Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Fans Montag, 17.02.2020

Doppeltes Darmstadt und U19-Auftakt: Die Woche beim Club

Foto: Sportfoto Zink

Nach dem Punktgewinn in Heidenheim ist die Vorbereitung auf das Heimspiel gegen Darmstadt 98 in vollem Gange. Was diese Woche bis zum Spiel passiert haben wir hier wie gewohnt zusammengetragen.

Montag

Zum Wochenstart hat Cheftainer Jens Keller eine Trainingseinheit angeordnet. Um 14 Uhr ruft der Club-Coach seine Spieler zum öffentlichen Training auf den Platz.

Außerdem starten heute zwei freie Ticket-Verkäufe. Ab sofort sind Eintrittskarten für das Heimspiel gegen Aue und das Frankenderby gegen Greuther Fürth erhältlich. Tickets sind wie gewohnt erhältlich im Online-Shop, unter der Hotline (0911) 21 73 333, sowie in den Fanshops am Valznerweiher, im ClubHaus und dem Service-Center am Stadion.

Dienstag

Doppeltes Training am Dienstag: Zu zwei öffentlichen Einheiten werden die Spieler an den Valznerweiher gebeten. Den Start macht das Training am Vormittag um 10 Uhr. Nachmittags startet dann die zweite Übung um 14.30 Uhr.

Außerdem gilt es zu gratulieren: Heini Müller – deutscher Meister mit dem FCN 1961 – wird stolze 86 Jahre alt. Wir wünsche alles Gute von der gesamten Club-Familie!

Wer am Abend Lust hat sich die Beine zu vertreten, kann im ClubHaus vorbeischauen. Ab 18 Uhr geht der wöchentliche Lauftreff auf seine einstündige Runde. Infos und Anmeldung gibt´s unter [email protected].

Mittwoch

Pause für die Profis auf dem Platz, dafür müssen die Profis an der Konsole ran. Im vorletzten Hauptrundenspiel der VBL Club Championship treffen die eSports-Asse auf den SV Darmstadt 98. Los geht´s um 20.30 Uhr, wenn die Jungs ihre Chance kriegen, den Playoff-Einzug gegen einen direkten Konkurrenten zu verwirklichen. Die Partie gibt's im kommentierten Livestream auf dem Twitch-Account des 1. FC Nürnberg.

Schon davor gibt es für die Cluberer Entspannung für Geist und Seele. Ab 19 Uhr kommt im ClubHaus wieder der wöchentliche Yoga-Kurs zusammen, um eine Stunde abzuschalten. Anmeldung und Infos kriegen Clubfans unter [email protected].

Donnerstag

Jetzt wird wieder für das Bundesliga-Spiel geschwitzt. Um 11 Uhr bittet Jens Keller seine Schützlinge zur letzten öffentlichen Trainingseinheit der Woche. Dabei gibt’s viel zu feiern:

In der Mannschaft gibt es nämlich ein Geburtstagskind! Enrico Valentini wird 31 Jahre alt.

Wir gratulieren aber nicht nur ihm: Auch Ex-Spieler Marek Nikl (44) und Club-Physio Milan Gubov (47) feiern ihre Jahrestage. Alles Liebe zum Ehrentag wünscht fcn.de.

Freitag

Es geht in die heiße Phase vor dem Heimspiel gegen Darmstadt 98. Aus diesem Grund trainieren die Profis heute vor verriegeltem Schloss am Valznerweiher.

Samstag

Auch heute trainieren die Profis unter Ausschluss der Öffentlichkeit, dafür gibt es trotzdem zwei hochkarätige Partien am Valznerweiher:

Den Auftakt macht um 13 Uhr die U19 mit dem Start ins Bayernliga-Jahr 2020. Sie empfangen im ersten Pflichtspiel des Kalenderjahres den SSV Jahn Regensburg.

Eine Stunde später ist auch die U21 gefordert. In der Vorbereitung auf die verbleibenden Spiele in der Regionalliga Bayern empfängt das Team von Marek Mintal den Bayernligisten SV Seligenporten zum Test. Spielbeginn am Valze ist um 14 Uhr.

Sonntag

Spieltag! Der Club empfängt im Max-Morlock-Stadion die Lilien vom SV Darmstadt 98. Spielbeginn ist um 13.30 Uhr. Das Fanradio überträgt die Partie ab ca. 13.15 Uhr live aus dem Stadion. Hier gibt es noch Eintrittskarten.

Grund zum Feiern haben schon vor dem Spiel zwei Cluberer: Torwarttrainer Martin Scharrer (37) und Physio James Morgan (45) haben Jahrestag. Der Club wünscht beiden alles Gute!

Doch die Profis sind nicht die einzigen, die am Sonntag gefordert sind. Auch das Bundesliga-Team der U17 hat ein immens wichtiges Spiel vor der Brust. Um 14 Uhr gastiert Peter Gaydarovs Mannschaft beim Kellerkind vom SV Stuttgarter Kickers.