Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Montag, 27.08.2018

Die (Heimspiel-)Woche beim Club

Foto: Sportfoto Zink

Nach dem Auftakt in Berlin richtet sich der Fokus nun auf das erste Heimspiel der neuen Saison. Am Samstag, 01.09.18, gastiert um 15.30 Uhr der FSV Mainz 05.

Montag

Zum Wochenstart steht für die Club-Profis nur eines an: Regeneration! 117,57 Kilometer lief die Mannschaft in Berlin, rund vier Kilometer mehr als die Hertha. Um mit vollen Kräften die Vorbereitung auf das erste Heimspiel der Saison gegen Mainz 05 aufnehmen zu können, darf sich das Team am Montag ausruhen.

Fans können sich für die Partie gegen den FSV noch über alle gängigen Wege Tickets sichern, Eintrittskarten sind bereits ab 16 Euro erhältlich. Außerdem startet heute der freie Verkauf für den Heimauftritt gegen Fortuna Düsseldorf. Die Revanche für die knappe Niederlage am 34. Spieltag der letzten Saison steigt am Samstag, 29.09.18, um 15.30 Uhr.

Dienstag

Rauf auf den Trainingsplatz! Am Dienstagnachmittag trainiert die Mannschaft öffentlich am Sportpark Valznerweiher. Start der Trainingseinheit ist um 15 Uhr.

Mittwoch

Autogrammjäger aufgepasst: Am Mittwoch habt ihr die letzte Chance, den Club-Profis nahe zu kommen, denn an diesem Tag trainiert die Mannschaft das letzte Mal öffentlich – dafür aber doppelt. Um 10 Uhr und um 15 Uhr bittet Cheftrainer Michael Köllner seine Mannen auf den Platz.

fcn.de graturliert Kurt Dachlauer herzlich zum 78. Geburtstag. Heute vor 56 Jahren gewann der ehemalige Flügelspieler des FCN mit dem Club den DFB-Pokal. Mit 2:1 bezwang der 1. FC Nürnberg Fortuna Düsseldorf nach Verlängerung.

Donnerstag + Freitag

Türe zu: Unter Ausschluss der Öffentlichkeit bereitet sich die Köllner-Elf auf das Mainz-Spiel vor.

Samstag

Matchday im Max-Morlock-Stadion! Zur Bundesliga-Primetime steigt in der Spielstätte des FCN das erste Bundesliga-Heimspiel dieser Spielzeit. Dort sollen dann auch die ersten Punkte eingefahren werden.

Zuvor wird es auch für die U21 und die U17 ernst. Während die Elf von Reiner Geyer um 13 Uhr den SV Heimstetten empfängt, gastiert das Team von Marek Mintal um 11 Uhr bei der SpVgg Unterhaching.

Sonntag

Eine Legende feiert Geburtstag! Herzlichen Glückwunsch, Marek Mintal. Das Phantom wird heute 41 Jahre alt. Wer ihm gratulieren möchte: Vielleicht schaut er ja beim Training der Profis vorbei. Um 10 Uhr startet das obligatorische Auslaufen.