Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Nachwuchs Montag, 20.01.2020

Das Wochenende im NLZ: Testspiel- und Turniersiege

Foto: Sportfoto Zink

Die „Großen“ sind erfolgreich in die Testspielreihe im Winter 2020 gestartet. Außerdem holten die U12, U11 und U9 Turniersiege.

  • U19 und U17 siegen zu Hause

Die U19 von Fabian Adelmann ist am Samstag erfolgreich ins neue Jahr gestartet. Gegen die Bundesliga-A-Jugend des FC Ingolstadt 04 siegte die U19 im Testspiel mit 4:1. Schon nach acht Minuten erzielte Jonas Goß das erste Tor für die Hausherren. Nach 23 Minuten war Pascal Moll zum 2:0 erfolgreich. In der zweiten Halbzeit baute Thomas Schmidt die Führung in der 54. Minute auf 3:0 aus, ehe ein Ingolstädter Eigentor vier Minuten später das 4:0 brachte. Das letzte Tor gelang den Gästen in der 61. Minute zum Endstand.

Ebenfalls erfolgreich war die U17 von Peter Gaydarov einen Tag später. Sie gewann ihr Testspiel gegen den Nordost-Regionalligisten Rot Weiß Erfurt ebenfalls mit drei Toren Unterschied 5:2. Nach knapp einer halben Stunde lag der Club mit 2:0 in Führung. Durch einen Doppelschlag glichen die Erfurter zehn Minuten später wieder aus, den der Club wiederum zwei Minuten später mit der erneuten Führung beantwortete. Im zweiten Durchgang setzte sich der FCN mit zwei weiteren Toren ab und siegte verdient mit 5:2. Nach den beiden Hallenturniersiegen in Aschaffenburg und Berlin unterstrich die U17 somit ihre gute Verfassung.

  • U12, U11 und U9 siegreich

Trotz der ersten Testspiele auf dem Feld wird auch noch in der Halle gekickt, und das sogar mitunter erfolgreich. Während die U15 beim Turnier in Kaufbeuren am Samstag Siebter wurde, hat die U13 beim namhaft besetzten Turnier in Würzburg am Wochenende nur haarscharf den Einzug ins Endspiel verpasst und musste sich im Halbfinale Eintracht Frankfurt mit 4:5 geschlagen geben. Durch eine Niederlage im Siebenmeterschießen gegen Mainz 05 stand am Ende der 4. Platz.

Erfolgreicher war dagegen am Samstag die U12. Beim Regio Cup in eigener Halle holte der Club mit seinen Teams den 1. und den 2. Platz. Die U11 tat es ihnen gleich, siegte am Samstag beim Hallenturnier in Ansbach und holte einen Tag später in Neulußheim den 2. Platz. Außerdem sicherte sich die U9 am Sonntag bei einem Mini-Leistungsvergleich in Bamberg den 1. Platz. Nicht an einem Wettbewerb teilgenommen, aber trotzdem siegreich in der Halle war zu guter Letzt noch die U8. Sie schlug am Sonntagnachmittag in Eltersdorf den FC Sachsen deutlich mit 24:7.

 

Alle Ergebnisse vom Wochenende im Überblick:

U19 – Testspiel

1. FCN – FC Ingolstadt 04 4:1

U17 – Testspiel

1. FCN – FC Rot-Weiß Erfurt 5:2

U15 – Hallenturnier

7. Platz in Kaufbeuren

U13 – Hallenturnier

4. Platz in Würzburg

U12 – Hallenturnier

1. und 2. Platz bei Regio Cup in Nürnberg

U11 – Hallenturniere

1. Platz in Ansbach

2. Platz in Neulußheim

U9 – Mini-Leistungsvergleich

1. Platz in Bamberg

U8 – Hallentestspiel in Eltersdorf

1. FCN – FC Sachsen 24:7