Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Dienstag, 23.04.2019

Die Derby-Woche beim Club

Foto: DFL

In Leverkusen hat es für den Club gegen eine offensivstarke Mannschaft nicht zum Punktgewinn gereicht, nun steht die nächste Herausforderung vor der Tür: Der Tabellenführer FC Bayern München kommt zum fränkisch-bayerischen Derby ins Max-Morlock-Stadion.

Dienstag

Nach dem Feiertag am Ostermontag steigt die Mannschaft heute mit einem öffentlichen Training von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr in die Derby-Woche ein.

Seit heute läuft der Vorverkauf fürs Auswärtsspiel beim VfL Wolfsburg (Samstag, 04.05.2019, 15.30 Uhr). Sitzplatz-Tickets á 20,90 Euro gibt's in den Fan-Shops und Online.

Mittwoch + Donnerstag

Weiter geht es für das Team von Boris Schommers am Mittwoch von 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr, es wird erneut öffentlich trainiert.

Um 16.00 Uhr startet wieder die beliebte Führung durch das Club-Museum und anschließendem Quiz mit Aufsichtsratsmitglied Günther Koch. Dort dürfte auch sicherlich die ein oder andere Anekdote zu den Duellen mit dem FC Bayern erzählt werden.

Am Donnerstag findet die letzte öffentliche Trainingseinheit statt. Die Mannschaft ist von 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr auf dem Platz.

Freitag

Türe zu: Es geht in die entscheidende Trainingsphase vor dem Heim-Kracher gegen den FC Bayern. Die Mannschaft trainiert daher hinter verschlossenen Toren.

Endspurt der Aktion #Spielräume: 500 Club-Fans haben sich sozial engagiert und ihre Stadt verschönert, zur Belohnung gab’s dafür ein Derby-Ticket. Heute stehen die letzten Aufräum- und Renovierungsarbeiten an, ehe sich Stadt und Club auf das Spiel am Sonntag freuen.

Der FCN gedenkt an diesem Tag Ferdinand Wenauer. Der ehemalige Club-Spieler holte mit dem 1. FC Nürnberg zwei Deutsche Meisterschaften und hatte bei Mitspielern und Fans aufgrund seines großen Einsatzes stets ein hohes Ansehen. Heute wäre Wenauer 80 Jahre alt geworden.

Samstag

Im Abschlusstraining fokussieren sich Spieler und Trainer ein letztes Mal mit praktischen Übungen auf die Herausforderung am Sonntag. Die Einheit findet wie gewohnt nicht öffentlich statt.

Die U21 des Club schwebt derzeit auf einer richtigen Erfolgswelle. Im Jahr 2019 musste die Elf von Trainer Fabian Adelmann erst eine Niederlage hinnehmen (0:2 gegen den FC Memmingen), aus den letzten sechs Spielen gab’s fünf Siege. Ein Lauf, den die Nachwuchs-Cluberer am Samstag fortsetzen wollen. Um 14 Uhr gastiert der VfR Garching im Sportpark Valznerweiher.

Sonntag

Derby-Matchday! Um 18 Uhr empfängt der Club den deutschen Rekordmeister im ausverkauften Max-Morlock-Stadion. Während die Elf von Trainer Boris Schommers jeden Punkt im Abstiegskampf benötigt, darf sich der FC Bayern keinen Ausrutscher im Duell um die Meisterschaft erlauben. Das FANRADIO überträgt die Partie live und kostenlos auf fcn.de und in der CLUB-App.

Neben den Profis ist heute auch die U17 im Einsatz. Die Mannschaft von Trainer Sebastian Schwarzfischer darf bereits um 11.30 Uhr ran, dann gastiert der Club beim FC Augsburg.