Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Fans Freitag, 20.09.2019

Erstmals: Club besucht Nürnbergs Erstklässler

Foto: fcn.de

Zum Schulstart sorgt der 1. FC Nürnberg für rot-schwarze Klassenzimmer.

Premiere beim Club: Kurz nach Schuljahresbeginn startet der FCN eine "Erstklässler-Aktion". Nachdem die Spieler erst vor kurzem ausschwärmten, um die Fan-Clubs zu besuchen, schauen die Cluberer nun bei Grundschulen in der Stadt vorbei. Eingeschulte Kinder von 40 Nürnberger Grundschulen, die sich im Vorfeld für die Aktion angemeldet haben, können sich also auf den Besuch der Club-Spieler freuen.

Doch nicht nur das, denn Behrens, Geis und Co. kommen nicht mit leeren Händen. Die Fußballer verteilen Turnbeutel an die Kinder. Diese sind im Stile des Auswärtstrikots gestaltet, mit Fan-Artikeln, nützlichen Utensilien und einer Überraschung gefüllt - mehr wird an dieser Stelle aber noch nicht verraten. Dazu nehmen sich die Spieler bei der Verteilaktion Zeit für Selfies und Autogramme.