Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Montag, 18.11.2019

Der Countdown zum Derby: Die Woche beim Club

Foto: Sportfoto Zink

Nach der Länderspielpause steht für den Club das wohl wichtigste Spiel des Jahres an. Was bis zum Spiel westlich der Nürnberger Stadtgrenze passiert, hat fcn.de wieder in der Woche beim Club zusammengefasst.

Montag:

Um 14 Uhr geht’s wieder auf den Rasenplatz. Trainer Jens Keller beordert seine Jungs erstmals in der neuen Spieltagswoche zum öffentlichen Training an den Valznerweiher.

Außerdem gibt es ein Geburtstagskind: Alois Reinhardt – von 1978 bis 1984 beim Club und Vater von 2007-Pokalsieger Dominik Reinhardt – feiert seinen 58. Geburtstag. Wir gratulieren ganz herzlich!

In der VBL Club Championship stehen in dieser Woche zwei Spiele an. Das erste davon heute. Am 5. Spieltag der VBL Club Championship trifft der FCN um 18 Uhr auf den SV Wehen Wiesbaden.

Dienstag:

Doppelte Trainingseinheit am Dienstag für die Profis. Während um 10 Uhr unter Ausschluss der Öffentlichkeit gearbeitet wird, ist die Einheit um 14 Uhr frei zugängig.

Mittwoch:

Während die Profis an ihrem freien Tag entspannen, nutzen wir die Gelegenheit, um zwei ehemaligen Spielern zu gratulieren: Fritz Popp – zweifacher Meister und Pokalsieger mit dem Club in der 1960ern – wird am heutigen Tag 79. fcn.de gratuliert recht herzlich zum Ehrentag. Ebenso gehen Glückwünsche an Anders Giske zum Runden hinaus. Der Norweger war in der Saison 1983 bis 84 und – nach einem Jahr bei Bayer Leverkusen – noch vier weitere Spielzeiten beim Club. Er feiert heute seinen 60. Geburtstag.

Zum Abschluss des Tages wird im ClubHaus eine weitere Veranstaltung abgehalten. „Keller Schiri“ ist das neue Buch von Gerd Lamatsch über den Videobeweis. Ab 18 Uhr wird er daraus lesen und im Anschluss eine Podiumsdiskussion mit einem Überraschungsgast aus dem Bundesliga-Schiedsrichter-Kader abhalten.

Donnerstag:

Heute wird bei den Profis wieder eine doppelte Trainingseinheit geschoben. Sowohl um 10 Uhr als auch um 14 Uhr bereiten sich die Profis bei öffentlichen Trainingseinheiten auf das anstehende Spiel vor. Ab heute gibt es zudem Tickets fürs Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart am 9. Dezember.

Ein weiteres Geburtstagskind dieser Woche gilt es auch zu beglückwünschen. Rainer Zietsch, der von 1991 bis 96 das Club-Trikot trug und nach seiner Profi-Karriere nicht nur zehn Jahre das NLZ am Valznerweiher leitete, sondern zudem mehrere U-Mannschaften des FCN trainierte, wird 55. Herzlichen Glückwunsch von der Club-Familie.

Zur Einstimmung auf das Franken-Derby am Sonntag in der Zweiten Bundesliga wird schon heute eins ausgespielt, allerdings in der VBL Club-Championship. Die eSports-Mannschaft des FCN tritt schon drei Tage vorher gegen die Greuther an. ProSiebenMaxx überträgt ab 22.10 Uhr live im Free-TV.

Freitag:

Das Derby steht bevor. Aus diesem Grund findet die Trainingseinheit am Freitag unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Grund zum Feiern gibt es beim Aufsichtsrat. Günther Koch wird 78. Wir gratulieren der „Stimme Frankens“ ganz herzlich.

Samstag:

Das Spieltagswochenende geht los. Das heutige Abschlusstraining einen Tag vor dem Derby findet im ersten Teil unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Ab 15.45 Uhr ist für Fans dann ein Trainingsbesuch möglich.

Um 13.30 Uhr startet beim FCN eine neue Clubverführung. Die Fahrrad-Tour von der Burenhütte bis zum ClubHaus mit den Guides Bernd Siegler und Matthias Hunger findet erstmals statt. Die Anmeldung zur Tour ist weiterhin unter fanbeauftragte(at)fcn.de möglich.

Den Start in die Pflichtspiele der NLZ-Mannschaften macht die U21 in der Regionalliga Bayern. Um 14 Uhr trifft sie im altehrwürdigen Augsburger Rosenaustadion auf die Reserve des FCA.

Zeitgleich muss auch die U17 auswärts ran. In der B-Junioren-Bundesliga reist das Team von Peter Gaydarov zum SC Freiburg. Anpfiff im Möslestadion ist also ebenfalls um 14 Uhr.

Zweieinhalb Stunden später ist auch die U19 nach der Länderspielpause wieder gefordert. In der A-Junioren-Bayernliga geht’s zum FV Illertissen. Anpfiff im Stadion Illertissen ist um 16.30 Uhr.

Sonntag:

Derbyzeit in Franken! Der 1. FC Nürnberg gastiert in der Zweiten Bundesliga bei der Spielvereinigung Greuther Fürth. Anpfiff im Stadion am Laubenweg ist um 13.30 Uhr.

Nicht nur wegen diesem Spiel wird es für Cheftrainer Jens Keller ein besonderer Tag. Der neue Coach wird 49. fcn.de gratuliert zum Ehrentag und hofft auf ein besonderes Geschenk von der Mannschaft.

Zum Abschluss feiern wir noch ein letztes Geburtstagskind in dieser Woche. Martin Schneider – von 1987 bis 1990 beim Club – wird 51. Alles Gute von der Club-Familie!