Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Mittwoch, 22.12.2010

Nachholspiel im DFB-Pokal angesetzt

Partie in Offenbach wird am 19. Januar 2011 um 19 Uhr nachgeholt.

Die beiden aufgrund der Witterungsbedingungen ausgefallenen Begegnungen im Achtelfinale des DFB-Pokals wurden am Mittwochmittag, 29.12.10, vom Deutschen Fußball-Bund neu terminiert. So reist der 1. FC Nürnberg am Mittwoch, 19.01.11, nach Offenbach. Anstoß am Bieberer Berg ist um 19.00 Uhr. Zeitgleich hat in der zweiten Nachholpartie die TuS Koblenz den 1. FC Kaiserslautern zu Gast.

Alle bereits verkauften Karten behalten für den Nachholtermin ihre Gültigkeit. Wer an diesem Tag verhindert sein sollte, kann die Tickets bis zum 12.01.11 im Service-Center im Max-Morlock-Treff, Max-Morlock-Platz 3, umtauschen.

Das Pokalspiel unseres Club bei den Kickers Offenbach musste am Montag, 20.12.10, aufgrund der widrigen Witterungsbedingungen abgesagt werden, genauso wie der Kick zwischen der TuS Koblenz und dem 1. FC Kaiserslautern. In der Auslosung für das Viertelfinale bildeten die abgesagten Begegnungen deshalb jeweils ein Los. Nationalspielerin Fatmire Bajramaj und Co-Bundestrainer Hansi Flick zogen die Partien.

"Dem OFC Respekt zollen"

Dem Club stehen nun also im Idealfall zwei Englische Wochen in Bundesliga und DFB-Pokal bevor. Bei einem Sieg gegen Offenbach würde es schon eine Woche später, am Dienstag, 25.01.11, im Pokal weitergehen. Im Viertelfinale, so hat es das Los entschieden, würde der 1. FC Nürnberg in Gelsenkirchen auf Schalke 04 treffen. Dem Club winkt damit sogar ein Live-Spiel, denn die Partie wird um 20.30 Uhr auf ZDF und SKY übertragen.

Die Funktionäre des 1. FC Nürnberg möchten vor dem Achtelfinal-Spiel gegen Offenbach das Los allerdings noch nicht kommentieren. Sport-Vorstand Martin Bader erklärte: "Wir wollen dem OFC und dem Achtelfinale den nötigen Respekt zollen. Deshalb äußern wir uns erst nach dem Spiel dazu."

Hier noch einmal alle Partien auf einen Blick:

Schalke 04 - Sieger aus: Kickers Offenbach/1. FC Nürnberg
Energie Cottbus - TSG 1899 Hoffenheim
Alemannia Aachen - FC Bayern München
MSV Duisburg - Sieger aus: TuS Koblenz/1. FC Kaiserslautern