten Wulnikowski vorbei ins lange Eck.

66. min Spielstand: 0:2

Die Führung für den Club geht voll in Ordnung. Den Jungs winkt eine weiter englische Woche mit dem Viertelfinal-Knaller bei den Schalkern! Auf gehts, Jungs!!

68. min Spielstand: 0:2

Ecken und Flanken von Ekici sind heute eine gefährliche Waffe. Und Simons entwickelt sich langsam zu einem Pokal-Torgaranten.

69. min Spielstand: 0:2
Mirnes Mesic kommt für Alexander Huber

69. min Spielstand: 0:2
Denis Berger kommt für Christopher Lamprecht

70. min Spielstand: 0:2

Mit dem angekündigten Doppelwechsel versucht Wolfgang Wolf das Spiel zu drehen.

72. min Spielstand: 0:2

Und da fällt das vermeintliche 1:2. Nach einem Freistoß von der linken Seite, wird der Ball verlängert, der eben eingewechselte Mesic grätscht den Ball ins Tor. Schiedsrichter Schmidt entscheidet auf Abseits.

72. min Spielstand: 0:2

Die Entscheidung war knapp, geht aber wohl in Ordnung. Feldhahn war bei der Verlängerung des da Costa-Freistoßes mit dem Oberkörper im Abseits.

73. min Spielstand: 0:2

Unser Youngster Wollscheid heute ganz stark im eins gegen eins. Er läuft einen langen Ball auf Occean ab. Die Offenbacher jetzt mit wütenden Angriffen - es bleibt aber beim Hoch und Weit.

75. min Spielstand: 0:2
Mirnes Mesic

76. min Spielstand: 0:2

Der Club kann jetzt kontern. Pino steht nach einem Pass von Ekici knapp im Abseits.

76. min Spielstand: 0:2
Thomas Rathgeber kommt für Elton da Costa

77. min Spielstand: 0:2

Wolfgang Wolf setzt jetzt alles auf eine Karte und bringt mit Rathgeber einen weiteren Stürmer.

79. min Spielstand: 0:2

Wolf und Wollscheid klären gemeinsam gegen Steffen Haas. Die Offenbacher geben sich noch nicht geschlagen.

80. min Spielstand: 0:2

Ekici heute ein echter Antreiber, doch der Club kann die Konter noch nicht zu Ende spielen. Das geht noch konsequenter. Bislang kann immer noch ein Offenbacher klären.

81. min Spielstand: 0:2

Erneut ein solcher Konter, Pino spielt in die Mitte auf Eigler, doch dessen Schuss geht drüber.

81. min Spielstand: 0:2
Julian Schieber

82. min Spielstand: 0:2

Immer wieder, immer wieder hoch nach vorne, doch die Cluberer weiterhin mit vereinten Kräften.

82. min Spielstand: 0:2
Timothy Chandler kommt für 18466

84. min Spielstand: 0:2

Mit Rechtsverteiger Timothy Chandler gibt ein weiterer Youngster aus der NLZ-Talentschmiede sein Debut im Club-Profiteam

84. min Spielstand: 0:2
Denis Berger

85. min Spielstand: 0:2

Chandler spielt jetzt rechts vor Juri Judt. Gleich wird auch noch Rubin Okotie kommen.

87. min Spielstand: 0:2

Der Club stellt sich der Abwehrschlacht, soeben wirft sich Cohen in einen harten Schuss.

87. min Spielstand: 0:2
Dominic Maroh kommt für Almog Cohen

88. min Spielstand: 0:2
Rubin Okotie kommt für Christian Eigler

89. min Spielstand: 0:2

Es werden drei Minuten Nachspielzeit angezeigt.

89. min Spielstand: 0:2
Markus Husterer

90.(+2) min Spielstand: 0:2

Jetzt sieht es wirklich ganz stark nach Viertelfinale aus! Der Club spielt das jetzt souverän.

90.(+3) min Spielstand: 0:2

Das Spiel in Gelsenkirchen haben sich die Jungs redlich verdient!

90.(+3) min Spielstand: 0:2

Jetzt steht es fest, Schiedsrichter Schmidt pfeift ab. Timmy Simons hat uns mit seinen zwei Abstaubertoren nach Schalke gebracht.

90.(+4) min Spielstand: 0:2

Der OFC kämpfte leidenschaftlich und wird von seinen Fans zu Recht gefeiert.

90.(+5) min Spielstand: 0:2

Dennoch war der Club überlegen, eines Erstligisten würdig. Die Schlüssel zum Erfolg: Ekicis Standards, Pokalschreck Timmy Simons und eine ganz starke Innenverteidigung mit Youngster Wollscheid und Kapitän Andy Wolf.

90.(+5) min Spielstand: 0:2

Der Weg nach Berlin ist weiterhin offen. Am Dienstag, 25.01.11, um 20.30 Uhr geht der Pokaltraum weiter. Schalke wir kommen!

90.(+6) min Spielstand: 0:2

Wenn der Club diese starke Mannschaftsleistung auch in die Bundesliga hinüber bringen kann, ist auch am Samstag, 22.01.11, um 15.30 Uhr beim SC Freiburg was drin. Dann wieder für euch live vor Ort: der CLUBticker - 90 Minuten Bundesliga, 100 % Club.

90.(+7) min Spielstand: 0:2

Und nicht vergessen: WIR...

90.(+8) min Spielstand: 0:2

...sind der CLUB!