Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Dienstag, 06.08.2019

DFB-Pokal in Ingolstadt: Die Woche beim Club

Foto: Sportfoto Zink

Mit einer 0:4-Niederlage gegen den Hamburger SV im ersten Heimspiel der Saison startete der Club denkbar ungünstig in die Woche. Nun heißt es volle Konzentration auf die erste DFB-Pokalrunde gegen Ingolstadt (Anpfiff Freitag, 09.08.19, 20.45 Uhr). fcn.de hat alle Termine der Woche zusammengetragen.

Dienstag

Nach dem Flutlichtspiel am Montagabend bat Cheftrainer Damir Canadi seine Mannschaft nach ausgiebiger Videoanalyse mit etwas Verspätung zur öffentlichen Einheit auf den Platz.

Zuvor gab es ein Ständchen für Florian Klausner. Der Athletiktrainer feiert heute seinen 38. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch!

Mittwoch + Donnerstag

Am Mittwoch folgt das letzte öffentliche Training vor dem DFB-Pokalspiel gegen den FC Ingolstadt. Die Einheit beginnt um 11 Uhr. Das Training am Donnerstag findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Zudem feiert heute Aufsichtsratsmitglied und Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg Dr. Ulrich Maly seinen 59. Geburtstag. Die Club-Familie wünscht alles Gute!

Freitag

Matchday! Die erste Runde im DFB-Pokal steht an. Der Club reist zu den Schanzern nach Ingolstadt. Anpfiff ist um 20.45 Uhr im Audi-Sportpark. Wer nicht vor Ort dabei ist, kann die Partie ab 20.30 Uhr live im FANRADIO verfolgen.

Samstag

Direkt nach dem Pokalspiel steht am Samstag um 11 Uhr mit dem üblichen Auslaufen eine öffentliche Trainingseinheit an. Zudem startet die U17 mit dem ersten Spieltag in die B-Junioren-Bundesliga. Anstoß ist um 12 Uhr am Valznerweiher gegen den SC Freiburg U17.

Die U21 will weiterhin den ersten Tabellenplatz verteidigen. In der Regionalliga Bayern rollt der Ball um 14 Uhr zuhause gegen den TSV 1860 Rosenheim.

Der ehemalige Club-Spieler und Trainer Thomas Brunner feiert heute seinen 57. Geburtstag. Er war Bundesligarekordspieler und erzielte in der Aufstiegssaison 1984/85 sein womöglich wichtigstes Tor. Die Club-Familie wünscht alles Gute!

Sonntag

Bevor die Mannschaft in eine neue Woche mit dem näher rückenden dritten Spieltag startet, haben die Profis am Sonntag zur Regeneration frei.