Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Donnerstag, 11.03.2010

Fan-Info Berlin

Wie gewohnt vor einem Auswärtsspiel erhaltet ihr alle aktuellen Infos von der Fan-Betreuung.

Liebe Club-Fans,

am Samstag geht es in die Landeshauptstadt, das nächste „sechs-Punkte Spiel“, diesmal gegen die Hertha aus Berlin. Wie gewohnt vor einem Auswärtsspiel erhaltet ihr alle aktuellen Infos von der Fan-Betreuung:

Für unser Spiel am Samstag, den 13.03.10 um 15.30 Uhr im Berliner Olympiastadion haben wir in unseren Fan-Shops bislang etwas über 2500 Karten verkauft. Für kurzentschlossene Club-Fans gibt es noch ausreichend Sitzplatzkarten an der Gästekasse. Hertha BSC hat bereits 55 000 Karten verkauft. Berlin ist ein reines Sitzplatzstadion, unser Bereich sind die Blöcke H1, H2, G1-G5 sowie der Block E4. Eine Übersicht über das Olympiastadion Berlin findet ihr hier:

Unsere zahlreichen Fan-Busse parken wie vor 2 Jahren in der Jesse-Owens-Allee, Zufahrt über die Heerstraße (siehe Gästebusanfahrts-Skizze). Bitte folgt Hinweisen der Verkehrspolizei. Vom Busparkplatz sind es nur wenige Gehminuten bis zum Gästeeingang. Alle Pkw-Fahrer parken bitte auf den rund um das Olympiastadion ausgewiesenen Parkplätzen. Aufgrund der Messe bittet Hertha BSC alle Pkw Fahrer um frühzeitige Anreise oder ein rechtzeitiges Umsteigen auf öffentliche Verkehrsmittel. Eine Umweltplakette wird nicht benötigt. Alle weiteren Hinweise zur Anreise und den Parkmöglichkeiten findet ihr hier: http://www.herthabsc.de/index.php?id=367

Aufgrund der Vorfälle in Bochum ist die Mitnahme von Fan-Utensilien in Abstimmung mit den Verantwortlichen von Hertha BSC stark eingeschränkt. Auch Bremen und Freiburg haben bereits signalisiert, dass es bei unseren Gastspielen zu starken Einschränkungen bezüglich der Mitnahme von Fan-Utensilien kommen wird. Ebenso ist natürlich vor allem bei unseren nächsten Auswärtsspielen mit noch sorgfältigeren und länger andauernden Kontrollen als bisher zu rechnen. Wir bitten Euch daher auch, etwas frühzeitiger als gewohnt am Stadion zu sein. Wie immer in Berlin (das hat nichts mit den Vorfällen in Bochum zu tun) gibt es zwei Personenkontrollen, einmal am Stadioneingang, dann noch einmal am Blockeingang. Natürlich wird sich die Fan-Betreuung unermüdlich dafür einsetzen, schon bald wieder mehr Erlaubnisse für unsere Fans zuzulassen. Sollte es jedoch zu weiteren Vorkommnissen bei unseren Auswärtsspielen kommen, wird dies ein Kampf gegen Windmühlen sein. Wir fordern Euch daher dringend auf, sich an die Spielregeln zu halten.

Für Gästefans sind demnach nur ein Megaphon, drei Trommeln (unten offen) sowie Trikot, Käppi und Schal erlaubt. Leider nicht genehmigt sind Zaunfahnen, Fahnen, große Schwenkfahnen, Doppelhalter oder Blockfahnen. Bitte berücksichtigt dies bei der Auswahl Eurer Fan-Utensilien.

Die „Clubberer 04 Berlin“ laden ein

Der Club kämpft bei Hertha BSC um vorentscheidende Punkte im Abstiegskampf und die „Clubberer 04 Berlin“ (OFCN-Nr. 387) freuen sich über jeden Clubfan, der in die Hauptstadt kommt. Nachdem das „weltbekannte“ Frankenstüble im letzten Jahr seine Pforten schließen musste, haben die Berliner Clubfans im „Bumerang“ in Prenzlauer Berg inzwischen eine neue Heimat gefunden und wann immer ein Clubfan sich nach Berlin verirrt, ist er dort jederzeit herzlich willkommen. So natürlich auch am Hertha-Wochenende. Schon am Freitagabend treffen sich die Clubberer 04 Berlin dort, um den Spieltag einzuläuten und sie freuen sich auf alle Frühangereisten. Am Samstag ist das Bumerang vor dem Hertha-Spiel ab 11 Uhr geöffnet. Die Clubberer 04 Berlin laden zum fränkischen Frühstück mit Rahmenprogramm. Speisen gehen auf Clubberer 04-Kosten, Getränke müssen selbst bezahlt werden. Und selbstverständlich trifft man sich dann auch nach dem Spiel noch in Prenzlauer Berg, um hoffentlich drei Punkte zu feiern. Eine genaue Wegbeschreibung zum Bumerang findet man hier: http://www.clubberer04.de/unser-vereinsraum/wegbeschreibung/index.html

Bitte beachtet zudem abschließend folgende Hinweise: 

Hertha BSC untersagt das Tragen von Kleidungsstücken der Marke „Thor Steinar“. Ebenso sind Kleidungsstücke mit der Buchstabenkombination „ACAB“ untersagt.

Rucksäcke oder Taschen können mit ins Stadion mitgenommen werden (es gibt keine Lagermöglichkeit), werden aber natürlich kontrolliert. Gürteltaschen können ebenso mitgeführt werden, werden aber natürlich auch kontrolliert.

Wie überall werden stichprobenartige Alkoholkontrollen vorgenommen (0.8 Promille oder Ausfallerscheinungen). Alkoholisierte Zuschauer werden, wie überall in der Liga, nicht eingelassen. Die Mitnahme von antialkoholischen Getränken bis 0,5 L im Tetra-Pack ist erlaubt. Für ausschließlich private/nicht kommerzielle Zwecke ist die Mitnahme von Digitalkameras im Einzelbildmodus (keine Videosequenzen) gestattet (keine Profi-Ausrüstung).

Wir wünschen Euch eine gute Anreise und viel Spaß in der Landeshauptstadt. Bitte verhaltet Euch jederzeit friedlich und sicherheitskonform und unterstützt unseren Club gewohnt lautstark und farbenfroh.