Profis Teamcheck Donnerstag, 10.09.2020

Der Gegner-Check: Rasante rote Bullen

Foto: Sportfoto Zink

Am Samstag um 15:30 Uhr startet der Club in die neue Saison; mit RB Leipzig wartet in Runde 1 des DFB-Pokals ein harter Brocken. fcn.de nimmt unseren Gegner genauer unter die Lupe und fasst die wichtigsten Fakten für euch zusammen.

  • Der Verein

Mit RB Leipzig verbindet man vor allem zwei Dinge: Red Bull und den damit verbundenen rasanten Aufstieg. Der Verein wurde erst im Jahr 2009 gegründet, ist somit der jüngste Verein der deutschen Profiligen, und schaffte es innerhalb von sieben Jahren aus der Oberliga in die Bundesliga. Dort sind die Sachsen seit der Saison 2016/17 ununterbrochen vertreten und haben sich in kürzester Zeit in den oberen Tabellenregionen festgespielt. Die Heimspiele werden in der Red Bull Arena in Leipzig ausgetragen. Trainer der Mannschaft ist seit letztem Jahr Julian Nagelsmann.

  • Die Form

Während sich andere Vereine bereits auf die neue Saison vorbereiteten, steckte RB noch in der alten fest. Erst vor dreieinhalb Wochen endete mit dem gegen Paris verlorenen Champions-League-Halbfinale die Leipziger Spielzeit 2019/2020. Nach nur fünf Tagen Urlaub ging es dann schon mit dem Training weiter – die Mannschaft blieb also im Rhythmus. Testspiele wurden indes nicht ausgetragen, womit der Club den ersten Gegner der neuen Saison darstellt.

  • Der Spielstil

Die Mannen von Julian Nagelsmann traten in der letzten Saison häufig im 4-2-2-2 an, dem klassischen RB-System, das auf eingerückte offensive Mittelfeldspieler setzt. Immer wieder variierte der RB-Coach allerdings auch und agierte auch mal im 3-5-2. Das Spiel der Leipziger zeichnet sich durch eine hohe Intensität und Tempo und aggressives Pressing und Gegenpressing aus. Mit Timo Werner hat die Sachsen allerdings der Top-Torjäger und das perfekte Puzzle-Teil des RB-Fußballs Richtung Chelsea verlassen.

  • Der Spieler im Fokus

Im Blick behalten sollte man den Kapitän der Mannschaft, Marcel Sabitzer. Der österreichische Flügelspieler, der aber auch im Zentrum aufgestellt werden kann, sammelte in der vergangenen Saison 17 Scorerpunkte, verteilt auf neun Tore und acht Vorlagen. Sabitzer ist bereits seit 2014 in Leipzig, hat sich Jahr für Jahr gesteigert und ist inzwischen Kopf der Mannschaft.

  • Was beide Vereine verbindet

Das liegt für dieses Mal klar auf der Hand: Coach Robert Klauß war bis zu seinem Wechsel nach Nürnberg Co-Trainer bei RB Leipzig und arbeitete somit an den Leipziger Erfolgen der vergangenen Saisons mit. Ebenso ist es ein schnelles Wiedersehen für Tom Krauß, der erst vor einem Monat aus Sachsen nach Nürnberg wechselte.

Spieldaten

Runde 1, DFB Pokal 2020/2021
0 : 3
1. FC Nürnberg
RB Leipzig
3. Amadou Haidara 0:1
67. Yussuf Poulsen 0:2
90. Hee-Chan Hwang 0:3
Stadion
Datum
12.09.2020 15:30 Uhr
Schiedsrichter
Marco Fritz
Zuschauer
noch unbekannt

Aufstellung

1. FC Nürnberg
Mathenia - Valentini - Mühl - Sörensen - Handwerker - Nürnberger - Krauß - Köpke (46. Geis) - Dovedan (63. Lohkemper) - Singh (63. Hack) - Schleusener (83. Behrens)
Reservebank
Früchtl, Margreitter, Sorg, Behrens, Geis, Hack, Lohkemper, Zrelak
Trainer
Robert Klauß
RB Leipzig
Gulácsi - Klostermann - Upamecano (83. Henrichs) - Halstenberg (72. Orban) - Adams - Sabitzer (46. Forsberg) - Haidara - Angelino - Olmo (83. Kampl) - Nkunku (59. Poulsen) - Hwang
Reservebank
Tschauner, Henrichs, Mukiele, Orban, Forsberg, Kampl, Samardzic, Lookman, Poulsen
Trainer
Julian Nagelsmann

Ereignisse

3. min Spielstand: 0:1
Amadou Haidara

43. min Spielstand: 0:1
Enrico Valentini

46. min Spielstand: 0:1
Johannes Geis kommt für Pascal Köpke

46. min Spielstand: 0:1
Emil Forsberg kommt für Marcel Sabitzer

56. min Spielstand: 0:1
Johannes Geis

58. min Spielstand: 0:1
Marcel Halstenberg

59. min Spielstand: 0:1
Yussuf Poulsen kommt für Christopher Nkunku

63. min Spielstand: 0:1
Felix Lohkemper kommt für Nikola Dovedan

63. min Spielstand: 0:1
Robin Hack kommt für Sarpreet Singh

67. min Spielstand: 0:2
Yussuf Poulsen

72. min Spielstand: 0:2
Willi Orban kommt für Marcel Halstenberg

83. min Spielstand: 0:2
Hanno Behrens kommt für Fabian Schleusener

83. min Spielstand: 0:2
Kevin Kampl kommt für Daniel Olmo

83. min Spielstand: 0:2
Benjamin Henrichs kommt für Dayot Upamecano

90. min Spielstand: 0:3
Hee-Chan Hwang