Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Nachwuchs Montag, 27.01.2020

Es geht wieder los: Die Woche beim Club

Foto: Sportfoto Zink

Die Winterpause ist vorbei! Die Mannschaft von Cheftrainer Jens Keller hat sich ausgiebig auf die restliche Rückrunde der 2. Bundesliga vorbereitet, in dieser Woche stehen gleich zwei Partien an.

Montag

Die Woche beginnt mit zwei Geburtstagskindern: Profi-Spieler Lukas Mühl feiert seinen 23. Geburtstag, außerdem wird Aufsichtsrat Norbert Gunkler 61. Der Club gratuliert ganz herzlich.

Am Nachmittag steht auch die erste und einzige öffentliche Trainingseinheit der Woche an. Ab 14 Uhr sind die Profis auf dem Platz. Ab 18 Uhr ist Jens Keller zu Gast bei "Ka Depp, dem Podcast von nordbayern.de.

Wer den Club zuhause gegen Hannover 96 sehen will, kann sich ab heute Karten sichern. Am Vormittag ist der Mitgliedervorverkauf für das Spiel am 06.03. um 18.30 Uhr gestartet. Tickets gibt’s im Online-Shop, unter der Ticket-Hotline (0911) 21 73 333, in den Fan-Shops am Valznerweiher, im ClubHaus und dem Service-Center am Stadion.

Dienstag

Die Vorbereitung auf Hamburg geht bereits in die Endphase. Deswegen trainieren die Profis heute unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Mittwoch

Auch heute wird ohne Publikum trainiert. Für Fans gibt’s am Valznerweiher trotzdem etwas zu erleben. Ab 16 Uhr steht die erste Museumsführung in diesem Jahr an. Der Eintritt beläuft sich auf 10 Euro, Mitglieder zahlen die Hälfte.

Donnerstag

Es gibt Tickets! Heute startet der OFCN-VVK für das Heimspiel gegen Hannover 96.

Erneut feiern zwei Cluberer ihren Geburtstag. Horst „Leo“ Leupold, Deutscher Meister von 1968, wird stolze 78 Jahre alt. Außerdem wird Ex-Torwart und Pokalsieger 2007 Raphael Schäfer 41. Der Club gratuliert zum Ehrentag.

Geschenke sind währenddessen nicht vorgesehen, zumindest nicht für den HSV. Bei dem gastieren die Profis am Abend zum Auftakt ins Liga-Jahr 2020. Anpfiff im Volksparkstadion ist um 20.30 Uhr.

Freitag

Gerade mal zwei komplette Tage liegen zwischen dem Auswärtsspiel in Hamburg und dem Heimspiel gegen den SV Sandhausen am Sonntag. Demnach gilt es, keine Zeit zu verlieren und sich bestmöglich auf die nächste Partie vorzubereiten. Dafür trainiert die Mannschaft am Freitag noch in Hamburg, ehe sie die Heimreise ins Frankenland antreten wird.

Für die U21 steht derweil das nächste Testspiel an. Nach dem 4:1-Erfolg gegen die zweite Mannschaft des SSV Jahn Regensburg gastiert die Mintal-Elf um 14 Uhr beim Regionalligisten SSV Ulm.

Samstag

Wie gewohnt sind die Türen am Tag vor dem Spiel zu, die Mannschaft trainiert unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Du willst beim ersten Heimspiel des neuen Jahres dabei sein und die Mannschaft zum Sieg anfeuern? Online und an den Tageskassen sind und werden ausreichend Tickets zur Verfügung sein. Schaut vorbei!

Sonntag

Matchday Nummer zwei in dieser Woche! Nach dem Auswärtsspiel in Hamburg rollt nun auch endlich wieder der Ball im Max-Morlock-Stadion. Um 13.30 Uhr ist der SV Sandhausen zu Gast. Mit dabei: das FANRADIO, das 15 Minuten vor dem Anpfiff "on air" geht und euch die Atmosphäre auf eure Geräte transportiert.

Vormittags steht eine weitere Ausgabe der beliebten Clubführungen auf dem Programm. Es geht wieder vom Zabo zu den Stuhlfauth-Stuben. Anmeldungen sind noch unter fanbeauftragte(at)fcn.de möglich.