Profis Spielbericht Donnerstag, 11.11.2021

Duman-Doppelpack! Club gewinnt Testspiel gegen Altach

Foto: Sportfoto Zink

Mit 2:0 besiegt der FCN im Testspiel den SCR Altach. Taylan Duman erzielte beide Treffer gegen den österreichischen Erstligisten.

  • Das Personal

FCN: Klaus (46. Klandt), Fischer, Sörensen (74. Suver), Knothe, Handwerker (74. Rosenlöcher), Latteier (74. Jahn), Duman, Tempelmann (64. Ilic), Schleimer (84. Brown), Borkowski, Besong (64. Dovedan).

Schöne Sache: Paul Besong feierte nach langer Pause sein Profi-Comeback und durfte von Beginn an ran. Nicht zur Verfügung standen die Nationalspieler Möller Daehli und Shuranov, Krauß (Quarantäne), Nürnberger (Sperre) sowie die Langzeitverletzten Hübner, Köpke und Lohkemper. Nicht zum Einsatz kamen Mathenia, Valentini, Schindler, Schäffler, Geis und Rausch. Dafür durften die NLZ-Talente Brown, Jahn und Ilic Spielpraxis bei den Profis sammeln, ebenso wie Latteier, Knothe und Rosenlöcher, die zuletzt regelmäßig bei der U21 eingesetzt wurden.

  • Die Tore

10. Minute: Schöner Ball in die Tiefe auf Borkowski. Der legt nochmal in die Mitte. Zwei Österreicher gehen dazwischen, doch beim Abpraller steht Duman völlig frei und drückt die Kugel aus zehn Metern ins Netz.

30. Minute: Tor für Club! Gute Balleroberung. Borkowski nimmt mit der Kugel Tempo auf und spielt dann wunderbar in die Gasse auf Duman. Der zieht den Ball mit der Sohle am Keeper vorbei und macht den Doppelpack.

  • Das Fazit

Sehr konzentrierter Auftritt des Club vom Anpfiff weg. Von Beginn an diktierte die Klauß-Elf das Geschehen, kontrollierte Ball und Gegner und zeigte sich bei Ballbesitz geduldig. Defensiv ließ die Hintermannschaft um Aushilfs-Kapitän Sörensen nur einen Torschuss zu, so dass die 2:0-Führung zur Pause völlig in Ordnung ging.

Auch in Durchgang zwei stand der Club hinten stabil, ließ Altach nicht gefährlich zum Abschluss kommen, wenngleich die Österreicher nach der Pause etwas mehr Ballbesitz hatten. Bei eigenem Ballbesitz agierte die Klauß-Elf auch nach der Pause extrem ruhig und sicher, ließ allerdings etwas den Zug zum Tor vermissen. Am Ende jedoch ein äußerst souveräner Auftritt, bei dem in der zweiten Halbzeit auch drei Youngster aus der U19 reinschnuppern durften.

  • Die Stimmen

Robert Klauß: "Wir haben es als Mannschaft gut gemacht. Wir haben viele von den Dingen umgesetzt, die wir in dieser Woche im Training bearbeitet habe. Und es ist gut, dass wir vielen jungen Spielern Spielzeit geben konnten, die die Jungs auch genutzt haben."

Taylan Duman: "In Testspielen braucht man immer die richtige Einstellung, die hat heute gepasst. Wir haben defensiv nicht viel zugelassen und die Null gehalten. Meine Tore will ich nicht zu hochhängen, aber natürlich tut jeder Treffer dem Selbstbewusstein gut."

Spieldaten

Testspiel, Testspiele 21/22
2 : 0
1. FC Nürnberg
1:0, 2:0 Duman (10., 30.)
SCR Altach
Stadion
nicht öffentlich
Datum
11.11.2021 13:30 Uhr
Zuschauer
noch unbekannt

Aufstellung

1. FC Nürnberg
Klaus (46. Klandt), Fischer, Sörensen (74. Suver), Knothe, Handwerker (74. Rosenlöcher), Latteier (74. Jahn), Duman, Tempelmann (64. Ilic), Schleimer (84. Brown), Borkowski, Besong (64. Dovedan)
Trainer
Robert Klauß
SCR Altach
unbekannt
Trainer
unbekannt

Ereignisse


]]>