Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Mittwoch, 10.02.2010

Fan-Info Mönchengladbach

Wie gewohnt vor einem Auswärtsspiel erhaltet ihr alle aktuellen Infos von der Fan-Betreuung.

Liebe Club-Fans,

am Freitag Abend sind wir bei der Borussia aus Möchengladbach zu Gast. Wie gewohnt vor einem Auswärtsspiel erhaltet ihr alle aktuellen Infos von der Fan-Betreuung:

Für unser Spiel am Freitag, 12.02.10, um 20.30 Uhr im Borussia-Park in Mönchengladbach haben wir in unseren Fan-Shops bislang knapp 1200 Karten verkauft. Für kurzentschlossene Club-Fans gibt es noch ausreichend Steh- oder Sitzplatzkarten an der Gästekasse. Die Gästekasse öffnet um 18.30 Uhr. Unser Bereich sind der Block S6 (Steh) und der Block S7 (Sitz). Eine Übersicht über den Borussia-Park findet ihr hier:

Unsere zahlreichen Fan-Busse parken wie in den Vorjahren im Bereich Parkplatz Bus-Shuttle Süd. Den Busparkplatz Busshuttle Süd/Gäste erreicht Ihr von der BAB-Ausfahrt MG-Holt über die Aachener Straße und die Straße Am Borussiapark. Bitte folgt der Beschilderung oder den Hinweisen der Verkehrspolizei. Der Busparkplatz ist direkt hinter dem Gästebereich. Für alle Pkw-Fahrer empfehlen wir den Parkplatz P 4 (5,- €), eine Umweltplakette wird nicht benötigt. Alle weiteren Hinweise zur Anreise und den Parkmöglichkeiten findet ihr hier: http://www.borussia.de/de/anfahrt,115739,0.html.

Die Verantwortlichen der Borussia bitten Euch um folgende „Spielregeln“:

Nach dem Umzug Borussias in den BORUSSIA-PARK haben wir die sog. Erlaubnisse, Ge- und Verbote für die Fans im Allgemeinen und für unsere „Gäste“ im besonderen überarbeitet.

Dennoch gilt bei uns nach wie vor das Prinzip „Wie man in den Wald hineinruft so schallt es hinaus“, d.h. wir werden weiterhin berücksichtigen, wie unsere Fans beim letzten Spiel beim jeweilig letzten Auswärtsspiel behandelt und welchen Vorschriften diese dort unterworfen wurden. Wir behandeln unsere Gäste so, wie wir als Gäste behandelt wurden!

Auch wird die Polizei ihre aktuellen Erfahrenswerte über die jeweiligen Gästefans in die „Waagschale werfen“ und dementsprechende Vorgaben machen. Das heißt, auch das Verhalten der Gästefans bei ihrem letzten „Auftritt“ bei uns, als auch beim aktuell letzten Auswärtsspiel vor unserem Spiel, wird berücksichtigt. Dennoch zeigt sich gerade die Polizei sehr kooperationsbereit. Das vor allem, da man mit der neuen Video-Überwachungsanlage sicher ist, potentielle Störer und  Pyromanen schnell und problemlos ausfindig und noch vor Verlassen des Stadions dingfest machen zu können. Bis jetzt ist jeder „Pyro-Freak“ erwischt worden, hat eine Anzeige und ein langjähriges Stadionverbot bekommen!!!

Für Gästefans sind demnach zwei Megaphone (bei Angabe der Personalien) , Trommeln (einseitig offen), Fahnen bis zu einer Stocklänge von 1,5 m, ca. 40-50 Doppelhalter bis zu einer Stocklänge von 1,5 m sowie max. 5 große Schwenkfahnen (ebenfalls mit Angabe der Personalien, 2xUN, Halunken, RSF, Oase) im Block erlaubt. Zaunfahnen können je nach Platz angebracht werden. Bitte berücksichtigt dies bei der Auswahl Eurer Fan-Utensilien. Die Verantwortlichen von Borussia Mönchengladbach haben somit alle angefragten Fan-Utensilien genehmigt. Wir begrüßen diese fanfreundliche Regelung ausdrücklich und bedanken uns bei den Verantwortlichen der Borussia für diesen Vertrauensvorschuss. Alles weitere findet Ihr in der Stadionordnung: http://www.borussia.de/de/stadionordnung,115468,0.html.

Bitte beachtet zudem abschließend folgende Hinweise: 

Auch wenn das Spiel erst um 20.30 Uhr angepfiffen wird, empfehlen wir allen Bus oder Pkw-Reisenden dringend eine frühzeitige Anreise. 500 km quer durch Deutschland am Freitag nachmittag bei den derzeitigen Witterungsverhältnissen machen die ein oder andere ungeplante Wartezeit auf der Anreise sehr wahrscheinlich.

Gäste-Fans (kostümiert oder neutral) haben keinen Zutritt zu den Heimfan-Blöcken 13- 19 (komplette Nordkurve). Gästefans in diesen Bereichen werden herausgebracht, ein Anspruch auf Eintritt besteht dann nicht mehr.

Übersichtliche Rucksäcke oder Taschen können mit ins Stadion genommen werden, werden aber natürlich kontrolliert. Für größere Taschen oder Rucksäcke stehen Räumlichkeiten zur Aufbewahrung zur Verfügung. Lasst aber große Taschen oder Rucksäcke nach Möglichkeit gleich im Bus oder Auto zurück. Gürteltaschen können mitgeführt werden, werden aber natürlich auch kontrolliert.

Alkoholisierte Besucher werden wie überall in der Liga nicht eingelassen, bitte beachtet hierbei insbesondere die Alkoholgrenze von 1,1 Promille, die stichprobeweise überprüft wird. Aufgrund des überdurchschnittlichen Alkoholpegels unserer Fans beim letzten Gastspiel im Borussia-Park wird es im Gästebereich diesmal nur alkoholfreies Bier geben. Wie wir bereits in den letzten Infos geschrieben haben, steigt die Zahl der alkoholbedingten Abweisungen unserer Fans bei den Auswärtsspielen kontinuirlich an. Auch am Freitag wird die Fahrt sehr lang und das Bier sehr lecker sein. Wir appellieren daher dringend an alle zumindest auf der Hinfahrt ein oder zwei Bierchen wegzulassen. Nichts ist ärgerlicher als nach stundenlanger Anreise am Stadioneingang abgewiesen zu werden. Zudem steht ja nach dem Spiel auch noch eine stundenlange Rückfahrt an.   

Die Mitnahme von nichtalkoholischen Getränken ist im Tetra-Pack bis 0.5l erlaubt. Digitale Video-Kameras und Photo-Apparate dürfen mit ins Stadion genommen werden. Ausgenommen von dieser Regelung sind professionelle Video- und Foto-Ausrüstungen.

Wir wünschen Euch eine gute Anreise und viel Spaß im äußersten Westen der Republik. Bitte verhaltet Euch jederzeit friedlich und sicherheitskonform und unterstützt unseren Club gewohnt lautstark und farbenfroh