Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Donnerstag, 16.09.2010

Fan-Info Leverkusen

Wie gewohnt vor einem Auswärtsspiel erhaltet ihr alle aktuellen Infos von der Fan-Betreuung.

Liebe Club-Fans,

dieses Wochenende führt uns der Weg in die BayArena nach Leverkusen. Wie gewohnt vor einem Auswärtsspiel erhaltet ihr alle aktuellen Infos von der Fan-Betreuung:

Für unser Spiel am Sonntag, 17.09.09, um 17.30 Uhr in der BayArena haben wir in unseren Fan-Shops lediglich knapp 700 Karten verkauft. Es gibt noch freie Busplätze bei mehreren Fan-Clubs. Bei Interesse bitte bei der Fan-Betreuung melden. Es gibt auch noch reichlich Restkarten, sowohl Steh- als auch Sitzplatz für kurzentschlossen anreisende Club-Fans. Unsere Bereiche sind wie in den Vorjahren die Blöcke G1-G3 (Steh) sowie die Blöcke G4, G5 (Sitz im Oberrang) und F4 (Sitz). Eine Übersicht über die Stadionblöcke und die Tagepreise findet ihr hier: http://www.bayer04.de/bilder/clbldr/10_11/pdf/Preisliste_Bayer04_TK_web_1011.pdf.

Hinweise zur Anfahrt

Unsere Fanbusse sollten via Europaring über die Abfahrt „Am Neuenhof“ zur Marienburger Straße fahren (Parkbereich P6). Auf dem Europaring ist dieser Parkbereich ausgeschildert. Wenn dieser Parkbereich mit Bussen voll sein sollte, werden die Busse auf den Pendelbusparkplatz umgeleitet. Alle mit dem Pkw anreisenden Clubfans beachten bitte, dass die Parkplätze rund um die BayArena nicht frei verfügbar sind und der Parkraum in Stadionnähe somit extrem eingeschränkt ist. Wir empfehlen daher den Pendelbusparkplatz anzufahren. Im Navi bitte die Otto-Bayer-Strasse eingeben (die Otto-Bayer-Straße ist über die A 3 Ausfahrt Leverkusen (Nr. 24) zu erreichen). Hinweisschilder weisen den Weg zum Pendelbusparkplatz. Von dort fahren ab 2 Stunden vor Anpfiff die Busse zur BayArena und nach dem Spiel natürlich auch wieder zurück. Zudem ist der Pendelbusparkplatz auch direkt in unmittelbarer Nähe zur Autobahn A3. Die Rolliparkplätze sind direkt gegenüber der BayArena und können mit dem blauen Rolliparkausweis kostenlos benutzt werden. Im Navi einfach die Bismarck Str. 122-124 geben. Alle Hinweise zur Anfahrt findet Ihr hier: http://www.bayarena.de/

Für Gästefans sind 1 Megaphon (Personalausweis muss vorgelegt werden), 5 Trommeln (einseitig offen oder durchsichtiges Fell) sowie 40 Doppelhalter und Fahnen bis zu einer Stocklänge von 1,5 m erlaubt. Mitgebrachte Banner oder Zaunfahnen können nicht am oder im Block aufgehängt werden – diese müssen bei den Mitarbeitern der Sicherheitsfirma BaySecur übergeben werden und diese legen die Banner im Innenraum aus. Ein Einschmuggeln der Banner gilt als Täuschungsversuch und hat ein Tageshausverbot zur Folge. Leider nicht genehmigt sind große Schwenkfahnen. Bitte berücksichtigt dies bei der Auswahl Eurer Fan-Utensilien.

Die Stadionordnung könnt ihr hier nachlesen: http://www.bayer04.de/bilder/clbldr/09_10/pdf/stadionordnung_0910.pdf

Bargeldloses Zahlen in der BayArena

Seit der letzten Saison wird auch in Leverkusen das Bezahlen an den Verpflegungsständen, auch im Gästebereich, komplett bargeldlos abgewickelt: Zur Saison 2009/2010 führte Bayer 04 Leverkusen mit der neuen BayArena-Card ein Multitalent ein: Die Karte wird sowohl Zahlungsmittel als auch – für Bayer 04 Anhänger – Mitgliedskarte und Dauerkarte mit Zutrittsfunktion sein. Die Besonderheit: Die BayArena-Card enthält den GeldKarte-Chip, der einen Einsatz des Guthabens auch außerhalb der BayArena möglich macht, z.B. zum Kauf von Bus- und Bahnfahrkarten oder zum bargeldlosen Bezahlen von Parkscheinen.

Selbstverständlich gibt es in der BayArena die Möglichkeit, die eigene GeldKarte der Hausbank aufzuladen oder eine GeldKarte in Form einer BayArena-Card gegen Pfand zu erwerben, aufzuladen und nach Spielende bei ausgezahltem Guthaben wieder zurückzugeben. Die Besonderheit: Bayer 04 führt mit der GeldKarte ein offenes Bezahlsystem ein. Gästefans können mit ihrer eigenen ec-Karte in der BayArena bezahlen – sofern diese den GeldKarte-Chip enthält. Dieser lässt sich ganz einfach erkennen an der goldenen Kontaktfläche sowie dem GeldKarte-Logo auf der Rückseite der ec-Karte.

Aufladen der Geldkarte

Daher gilt: Wer den GeldKarte-Chip auf seiner ec-Karte (ganz egal welcher Sparkasse oder Bank) vor der Auswärtstour nach Leverkusen auflädt, hält in der BayArena deutlich schneller Getränke und Würstchen in der Hand! Aufgeladen werden kann die GeldKarte mit bis zu 200 Euro an den Geldautomaten des jeweiligen Kreditinstituts (z.B. bei der Sparkasse oder Volksbank) sowie online auf www.geldkarte-laden.de (mit Chipkartenleser). Auch kleinere Beträge von z.B. 10,-- oder 20,-- Euro können problemlos geladen werden.

Bayer 04 empfiehlt dringend das Aufladen der eigenen GeldKarte vor der Anreise in die BayArena. Somit können am Spieltag Wartezeiten an den Aufladestationen vermieden werden. Weitere Informationen auf http://www.bayarena.de/ und www.geldkarte.de.

Bitte beachtet zudem abschließend folgende Hinweise: 

Rucksäcke oder Taschen dürfen nicht mitgeführt werden, zudem ist der Aufbewahrungsplatz begrenzt. Bitte lasst daher Eure Rücksäcke und Taschen gleich im Bus oder Auto zurück. Gürteltaschen dürfen mitgeführt werden.

Alkoholisierte Zuschauern werden, wie überall in der Liga, nicht eingelassen. Die Mitnahme von Getränken aller Art ist untersagt. Für ausschließlich private/nicht kommerzielle Zwecke ist die Mitnahme von Digitalkameras (keine Profigeräte mit Teleobjektiv) gestattet, Videokameras sind untersagt!

Wir wünschen Euch eine gute Anreise und viel Spaß in Leverkusen. Bitte verhaltet Euch jederzeit friedlich und sicherheitskonform und unterstützt unseren Club gewohnt lautstark und farbenfroh.