Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Fans Dienstag, 04.12.2018

Derbyzeit: Die Woche beim Club

Foto: DFL

Was für eine Woche - Der Club sichert sich einen Punkt beim Wasserball gegen die Werkself und am Samstag steht bereits das Derby beim FC Bayern München an. Was sonst noch los ist beim Club, das lest ihr hier.

Dienstag

Die Wasserschlacht gegen Leverkusen hat Kraft gekostet, aber mit einem guten Gefühl und einem Punkt in der Tasche kann das Team von Michael Köllner heute auslaufen.

Zudem feiert ein Meisterspieler von 1968 Geburtstag. Der Club wünscht Franz Brungs alles Gute!

Mittwoch

Keine Zeit für Pausen, denn der Endspurt in der Hinrunde steht bevor. Um 14 Uhr startet die öffentliche Trainingseinheit am Sportpark Valznerweiher, mit der die Vorbereitung auf den FC Bayern München beginnt.

Donnerstag + Freitag

Wie gewohnt trainieren die Club-Profis an den beiden Tagen vor dem Matchday hinter verschlossenen Türen.

Die Mannschaft von Michael Köllner bekommt den letzten Feinschliff verpasst, bevor sie die Reise in die Landeshauptstadt antritt.

Samstag

Matchday und Derby-Time! Der Club trifft heute in der Allianz Arena auf den FC Bayern München. Das Team von FCB-Coach Niko Kovač wartet ungewöhnlich lange auf einen Heimsieg. Letztmals siegte der Rekordmeister am 15.09.2018 vor heimischer Kulisse – es ist also nichts unmöglich.

Die U17 von Marek Mintal bekommt es heute auch mit den Bayern zu tun. Um 13 Uhr wird das Spiel gegen den FCB, trainiert von Rekord-WM-Torschütze Miroslav Klose, am Sportpark Valznerweiher angepfiffen. Zeitgleich tritt die U19 von Daniel Wimmer auswärts beim FC Augsburg an. Für beide NLZ-Teams ist es das letzte Spiel vor der Winterpause.

Sonntag

Nach dem schweren Auswärtsspiel beginnt das Auslaufen für Ishak, Behrens und Co. heute erst um 14 Uhr, womit eine anstrengende Woche mit zwei Spielen zu Ende geht.