Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Donnerstag, 21.07.2016

Edgar Salli ist Neuzugang Nummer zwei

Der Club hat den kamerunischen Nationalspieler verpflichtet. Der Offensivmann kommt ablösefrei aus Monaco.

Der 1. FC Nürnberg hat seinen zweiten Neuzugang für die Saison 2016/2017 verpflichtet. Am Donnerstag, 21.07.16, absolvierte Edgar Salli zunächst die sportärztliche Untersuchung und unterschrieb anschließend einen Vertrag am Sportpark Valznerweiher. Der Offensivspieler kommt ablösefrei vom französischen Klub AS Monaco und erhält die Rückennummer 7. In der vergangenen Spielzeit war der 23-jährige Kameruner an den FC St. Gallen ausgeliehen.

"Wir freuen uns, dass sich Edgar Salli für den Club entschieden hat. Er ist im Offensivbereich flexibel einsetzbar und gibt uns dadurch vorne noch mehr Möglichkeiten", erklärt Andreas Bornemann, Vorstand Sport beim 1. FCN. "Er bringt viel Tempo mit und hat in der vergangenen Saison in St. Gallen gezeigt, dass er auch für das eine oder andere Tor gut ist."

26 Länderspiele für Kamerun

In der abgelaufenen Spielzeit kam Edgar Salli in der Schweizer Super League zu 26 Einsätzen für den FC St. Gallen, in denen ihm acht Treffer und vier Vorlagen gelangen. Zuvor spielte der kamerunische Nationalspieler für Academica Coimbra in Portugal sowie den RC Lens und AS Monaco in Frankreich.

"Der Schritt in den deutschen Fußball ist eine spannende Herausforderung für mich. Nürnberg hat sich sehr um mich bemüht, deshalb wollte ich diese Chance unbedingt wahrnehmen. Ich hoffe, dass ich mich hier schnell zurechtfinde und der Mannschaft schon bald helfen kann", sagt Edgar Salli, der für sein Heimatland an der WM 2014 teilgenommen und bis dato 26 Länderspiele bestritten hat.

 

Das ist Edgar Salli:

Geburtsdatum: 17.08.1992
Geburtsort: Garoua, Kamerun
Nationalität: kamerunisch
Größe: 1,70 m

Bisherige Vereine: FC St. Gallen (2015-2016), Academica Coimbra (2014-2015), RC Lens (2013-2014), AS Monaco (2011-2013), Coton Sport Garoua (bis 2011)