Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Montag, 26.03.2018

Die Woche beim Club: Start des Endspurts

Foto: Sportfoto Zink

Während die Nationalspieler noch mitten in der Länderspielpause stecken, liegt der Fokus am Sportpark Valznerweiher bereits auf der Rückkehr in den Ligaalltag. fcn.de blickt auf die Termine der Woche.

Montag

Startschuss in den Saison-Endspurt! Nach dem trainingsfreien Wochenende bittet Trainer Michael Köllner seine Jungs um 10:15 Uhr auf den Platz. Sieben Spiele stehen für den Club in dieser Saison noch an. Ab heute liegt der Fokus auf der Vorbereitung für die Partie in Dresden am Karsamstag. Beim öffentlichen Training können alle Kiebitze dann auch gleich unserem Kapitän gratulieren: Hanno Behrens feiert heute seinen 28. Geburtstag. Der Club wünscht alles Gute! 

Außerdem beginnt der freie Vorverkauf für das Saisonfinale gegen Fortuna Düsseldorf.

Dienstag

Zaungäste willkommen: Ab 14 Uhr trainiert die Mannschaft auch heute öffentlich.

Mittwoch

Zum letzten Mal in dieser Woche trainieren Behrens, Leibold & Co. öffentlich, Beginn ist erneut um 14 Uhr. Wer am Nachmittag noch auf der Suche nach einer Ferienaktivität ist, darf ab 16 Uhr im Club-Museum auf dem Vereinsgelände vorbeischauen. Aufsichtsratsmitglied Günther Koch erzählt dann in einer Museumsführung Anekdoten aus der 118-jährigen Club-Geschichte. 

Donnerstag

Türen zu! Um sich in Ruhe auf das anstehende Auswärtsspiel vorzubereiten, trainiert die Mannschaft unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Ex-Cluberer Helmut Rahner feiert außerdem seinen 47. Geburtstag. Die Clubfamilie gratuliert.

Freitag

Auch am Tag vor dem Spiel übt das Team nicht öffentlich.

Samstag

Spieltag! Um 13 Uhr trifft der Club auswärts auf Dynamo Dresden. Die Partie ist restlos ausverkauft. Wer keine Karten für die Partie im DDV-Stadion ergattern konnte, kann sich wie gewohnt in den Spieltagsmodus unserer aktualisierten CLUB-App versetzen lassen und dabei zwischen „Voll dabei“ und „Nebenbei“ entscheiden, ob er alle Infos und exklusiven Inhalte erhalten oder nur mit den wichtigsten auf dem Laufenden gehalten werden möchte.

Unabhängig vom Spielausgang feiern kann Mikael Ishak, der heute 25 Jahre alt wird. fcn.de wünscht alles Gute und hoffentlich drei Punkte!

Sonntag

Pokalsieger Robert Vittek wird heute 36. Vsetko najlepsie k narodeninam, Robert! Daumen drücken kann man am Wochenende zudem Daniel "Bubu" Butenko, eSport-Profi des 1. FC Nürnberg. Am Osterwochenende tritt der 18-Jährige in der Finalrunde der Virtuellen Bundesliga an und hat als erster FIFA-Profi der Geschichte die Chance, nach seinem Turniersieg 2016 ein zweites Mal die Meisterschale zu erhalten. "Sport1" überträgt beide Wettbewerbstage, über die sozialen Netzwerke hält euch das Medienteam des 1. FCN auf dem Laufenden.