Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Freitag, 06.02.2015

Der Club verpflichtet Tim Leibold

Der 21-Jährige wechselt zur kommenden Saison zum 1. FC Nürnberg.

Der 1. FC Nürnberg hat seinen ersten Neuzugang für die neue Saison verpflichtet. Tim Leibold kommt zum Club. Der 21-jährige Linksverteidiger wechselt zur kommenden Saison ablösefrei an den Sportpark Valznerweiher.

"In Tim Leibold haben wir einen jungen und talentierten Spieler verpflichtet, der gut in unsere Philosophie, Spieler weiter zu entwickeln, passt", erklärt Martin Bader, Vorstand Sport & Öffentlichkeitsarbeit beim 1. FC Nürnberg.

50 Partien für den VFB Stuttgart II

Der Verteidiger kam bislang zu 50 Einsätzen beim VfB Stuttgart II. In der aktuellen Saison trainierte Leibold bei den Profis mit und bestritt in der dritten Liga 22 Partien, in denen ihm ein Treffer gelang. Zudem lief der gebürtige Böblinger dreimal für die deutsche U20-Juniorennationalmannschaft auf.

"Beim 1. FC Nürnberg haben sich in der Vergangenheit viele jungen Spieler gut entwickelt. Diesen Weg möchte ich nun auch gehen und den nächsten Schritt in meiner Karriere machen", erklärte Leipold nach der Vertragsunterzeichnung.

 

Das ist Tim Leibold:

Geburtsdatum: 30.11.1993
Geburtsort: Böblingen
Größe: 1,74 m
Nationalität: deutsch
Position: Abwehr
Bisherige Vereine: TSF Ditzingen (bis 2009), SGV Freiberg (2009- 2013), VfB Stuttgart (2013-2015)