Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Vorbericht Mittwoch, 06.03.2013

Ein bisschen wie im Pokal

Michael Wiesinger erwartet in Augsburg eine spezielle Atmosphäre und gibt ein klares Ziel aus.

Foto: Picture Alliance

Es ist gar noch nicht so lange her, dass man beim FC Augsburg eher ungern auf die Tabelle geschaut hat. Zur Winterpause lagen die Fuggerstädter mit nur neun Punkten auf dem vorletzten Platz und hatten bereits zehn Zähler Rückstand auf Rang 15. Inzwischen hat sich die Stimmungslage in Augsburg etwas gewandelt. Zwölf Punkte fuhr das Team von Trainer Markus Weinzierl in der Rückrunde bereits ein und schob sich damit auf den Relegationsplatz. Zufrieden ist man beim FCA damit allerdings noch nicht. Gegen den 1. FC Nürnberg will Augsburg am Freitag, 08.03.13, mit einem Sieg noch näher ans rettende Ufer heranrücken.

"Augsburg will uns natürlich schlagen", sagte Michael Wiesinger am Mittwoch, 06.03.13 auf der Pressekonferenz. "Aber wir sind eine Mannschaft, die zuletzt schwer zu schlagen war!" Eine Niederlage kassierte der Club bislang in der Rückrunde erst, zuletzt blieb man fünfmal in Folge unbesiegt. Nur damit, erneut nicht zu verlieren, will sich Michael Wiesinger allerdings nicht zufrieden geben: "Unser Ziel ist es, nach dem Spiel zehn Punkte vor Augsburg zu stehen." Dafür ist ein Dreier nötig.

Per Nilsson wieder dabei

Der Club-Trainer ist zuversichtlich, dass der am Freitag auch tatsächlich gelingt. "Die Jungs arbeiten im Training sehr konzentriert und sind total fokussiert", so Michael Wiesinger, der personell mit Ausnahme von Sebastian Polter (5. Gelbe) und Timo Gebhart (Leistenprobleme) aus dem Vollen schöpfen kann. Auch Per Nilsson wird in Augsburg wieder mit von der Partie sein. Der Schwede trainierte am Mittwoch wieder ganz normal mit der Mannschaft. "Es ist wichtig, dass unsere zentrale Achse steht, und da ist Pelle ein wichtiger Mann", erklärte Michael Wiesinger.

Dass es angesichts des Aufwärtstrends des FCA nicht einfach wird in Ausgburg, ist dem Club-Trainer bewusst. "Markus Weinzierl hat an ein paar Stellschrauben gedreht. Jetzt spielt da eine ganz andere Mannschaft als in der Hinrunde. Sie haben nun viel Selbstvertrauen." Michael Wiesinger erwartet auch deshalb eine "sehr aufgeheizte Atmosphäre. Man kann es vielleicht mit einem Pokalspiel vergleichen."

Erfahrung als Pluspunkt

Gerade deshalb ist der Coach des 1. FCN froh, erfahrene Spieler wie Timmy Simons, Hanno Balitsch, Markus Feulner oder Raphael Schäfer dabei zu haben. "Sie kennen solche Spiele", so Michael Wiesinger. "Das ist ein absoluter Pluspunkt." Als besonderen Anreiz sieht der 40-Jährige auch die Tatsache, dass der Club am Freitagabend unter Flutlicht den 25. Spieltag eröffnen darf: "Alle schauen dann auf uns. Und wir können zeigen, dass der 1. FC Nürnberg da ist", so Michael Wiesinger. "Deshalb muss man sich auf dieses Spiel freuen."

Mit dabei in Augsburg werden auch 3.100 Club-Anhänger sein (Hier geht's zur Fan-Info). Wer nicht live vor Ort sein kann, kann die Partie natürlich auch von daheim aus im Twitter-Ticker über fcn.de verfolgen.

Spieldaten

25. Spieltag, 1. Bundesliga 2012/2013
1 : 2
FC Augsburg
36. Tobias Werner (Kopfball) 1:1
1. FC Nürnberg
21. Hiroshi Kiyotake 0:1
54. Alexander Esswein 1:2
Stadion
SGL arena
Datum
08.03.2013 19:30 Uhr
Schiedsrichter
Günter Perl
Zuschauer
30660

Aufstellung

FC Augsburg
Amsif - Vogt - Callsen-Bracker - Klavan - Ostrzolek - 18466 (71. Morávek) - Hahn - Ja-Cheol - Ji (82. Bancé) - Werner (63. Oehrl) - 18466
Reservebank
18466, de Jong, Parkhurst, Reinhardt, Morávek, Bancé, Oehrl
Trainer
Markus Weinzierl
1. FC Nürnberg
Schäfer - Balitsch (75. ERROR!) - Nilsson - Klose - Plattenhardt (46. Pinola) - Simons - Chandler - Kiyotake (84. Ildiz) - Feulner - Esswein - Pekhart
Reservebank
Rakovsky, ??, Pinola, Frantz, Ildiz, Kanazaki, Mak
Trainer
unbekannt

Ereignisse

6. min Spielstand: 0:0
Marvin Plattenhardt

21. min Spielstand: 0:1
Hiroshi Kiyotake

36. min Spielstand: 1:1
Tobias Werner

39. min Spielstand: 1:1
Markus Feulner

46. min Spielstand: 1:1
Javier Pinola kommt für Marvin Plattenhardt

49. min Spielstand: 1:1
Kevin Vogt

53. min Spielstand: 1:1
Jan-Ingwer Callsen-Bracker

54. min Spielstand: 1:2
Alexander Esswein

63. min Spielstand: 1:2
Torsten Oehrl kommt für Tobias Werner

71. min Spielstand: 1:2
Koo Ja-Cheol

71. min Spielstand: 1:2
Jan Morávek kommt für 18466

75. min Spielstand: 1:2
ERROR!Hanno Balitsch

82. min Spielstand: 1:2
Aristide Bancé kommt für Dong-Won Ji

84. min Spielstand: 1:2
Muhammed Ildiz kommt für Hiroshi Kiyotake

90. min Spielstand: 1:2
Aristide Bancé