Profis Donnerstag, 12.05.2022

Der Sommerfahrplan 2022: So startet der Club in die Vorbereitung

Foto: Sportfoto Zink

Am Sonntag endet mit dem Fan-Freundschafts-Duell gegen den FC Schalke 04 die Saison 2021/22, anschließend geht es für unsere Mannschaft in den wohlverdienten Urlaub. Wie es danach weitergeht, hat euch fcn.de kompakt zusammengefasst.

Bis Mitte Juni kann das Team entspannen und an den individuellen Trainingsplänen arbeiten, ehe am 13.06. mit der ersten öffentlichen Trainingseinheit die intensive Vorbereitung auf die kommende Spielzeit offiziell beginnt.

Erstmals Matchpraxis für die Saison 22/23 wird die Klauß-Elf bereits in der ersten Trainingswoche sammeln. Am Samstag, 18.06., gastiert der Club um 14 Uhr bei Viktoria Aschaffenburg. Eine Woche später geht’s dann wie im Vorjahr ins Sommer-Trainingslager nach Natz-Schabs. Für ein Testspiel gegen den bulgarischen Meister Ludogorets Razgrad (16 Uhr) legt der Club einen Zwischenstopp in Österreich ein. Exakt sieben Tage später geht’s auf dem Trainingslager-Heimweg dann gegen die WSG Tirol (15 Uhr).

Das letzte Wochenende der Vorbereitung hält dann einen Testspiel-Doppelpack bereit. Am Freitag steigt voraussichtlich um 17.30 Uhr eine Partie im Max-Morlock-Stadion (Gegner noch offen), am Samstag spielt der Club um 14 Uhr  im Rahmen des offiziellen Fan-Fest am Max-Morlock-Platz (Trainingsgelände FCN) gegen den FC Schweinfurt.

Der Sommerfahrplan 2022:

DatumEreignis
13.06.2022Öffentlicher Trainingsauftakt
18.06.2022, 14 UhrTestspiel bei Viktoria Aschaffenburg
26.06.2022, 16 UhrTestspiel gegen Ludogorets Razgrad (Österreich)
26.06.-03.07.2022Trainingslager in Natz-Schabs
03.07.2022, 15 UhrTestspiel bei WSG Tirol
08.07.2022, 17.30 Uhrvoraussichtlich Testspiel im Max-Morlock-Stadion, Gegner offen
09.07.2022, 14 UhrTestspiel gegen FC Schweinfurt / Fan-Fest am Valznerweiher
15.-17.07.20221. Spieltag 2. Bundesliga 2022/23

]]>