Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Sonntag, 12.01.2020

Der Kader für Marbella: Mit 26 Mann ins Trainingslager

Foto: Sportfoto Zink

Am Montag geht's für den FCN nach Spanien. Jens Keller nimmt 22 Feldspieler und vier Keeper mit nach Marbella.

Am Samstag absolvierte der Club gegen den FC Bayern den ersten Test der Vorbereitung (5:2), am Montag geht es für den FCN nun ins Trainingslager nach Marbella. In den frühen Morgenstunden macht sich der Club-Tross auf den Weg Richtung Süden, um sich unter spanischer Sonne auf die restlichen Spiele dieser Saison vorzubereiten.

Insgesamt vier Torhüter und 22 Feldspieler wird Trainer Jens Keller mit nach Marbella nehmen. Neben den beiden in der Vorrunde fehlenden Torhütern Andreas Lukse und Christian Mathenia, der in Spanien wieder voll ins Mannschaftstraining einsteigen soll, wird auch U21-Youngster Lukas Schleimer mit an Bord sein. Nicht mit dabei sein wird Alexander Fuchs, den der Club für Gespräche mit einem potenziellen neuen Verein freigestellt hat.

Trio arbeitet in Donaustauf

„Mit diesem Kader werden wir im Trainingslager gut und gezielt arbeiten können. Wir hatten in Nürnberg eine gute erste Woche, daran wollen wir nun in Spanien anknüpfen“, so Jens Keller. Die verletzten Iuri Medeiros (Sehnenentzündung), Enrico Valentini (Teilruptur Innenband) und Ondrej Petrak (Patellabeschwerden) werden die Reise ins Trainingslager nicht mitantreten und stattdessen in Donaustauf an ihrem Comeback arbeiten. Auch die beiden Langzeitverletzten Patric Klandt (Achillessehnenriss) und Virgil Misidjan (Kreuzbandriss) absolvieren ihre Reha weiter in der Heimat.

 

Der Kader im Überblick:

Tor: Felix Dornebusch, Christian Mathenia, Andreas Lukse, Benedikt Willert

Abwehr: Asger Sörensen, Tim Handwerker, Fabian Nürnberger, Philip Heise, Oliver Sorg, Lukas Mühl, Georg Margreitter

Mittelfeld: Johannes Geis, Nikola Dovedan, Sebastian Kerk, Adam Cerin, Robin Hack, Hanno Behrens, Lukas Jäger, Patrick Erras

Angriff: Felix Lohkemper, Michael Ishak, Adam Zrelak, Michael Frey, Fabian Schleusener, Paul Besong, Lukas Schleimer