Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Hintergründe Freitag, 02.10.2015

Emil Forsberg: "Der Club hat eine starke Mannschaft"

Vor der Partie zwischen Leipzig und dem Club sprach fcn.de mit dem RB-Angreifer.

fcn.de: Herr Forsberg, Sie sind im Winter 2015 zu RB Leipzig gewechselt. Wie haben sie die zweite deutsche Bundesliga bislang wahrgenommen?

Emil Forsberg: Es ist eine starke und ziemlich ausgeglichene Liga, das Niveau in den Spielen ist hoch und es ist sehr körperbetont. In unserer Mannschaft sowieso. Wahrscheinlich ist es die beste zweite Liga, die es gibt. Ich lerne viel, vor allem Zweikampfhärte und Durchsetzungsvermögen.

fcn.de: Nachdem Sie in der vergangenen Rückrunde keinen Treffer erzielen konnten, haben Sie in der aktuellen Spielzeit in neun Spielen bereits vier Tore erzielt. Warum läuft es nun besser?

Emil Forsberg: Ich denke, dass ich immer besser rein komme und inzwischen angekommen bin. In Leipzig und in der Liga. Die Spielpraxis und die kontinuierlichen Einsätze helfen mir, meinen Spielrhythmus zu finden und zu festigen. Zudem habe ich exzellente Spieler um mich herum, die einem die Bälle auch sehr gut servieren.

fcn.de: Sie kommen meist über die linke Angriffsseite zum Zuge. Liegt Ihnen diese Position mehr als die im Sturmzentrum?

Emil Forsberg: Das würde ich so nicht sagen. Aber ich mag es außen zu spielen, dort ist mehr Platz und Raum als im Zentrum. Zudem kann ich von dort aus auch immer mal nach innen ziehen und aus der Distanz zum Abschluss kommen. 

fcn.de: In der Nationalmannschaft spielen Sie mit Zlatan Ibrahimovic zusammen. In wie weit ist er ein Vorbild, von dem Sie noch etwas lernen können?

Emil Forsberg: Zlatan ist natürlich ein großer Führungsspieler und eine Leitfigur. Selbstverständlich kann ich von ihm viel lernen, er ist ein großartiger Fußballer und hat unheimlich viel Erfahrung, die er einbringt. Auf dem Platz ist er eine Autorität und hat einen unbändigen Siegeswillen. Neben dem Platz ist er für jeden Spaß zu haben und ein netter, lockerer Typ.

fcn.de: In der vergangenen Rückrunde konnte Ihre Mannschaft einen umkämpften 2:1-Sieg gegen den 1. FC Nürnberg einfahren. Was für eine Partie erwarten Sie am Sonntag?

Emil Forsberg: Es wird sicher ein spannendes Spiel, bei dem wir sehr konzentriert auftreten müssen – schließlich sind wir punktgleich mit Nürnberg und es gibt nichts zu verschenken. Die Begegnung wird genauso umkämpft sein wie die Letzte. Der Club hat eine starke Mannschaft mit vielen Erstliga-erfahrenen Spielern.

fcn.de: Welche Ziele haben Sie sich für die Saison gesetzt und welche Rolle trauen sie dem 1. FC Nürnberg zu?

Emil Forsberg: Wir sind eine sehr junge Mannschaft und wollen uns stetig verbessern – und natürlich wollen wir oben mitspielen! Wie gesagt, die Liga ist sehr ausgeglichen und es wird daher bis zum Ende ein spannendes Rennen zwischen mehreren Teams geben. Mit dem 1. FC Nürnberg wird sicher auch zu rechnen sein.

Spieldaten

10. Spieltag, 2. Bundesliga 2015/2016
3 : 2
RB Leipzig
8. Dominik Kaiser (Elfmeter) 1:0
11. Davie Selke 2:0
16. Davie Selke 3:0
1. FC Nürnberg
62. Dave Bulthuis 3:1
76. Niclas Füllkrug 3:2
Stadion
Red Bull Arena Leipzig
Datum
04.10.2015 12:30 Uhr
Schiedsrichter
Christian Dingert
Zuschauer
29987

Aufstellung

RB Leipzig
Coltorti - Klostermann, Orban, Compper (85. 18466), Halstenberg - Demme, Ilsanker, Sabitzer, Kaiser, Bruno (62. Quaschner) - Selke (61. Poulsen)
Reservebank
Bellot, Jung, 18466, Teigl, Kalmar, Poulsen, Quaschner
Trainer
unbekannt
1. FC Nürnberg
Schäfer - Brecko (87. Polak), Hovland, Margreitter, Sepsi (35. Bulthuis) - Behrens, Leibold, Schöpf, ??, Burgstaller - Blum (72. Füllkrug)
Reservebank
Rakovsky, Bulthuis, Füllkrug, Gíslason, Petrak, Polak, Sylvestr
Trainer
René Weiler

Ereignisse

7. min Spielstand: 0:0
Georg Margreitter

8. min Spielstand: 1:0
Dominik Kaiser

9. min Spielstand: 1:0
Davie Selke

11. min Spielstand: 2:0
Davie Selke

16. min Spielstand: 3:0
Davie Selke

28. min Spielstand: 3:0
Massimo Bruno

35. min Spielstand: 3:0
Dave Bulthuis kommt für Laszlo Sepsi

39. min Spielstand: 3:0
Marcel Sabitzer

61. min Spielstand: 3:0
Yussuf Poulsen kommt für Davie Selke

62. min Spielstand: 3:0
Nils Quaschner kommt für Massimo Bruno

62. min Spielstand: 3:1
Dave Bulthuis

69. min Spielstand: 3:1
Guido Burgstaller

72. min Spielstand: 3:1
Niclas Füllkrug kommt für Danny Blum

72. min Spielstand: 3:1
Alessandro Schöpf

76. min Spielstand: 3:2
Niclas Füllkrug

85. min Spielstand: 3:2
18466 kommt für Marvin Compper

87. min Spielstand: 3:2
Willi Orban

87. min Spielstand: 3:2
Jan Polak kommt für Miso Brecko