Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Fans Montag, 10.12.2018

Die Wölfe kommen: Die Woche beim Club

Foto: Sportfoto Zink

Nach dem Derby in München neigt sich das Jahr dem Ende zu, doch Ruhe kehrt noch lange nicht ein, ganz im Gegenteil: Bereits Freitag steht das nächste wichtige Heimspiel an. Was sonst noch los ist beim Club, das lest ihr hier.

Montag

Das Spiel in München muss erstmal verdaut werden. Michael Köllner und sein Team nutzen den Montag, um das Derby aus den Köpfen zu bekommen und mit neuer Energie an die letzten schwierigen Aufgaben des Jahres heranzugehen.

Dienstag

Die Vorbereitung auf das Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg startet um 14 Uhr am Sportpark Valznerweiher. Nach dem Training könnt ihr euch Selfies und Autogramme eurer Lieblingsspieler sichern, wir hätten da aber noch eine bessere Idee:

Um 18 Uhr finden sich die Club-Profis auf dem Christkindlesmarkt am Stand von Hax’n Liebermann ein und grillen, was das Zeug hält. Schaut vorbei und lasst euch von Behrens, Ishak und Co. bedienen. Der Erlös kommt dem NÜRNBERG GEWINNT-Projekt 1. FC Niño zugute.  

Mittwoch + Donnerstag

Bereits am Freitag fordert der Club die Wölfe aus Wolfsburg heraus. Um perfekt vorbereitet zu sein, sind die Trainingseinheiten an beiden Tagen hinter verschlossenen Türen.

Ab Donnerstag sind für alle Club-Mitglieder Tickets für den Rückrundenauftakt gegen Hertha BSC Berlin im heimischen Max-Morlock-Stadion erhältlich. Anpfiff ist am Sonntag, 20.01.2019, um 15.30 Uhr. Wer kein Spiel der Rückrunde verpassen möchte, dem empfehlen wir, sich noch schnell die Rückrunden-Dauerkarte zu sichern

Zudem gibt es noch ein Alternativprogramm für alle Club-Fans: Am Donnerstag, 19.30 Uhr, lädt die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur im südpunkt No. 37 zum Fußball-Talk ein. Gesprächspartner sind Christoph Bausenwein, Harald Kaiser und Bernd Siegler, die Autoren der neuen Club-Chronik. Die Moderation übernimmt Dr. Thomas Gretlein, Vorsitzender des FCN-Aufsichtsrats.

Freitag

Matchday! Die Wölfe von Bruno Labbadia sind um 20.30 Uhr zu Gast und dann heißt es wieder alles geben, sowohl auf als auch neben dem Platz, damit die Punkte in Nürnberg bleiben.

Samstag + Sonntag

Nach einem hoffentlich erfolgreichen Heimspiel steht das Auslaufen um 11 Uhr auf dem Plan.

Am Sonntag geht bereits die Vorbereitung auf das Auswärtsspiel bei den Fohlen aus Mönchengladbach los, deshalb wird auch heute trainiert, allerdings unter Ausschluss der Öffentlichkeit.