Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Montag, 06.05.2019

Ewerton fällt aus, Pereira fraglich

Foto: Sportfoto Zink

Mit Ewerton und Matheus Pereira musste Cheftrainer Boris Schommers beim Auswärtsspiel in Wolfsburg zwei seiner Spieler verletzungsbedingt auswechseln. Beide Akteure wurden inzwischen medizinisch untersucht.

Innenverteidiger Ewerton fällt demnach für das Bundesliga-Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach (Samstag, 11.05.2019, 15.30 Uhr) definitiv aus. Der Brasilianer erlitt am abgelaufenen Spieltag einen Muskelfaserriss der Adduktoren.

Ganz so schwerwiegend ist die Verletzung seines Landsmannes Matheus Pereira zwar nicht, ein Einsatz gegen Gladbach ist dennoch fraglich. Der 23-Jährige zog sich eine Zerrung der Oberschenkelmuskulatur zu. "Bei Pereira haben wir noch die Hoffnung, dass es für einen Einsatz am Samstag reichen könnte", sagte Cheftrainer Boris Schommers.