Profis Interview Samstag, 12.12.2020

Dominic Baumann: "Die Erfahrungen beim FCN haben mich weitergebracht"

Foto: Sportfoto Zink

Dominic Baumann spielte einst beim FCN und feierte im Club-Trikot auch sein Zweitliga-Debüt. Jetzt ist der 25-Jährige für die Würzburger Kickers aktiv und hat sich im Vorfeld des direkten Duells mit fcn.de unterhalten.

fcn.de: Servus Dominic, am Sonntag steht das Spiel beim 1. FC Nürnberg an. Du hast selbst zwei Jahre dort gespielt und damals auch dein Zweitligadebüt im Club-Trikot gefeiert. Wie gehst du in diese Partie, in der du erstmals als Gegner das Max-Morlock-Stadion betrittst?

Dominic Baumann: Ich freue mich darauf und natürlich ist es etwas Besonderes für mich. Es ist jedoch gleichzeitig ein enorm wichtiges Spiel für uns und deshalb sind wir alle vollkommen fokussiert und heiß auf das Match.

fcn.de: Was verbindest du noch mit dem FCN und wie blickst du auf deine damalige Zeit dort zurück?

Dominic Baumann: Es war eine lehrreiche Zeit in Nürnberg, ich habe hier auch mein erstes Zweitliga-Spiel absolviert. Die Erfahrungen beim FCN haben mich auf jeden Fall weitergebracht.

fcn.de: Hast du den Kontakt zum ein oder anderen Spieler oder Betreuer aus der damaligen Zeit gehalten?

Dominic Baumann: Mit dem einen oder anderen Spieler, mit dem ich damals zusammengespielt habe, habe ich noch Kontakt. Vom aktuellen Kader kenne ich Simon Rhein am besten, da er in der vergangenen Saison mit uns aufgestiegen ist.

fcn.de: Zur Gegenwart: Ihr steht auf dem letzten Tabellenplatz, habt die meisten Gegentore der Liga hinnehmen müssen, aber viele Spiele nur knapp verloren (Düsseldorf, Bochum, Regensburg, Sandhausen). Was muss sich ändern, dass ihr in solchen Partien künftig punktet?

Dominic Baumann: Wir sind in jedem Fall sehr nah dran und arbeiten hart daran, uns für unseren Aufwand in den kommenden Wochen zu belohnen. Dann hoffen wir, dass das Quäntchen Glück auch mal auf unserer Seite ist.

fcn.de: Was macht euch Hoffnung, dass ihr den Klassenerhalt am Ende der Saison schafft?

Dominic Baumann: Die Saison ist noch lang. Wir haben eine starke Moral in der Mannschaft und wollen unser Punktekonto so schnell wie möglich aufbessern.

fcn.de: Der Club fährt in dieser Spielzeit Achterbahn und glänzt meist nur auswärts. Hast du das Team von Robert Klauß verfolgt? Wie ist dein Eindruck des FCN?

Dominic Baumann: Nürnberg hat eine qualitativ hochwertige Mannschaft. Ich verfolge den Weg natürlich, vor allem jetzt, wo wir auch in der gleichen Liga spielen.

fcn.de: Was für eine Art von Partie erwartest du am Sonntag?

Dominic Baumann: Es wird ein schwieriges Spiel, bei dem wir uns nicht verstecken werden. Der FCN ist zu Hause noch nicht in Tritt gekommen, wir auswärts ebenfalls nicht. Deshalb werden wir alles reinwerfen, um etwas Zählbares mitzunehmen.

Spieldaten

11. Spieltag, 2. Bundesliga 20/21
2 : 1
1. FC Nürnberg
36. Manuel Schäffler (Kopfball) 1:0
90. Asger Sörensen (Kopfball) 2:1
FC Würzburger Kickers
56. Dominic Baumann 1:1
Stadion
Datum
13.12.2020 13:30 Uhr
Schiedsrichter
Daniel Schlager
Zuschauer
noch unbekannt

Aufstellung

1. FC Nürnberg
Mathenia - Valentini (40. Knothe) - Mühl - Sörensen - Handwerker - Geis - Krauß (80. Misidjan) - Behrens (63. Hack) - Dovedan (63. Nürnberger) - Lohkemper (80. Shuranov) - Schäffler
Reservebank
Früchtl, Knothe, Krätschmer, Hack, Nürnberger, Singh, Misidjan, Schleusener, Shuranov
Trainer
Robert Klauß
FC Würzburger Kickers
Giefer - Hansen - Hägele - Franco Teixeira (43. Herrmann) - Sontheimer - Meisel - Toko (74. Flecker) - Feick - Lotric (68. Hoffmann) - Kopacz - Baumann
Reservebank
Bonmann, Kwadwo, Ronstadt, David, Flecker, Herrmann, Hoffmann, Munsy, Sané
Trainer
Bernhard Trares

Ereignisse

36. min Spielstand: 1:0
Manuel Schäffler

40. min Spielstand: 1:0
Noel Knothe kommt für Enrico Valentini

43. min Spielstand: 1:0
Robert Herrmann kommt für Douglas Franco Teixeira

56. min Spielstand: 1:1
Dominic Baumann

58. min Spielstand: 1:1
Nzuzi Toko

63. min Spielstand: 1:1
Robin Hack kommt für Hanno Behrens

63. min Spielstand: 1:1
Fabian Nürnberger kommt für Nikola Dovedan

68. min Spielstand: 1:1
Niklas Hoffmann kommt für Mitja Lotric

74. min Spielstand: 1:1
Florian Flecker kommt für Nzuzi Toko

80. min Spielstand: 1:1
Virgil Misidjan kommt für Tom Krauß

80. min Spielstand: 1:1
Erik Shuranov kommt für Felix Lohkemper

87. min Spielstand: 1:1
David Kopacz

90.(+2) min Spielstand: 2:1
Asger Sörensen