Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Mittwoch, 11.05.2011

Fan-Info Hannover 96

Auch für das letzte Auswärtsspiel dieser Saison erhaltet ihr alle aktuellen Infos von der Fan-Betreuung.

Foto: DFL

Liebe Club-Fans,

am Samstag steht nun das letzte Auswärtsspiel dieser Saison bei Hannover 96 auf unserem Terminkalender. Wie gewohnt vor einem Auswärtsspiel erhaltet ihr alle aktuellen Infos von der Fan-Betreuung:

Für unser Spiel am Samstag, den 14.05.11 um 15.30 Uhr in der AWD-Arena in Hannover haben wir in unseren Fan-Shops unser gesamtes Kontingent mit etwa 4800 Karten restlos ausverkauft. Da das Stadion insgesamt ebenfalls bereits seit Wochen ausverkauft ist, raten wir allen Club-Fans ohne Eintrittskarte von einer Anreise dringend ab. Die Fan-Clubs „Landwehr Großharbach“, OFCN-Nr. 95, (Matthias, 0175/510 22 69) und „Clubfans Rennertshofen“, OFCN-Nr. 192, (Wolfgang, 0160/979 48 188) haben noch Plätze im Bus inklusive Eintrittskarten frei. Unser Bereich sind die Blöcke S17-S19 (Steh) und die Blöcke S15 und S16 (Sitz) im Oberrang sowie die Blöcke S6 bis S9 (Sitz) im Unterrang. Eine Übersicht über die AWD-Arena findet ihr hier:

 

Für zahlreichen Fan-Busse parken wie in den Vorjahren im Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg (Zufahrt über Stadionbrücke) in unmittelbarer Nähe zum Gästeeingang. Bitte folgt der Beschilderung oder den Hinweisen der Verkehrspolizei.

Auf dem Schützenplatz stehen dieses Mal aufgrund des Frühlingsfestes sowie dem dazugehörigen Schaustellerlager keine öffentlichen Parkplätze zu Verfügung. Die Polizei und Hannover 96 bitten daher alle Pkw-Fahrer bereits an der Stadtgrenze die P & R-Parkplätze zu nutzen und auf die Stadtbahnen umzusteigen. Die Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung der Stadtbahn. Bitte beachtet weiterhin, dass seit dem 1.Januar 2008 auch im Bereich der AWD-Arena Feinstaubplaketten (Umweltplaketten) Pflicht sind. Fahrzeuge ohne Plakette müssen mit 40,- € Bußgeld sowie einen Punkt in Flensburg rechnen. Alle weiteren Hinweise zur Anreise und den Parkmöglichkeiten findet ihr hier:  http://www.hannover96.de/CDA/awd-arena/anfahrt.html.

Zu den <media 30686>Erlaubnissen für Gästefans</media> haben wir folgende Hinweise aus Hannover bekommen.

Demnach sind für Gästefans ein Megaphon, Trommeln (einseitig offen), Fahnen bis zu einer Stocklänge von 1,5 m sowie max. 5 große Schwenkfahnen (3xUN, RSF, Oase) im Block erlaubt. Die geplante Choreographie ist ebenfalls genehmigt. Für Zaunfahnen steht eine Fläche vom 12m (bitte Anmeldung über die Fan-Betreuung) zu Verfügung, wenn der Platz belegt ist, dürfen keine weiteren Zaunfahnen mitgeführt werden. Leider nicht genehmigt sind Doppelhalter oder Blockfahnen. Bitte berücksichtigt dies bei der Auswahl Eurer Fan-Utensilien. Die Verantwortlichen von Hannover 96 haben somit fast alle angefragten Fan-Utensilien genehmigt. Wir begrüßen diese fanfreundliche Regelung ausdrücklich und bedanken uns bei den Verantwortlichen von Hannover 96 für diesen Vertrauensvorschuss.

Für die Besucher der AWD-Arena gilt neben der städtischen Stadionverordnung als Grundlage zusätzlich auch eine Hausordnung vom Betreiber Hannover 96. Beide Stadionordnungen könnt Ihr hier als pdf-Download einsehen: http://www.hannover96.de/CDA/awd-arena/arena-info.html.

Desweiteren bittet uns die Polizeidirektion Hannover West die <media 30687>Fan-Info der Polizei</media> an Euch weiterzuleiten. Bereits seit der Saison 2007/2008 setzt die Polizei sehr erfolgreich diese sogenannten „Konfliktmanger“ ein.

Bitte beachtet zudem abschließend folgende Hinweise: 

Es wird insbesondere darauf hingewiesen, dass ein Aufenthalt von Gäste-Fans in den Heimfan-Blöcken N 1 - N 8 und N 10 - N 19 nicht gestattet wird. Kartenerwerber in diesen Bereichen, die als Gäste-Fans erkennbar sind, werden umgesetzt.

Rucksäcke oder Taschen können leider nicht mit ins Stadion mitgenommen werden, zudem gibt es keine Lagermöglichkeiten. Wir bitten Euch daher Eure Taschen und Rücksäcke im Bus oder Auto zurückzulassen. Gürteltaschen können mitgeführt werden, werden aber natürlich kontrolliert.

Alkoholisierte Zuschauer werden, wie überall in der Liga, nicht eingelassen. Durch den Ordnungsdienst werden zielgerichtete Alkoholkontrollen mittels Atemalkoholmessgeräten an den Stadioneingängen durchgeführt. Bei den Heimspielen von Hannover 96 gilt für den Zutritt generell eine Alkoholobergrenze von 1,6 Promille. Wird der Wert von 1,6 Promille (Atemalkoholkonzentration) überschritten bzw. liegen alkoholbedingte negative Verhaltensauffälligkeiten wie z.B. gesteigerte Aggression oder deutliche Ausfallerscheinungen auch unterhalb dieser Promillegrenze vor, darf der Fan/Besucher die Arena nicht mehr betreten. Die Eintrittskarte verfällt ersatzlos. Hannover 96 und die Polizei bitten freundlichst alle Besucher um Beachtung.

Die Mitnahme von nichtalkoholischen Getränken ist im Tetra-Pack bis 0.5l erlaubt. Für ausschließlich private/nicht kommerzielle Zwecke ist die Mitnahme von Digitalkameras im Einzelbildmodus (keine Videosequenzen) gestattet (keine Profi-Ausrüstung).

Wir wünschen Euch eine gute Anreise und viel Spaß in Hannover. Bitte verhaltet Euch jederzeit friedlich und sicherheitskonform und unterstützt unseren Club gewohnt lautstark und farbenfroh.