Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Montag, 18.09.2017

Die englische Woche beim Club

Foto: Sportfoto Zink

Gleich zwei Partien stehen in dieser Woche für den 1. FCN an. Dazu ist natürlich auch der Nachwuchs im Einsatz.

MONTAG

Bevor es mit Volldampf weiter geht in der englischen Woche, gibt Michael Köllner seinen Mannen nochmal frei, schließlich gilt es, in den beiden anstehenden Spielen gegen Bochum und in Fürth mit möglichst vollen Akkus aufzulaufen.

DIENSTAG

Viel Zeit bleibt für die Vorbereitung aufs Bochum-Spiel nicht. Die Einheit heute findet hinter verschlossenen Türen statt. Geöffnet haben dagegen natürlich die Fan-Shops, in denen sich Club-Fans noch Tickets für das Duell gegen den Revierklub holen können.

MITTWOCH

Auch das Abschlusstraining findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Allen Sportfans sei noch die Ticket-Aktion zwischen dem Club und dem HC Erlangen ans Herz gelegt. Der Plan für Donnerstag: Erst zum Handball und dann zum FCN – zu ermäßigten Preisen.

DONNERSTAG

Es ist Spieltag! Und es gibt auf jeden Fall etwas zu feiern, denn heute wird Athletiktrainer Tobias Dippert 36 Jahre alt. Herzlichen Glückwunsch! Die Mannschaft wird dann am Abend alles daran setzen, Tobi ein weiteres Geschenk zu machen. Anpfiff gegen den VfL Bochum ist im Max-Morlock-Stadion um 20.30 Uhr.

FREITAG

Viel Zeit zum Durchschnaufen bleibt nicht, denn nach Bochum ist unmittelbar vor Fürth. Um 13.30 Uhr bittet Michael Köllner sein Team zum Training, anschließend steht er den Medienvertretern in der Pressekonferenz Rede und Antwort.

SAMSTAG

Während die Profi-Einheit nicht öffentlich stattfindet, ist im NLZ Großkampftag. Den Auftakt macht die U17 ab 11 Uhr mit einem Heimspiel gegen den FSV Mainz 05. Ab 13 Uhr gastiert dann die U19 beim FC Bayern München, ehe eine Stunde später die U21 beim FC Ingolstadt II antritt. Am Sportpark Valznerweiher wird derweil ab 10 Uhr der 2. Willkommen im Fußball-Cup ausgetragen. Zuschauer sind herzlich willkommen.

SONNTAG

Am Tag der Bundestagswahl beschäftigt den Club natürlich ein weiteres wichtiges Thema: Das Derby. Um 13.30 Uhr wird das fränkische Duell im Fürther Ronhof angepfiffen.