Profis Interview Freitag, 27.08.2021

Ex-Cluberer Fabian Schleusener: "Ich hatte zwei sehr schöne Jahre beim FCN"

Foto: Sportfoto Zink

Als Relegationsheld hat er sich beim 1. FC Nürnberg in die Geschichtsbücher eingetragen. Vor dieser Saison schloss sich "Schleuse" dem Karlsruher SC an. Vor der heutigen Partie gegen die Badener haben wir mit Fabian Schleusener auf die Zeit beim FCN zurück geblickt.

fcn.de: Welche Erinnerungen hast du denn, abgesehen von der Relegation, noch an deine Nürnberger Zeit?

Schleusener: Natürlich denkt man immer auch an die Mannschaft zurück. Viele Mitspieler sind Freunde geworden, die auch geblieben sind. Zudem habe ich mich in der Stadt sehr wohl gefühlt.

fcn.de: Seit Sommer läufst du wieder für den KSC auf. War das so etwas wie „Nach Hause kommen“ für dich?

Schleusener: Auf irgendeine Art und Weise natürlich. Ich hatte hier bereits eine erfolgreiche Zeit und komme auch gebürtig aus Baden. Deswegen kann man das schon so betiteln.

fcn.de: Was für sportliche Ziele hast du in dieser Saison?

Schleusener: Ich möchte wieder zu alter Stärke zurückfinden und mich in der Mannschaft mit meinen Qualitäten einbringen. Natürlich möchte ich auch auf Scorer-Seite das ein oder andere Tor sammeln.

fcn.de: Wie blickst du auf die ersten Begegnungen der neuen Saison zurück?

Schleusener: Wir haben sechs Tore geschossen und nur eines bekommen, das kann sich sehen lassen. Trotzdem war aber nicht alles perfekt. Wir wollen daran arbeiten und weiter Punkte sammeln.

fcn.de: Mit Philipp Hofmann hast du einen erfahrenen Stürmer-Kollegen an deiner Seite. Was macht ihn als Spieler aus?

Schleusener: Ich glaube, dass er allein von seiner Statur her unserem Spiel gut tut. Er macht sehr viele Bälle fest und ist extrem wichtig für unser Spiel.

fcn.de: Wird es etwas besonderes sein für dich wieder im Max-Morlock-Stadion aufzulaufen?

Schleusener: Absolut. Ich hatte zwei sehr schöne Jahre dort und fühle mich mit vielen Leuten immer noch verbunden. Ich freue mich jetzt auf der anderen Seite mit dem KSC aufzulaufen und im Max-Morlock-Stadion zu spielen.

fcn.de: Zu welchen ehemaligen Club-Kollegen hast du noch Kontakt?

Schleusener: Das sind einige. Mit allen Spielern, mit denen ich zusammen gespielt habe, versuche ich auch, den Kontakt zu halten.

fcn.de: Was für eine Nürnberger Mannschaft erwartest du?

Schleusener: Wir müssen Wege finden, um die Verteidigung zu knacken. Nürnberg ist gut gestartet, deswegen wird es eine spannende Partie.

fcn.de: Auf was für eine Art Spiel dürfen sich die Zuschauer freuen?

Schleusener: Das wird sich später zeigen (lacht). Es ist immer ein extrem gutes Gefühl, Freitagabend mit Flutlicht zu spielen. Ich freue mich einfach auf das Spiel.

fcn.de: Stichwort Flutlicht. Was verbindest du mit Flutlicht-Spielen?

Schleusener: Eine unbeschreiblich tolle Atmosphäre! Freitagabend-Spiele machen einfach Spaß. Auch, weil man erfolgreich ins Wochenende starten kann.

Spieldaten

5. Spieltag, 2. Bundesliga 21/22
2 : 1
1. FC Nürnberg
50. Lino Tempelmann (Kopfball) 1:0
74. Erik Shuranov (Kopfball) 2:0
Karlsruher SC
82. Malik Batmaz 2:1
Stadion
Datum
27.08.2021 18:30 Uhr
Schiedsrichter
Patrick Alt
Zuschauer
13120

Aufstellung

1. FC Nürnberg
Mathenia - Valentini - Schindler - Sörensen - Handwerker - Geis - Krauß (90. Nürnberger) - Tempelmann - Møller Dæhli - Shuranov (76. Borkowski) - Dovedan (90. Duman)
Reservebank
Klaus, Fischer, 18466, Suver, Duman, Latteier, Nürnberger, Borkowski, Schäffler
Trainer
Robert Klauß
Karlsruher SC
Gersbeck - Jung - 18466 - Kobald - Heise - Gondorf - Breithaupt - Kyoung-Rok (80. Batmaz) - Thiede (66. Schleusener) - Cueto (66. Kaufmann) - Hofmann
Reservebank
Kuster, Jakob, Fröde, Kaufmann, Lorenz, Batmaz, Schleusener
Trainer
18466

Ereignisse

33. min Spielstand: 0:0
18466

38. min Spielstand: 0:0
Philipp Hofmann

50. min Spielstand: 1:0
Lino Tempelmann

66. min Spielstand: 1:0
Fabian Schleusener kommt für Marco Thiede

66. min Spielstand: 1:0
Fabio Kaufmann kommt für Lucas Cueto

74. min Spielstand: 2:0
Erik Shuranov

76. min Spielstand: 2:0
Dennis Borkowski kommt für Erik Shuranov

80. min Spielstand: 2:0
Malik Batmaz kommt für Choi Kyoung-Rok

82. min Spielstand: 2:1
Malik Batmaz

90.(+1) min Spielstand: 2:1
Taylan Duman kommt für Nikola Dovedan

90.(+2) min Spielstand: 2:1
Christian Mathenia

90.(+6) min Spielstand: 2:1
Fabian Nürnberger kommt für Tom Krauß

]]>