Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Business Donnerstag, 13.02.2020

eSports: Saisonendspurt in der VBL

Zwei Spieltage stehen in der regulären VBL-Saison noch an, am 19. Spieltag gab's eine Niederlage gegen eines der Top-Teams.

In großen Schritten neigt sich die Virtual Bundesliga Club Championship dem Ende zu. Am Mittwochabend empfing das eSports-Team des Club den Tabellenzweiten, Borussia Mönchengladbach. Gegen den Titelanwärter musste der FCN Federn lassen und verlor am Ende mit 1:7. Das wohl wichtigste Match in dieser Saison steht für den Club erst am nächsten Spieltag an. Mit einem Sieg oder Unentschieden gegen den SV Darmstadt kann sich das eSports-Team dann für die Playoffs qualifizieren. "Das ist alles, was zählt", weiß auch Daniel Butenko.

  • 19. Spieltag: 1. FC Nürnberg - Borussia Mönchengladbach 1:7 (0:0, 0:4, 1:2)

Im Spiel auf der Playstation erkämpfte sich Daniel Butenko ein torloses Unentschieden gegen Yannick "Jeffryy95" Reiners und holte damit den einzigen Punkt an diesem Spieltag für den FCN. Die beiden Gamer ließen in einem interessanten Match keine Torchancen zu.

Nicht sein bestes Match zeigte kurz darauf Subaru Sagano auf der XBox. Am Ende musste sich der Japaner mit 0:4 dem stark aufspielenden Richard "Der_Gaucho10" Hormes geschlagen geben. Etwas besser lief es im "2vs2". Das Doppel mit Sagano und Reiser verlor das ausgeglichene Match nur knapp gegen Richard "Der_Gaucho10" Hormes und Yannick "Jeffryy95" Reiners. Die Gladbacher waren am Ende spielerisch etwas überlegen und sicherten sich so den Sieg.

 

  • Die Ergebnisse des 19. Spieltages in der Übersicht:

Einzel-PS4-Match: Daniel "Bubu" Butenko - Yannick "Jeffryy95" Reiners 0:0

Einzel-Xbox-Match: Subaru "SubaruMikey" Sagano - Richard "Der_Gaucho10" Hormes 0:4

2vs2-Match: Kevin "Kev1n" Reiser & Subaru "SubaruMikey" Sagano - Richard "Der_Gaucho10" Hormes & Yannick "Jeffryy95" Reiners 1:2

  • So geht’s weiter:

Der Club belegt nach wie vor den 15. Tabellenplatz und hat bei noch zwei ausstehenden Spieltagen zehn Punkte Vorsprung auf den 17. Tabellenplatz, der das vorzeitige Saisonaus bedeuten würde. "Wir werden gegen Darmstadt alles geben, um uns für die Playoffs zu qualifizieren", sagte Butenko im Hinblick auf den nächsten Spieltag.

Am kommenden Mittwoch, 19.02.20, um 20.30 Uhr, geht es in der Club Championship weiter. Dann spielt der 1. FC Nürnberg, wie in der 2. Liga einige Tager später auch, gegen den SV Darmstadt. Die Hessen belegen den 17. Tabellenplatz. Eine Woche später (26.2.) geht es im letzten Spiel der regulären VBL Championship gegen Hannover 96.

Hier geht's zum Spielplan und der aktuellen Tabelle in der VBL.