Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Stimmen zum Spiel Mittwoch, 24.09.2014

Die Stimmen zum Spiel

Nach der Partie in Heidenheim hat fcn.de die Stimmen der beiden Trainer zusammengefasst.

Foto: Picture Alliance

Valerien Ismael: "Wir hatten uns heute viel vorgenommen. Wir wollten mit Leidenschaft, Willen und Einsatz in die Partie gehen. Nach zehn Minuten liegen wir dann mit den ersten beiden Torschüssen mit 0:2 zurück. Wir haben jetzt in den letzten drei Spielen acht Gegentore kassiert und keines geschossen. Wir haben viel Arbeit vor uns."

Frank Schmidt (1. FC Heidenheim): "Uns haben die beiden schnellen Tore in die Karten gespielt. Beim ersten Treffer haben wir gut umgeschaltet. Das zweite Tor fällt nach einem Standard, das freut mich, da wir das im Training oft üben. Nach dem 2:0 war der Club laufstärker und aggressiver. Das hat mir nicht gefallen und war ein Spiel mit dem Feuer von uns. Wenn wir in der ersten Halbzeit noch das 2:1 bekommen, wird es nochmal ein enges Spiel. Nach dem 3:0 war das Spiel dann mehr oder weniger entschieden. Wir freuen uns heute über den Sieg, haben aber auch noch viel, was es zu verbessern gilt."

Spieldaten

7. Spieltag, 2. Bundesliga 2014/2015
3 : 0
1. FC Heidenheim
3. Marc Schnatterer 1:0
9. Kevin Kraus 2:0
60. Patrick Mayer (Elfmeter) 3:0
1. FC Nürnberg
Stadion
Voith-Arena
Datum
24.09.2014 16:30 Uhr
Schiedsrichter
René Rohde
Zuschauer
13000

Aufstellung

1. FC Heidenheim
Zimmermann - Strauß (62. Malura), Göhlert, Kraus, Heise - Griesbeck, Titsch-Rivero, Leipertz, Schnatterer (78. Reinhardt) - Mayer (60. Bagceci), Niederlechner
Reservebank
Sattelmaier, Beermann, Malura, Bagceci, Reinhardt, Riese, Morabit
Trainer
Frank Schmidt
1. FC Nürnberg
Schäfer - Celustka, Petrak, Stark, Bihr - Mössmer, Polak, Koch (54. Mlapa), Schöpf, Candeias - Sylvestr (61. Füllkrug)
Reservebank
Rakovsky, Hovland, Pachonik, Pinola, Evseev, Füllkrug, Mlapa
Trainer
unbekannt

Ereignisse

3. min Spielstand: 1:0
Marc Schnatterer

9. min Spielstand: 2:0
Kevin Kraus

43. min Spielstand: 2:0
Ondrej Petrak

45. min Spielstand: 2:0
Niklas Stark

52. min Spielstand: 2:0
Jan Polak

54. min Spielstand: 2:0
Peniel Kokou Mlapa kommt für Robert Koch

60. min Spielstand: 3:0
Patrick Mayer

60. min Spielstand: 3:0
Raphael Schäfer

60. min Spielstand: 3:0
Alper Bagceci kommt für Patrick Mayer

61. min Spielstand: 3:0
Niclas Füllkrug kommt für Jakub Sylvestr

62. min Spielstand: 3:0
Dennis Malura kommt für Robert Strauß

71. min Spielstand: 3:0
Jan Polak

78. min Spielstand: 3:0
Julius Reinhardt kommt für Marc Schnatterer

81. min Spielstand: 3:0
Tim Göhlert

86. min Spielstand: 3:0
Jürgen Mössmer

90. min Spielstand: 3:0
Manuel Bihr