Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Freitag, 26.08.2016

DFB-Pokal: Club empfängt den FC Schalke 04

Foto: Sportfoto Zink

Die Loskugeln haben entschieden. In der zweiten Runde des DFB-Pokals trifft der 1. FC Nürnberg am 25./26. Oktober auf den FC Schalke.

32 Teams blickten am Freitag, 26.08.16, im Anschluss an das Eröffnungsspiel der Bundesliga zwischen dem FC Bayern München und dem SV Werder Bremen auf die Finger von Oliver Bierhoff. Der Teammanager der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zog in der ARD die Lose für die zweite Hauptrunde im DFB-Pokal.

Dem 1. FC Nürnberg loste Bierhoff dabei den FC Schalke 04 zu. Am 25./26. Oktober tritt die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz im heimischen Stadion Nürnberg an. "Schalke ist natürlich ein starker Gegner. Wir freuen uns aber auf ein Heimspiel und ein möglichst volles Haus gegen einen Bundesligisten", so Club-Vorstand Andreas Bornemann.

Letztes Jahr Aus im Achtelfinale

In der ersten Runde setzte sich der Club nach Elfmeterschießen gegen Regionalligist Viktoria Köln durch. In der vergangenen Saison war für den Club im Achtelfinale Endstation. Damals unterlag man dem späteren Halbfinalisten Hertha BSC mit 0:2. Die zeitgenaue Terminierung für das Duell gegen Schalke gibt der DFB in Kürze bekannt.