Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Fans CLUBmagazin Freitag, 16.10.2015

Das CLUB MAGAZIN zum Frankfurt-Spiel

Alle Informationen und Hintergründe zu der Partie gegen den FSV Frankfurt liefert das neue CLUB MAGAZIN.

Das CLUB MAGAZIN zum Heimspiel gegen den FSV Frankfurt ist da! Informationen zum Gegner und Neues rund um den 1. FC Nürnberg dürfen am Samstag, 17.10.15, natürlich nicht fehlen. Im offiziellen Stadionmagazin haben wir für euch wieder alles Wissenswerte rund um die Begegnung gegen den FSV Frankfurt zusammengetragen.

Bereits zum fünften Mal in Folge darf sich das CLUB MAGAZIN zudem mit dem Prädikat bestes Stadionheft der Liga schmücken. Erhältlich ist das Magazin ab sofort in allen 1. FCN-Fan-Shops und natürlich am Spieltag auch rund um das Grundig Stadion. Seit letzter Saison ist es möglich, das CLUB MAGAZIN auch als E-Paper für PC, Laptop oder Tablet neben dem bekannten Print-Abonnement bequem nach Hause zu beziehen.

Möhwald auf der Titelseite

Das Cover der aktuellen Ausgabe schmückt der Top-Vorbereiter der Liga. Die Redaktion des CLUB MAGAZINS sprach mit Kevin Möhwald über Spitznamen, die Umstellung auf die 2. Bundesliga und natürlich auch über seine Standardstärke. In der Heftmitte findet ihr diesmal ein Poster von Club-Rechtsverteidiger Miso Brecko. Daneben liefert das CLUB MAGAZIN wieder allerlei Hintergrundberichte rund um die Lizenzmannschaft und die Teams des NachwuchsLeistungsZentrum sowie eine ausführliche Vorstellung des Gegners.

Spieldaten

11. Spieltag, 2. Bundesliga 2015/2016
1 : 1
1. FC Nürnberg
57. Alessandro Schöpf 1:0
FSV Frankfurt
90. Zlatko Dedic (Elfmeter) 1:1
Stadion
Grundig-Stadion
Datum
17.10.2015 12:00 Uhr
Schiedsrichter
Florian Heft
Zuschauer
23798

Aufstellung

1. FC Nürnberg
Schäfer (18. Rakovsky) - Brecko - Hovland - Bulthuis - Leibold - Behrens - Erras - Schöpf - ?? - Burgstaller - Blum (55. Füllkrug)
Reservebank
Rakovsky, Sepsi, Füllkrug, Koch, Petrak, Polak, Kutschke
Trainer
René Weiler
FSV Frankfurt
Weis - Mangafic (69. Halimi) - Gugganig - Ballas - Haji Safi - Perdedaj - Huber - Maurice Barry (69. Golley) - Epstein (69. Pires) - Dedic - Schahin
Reservebank
Pirson, Bittroff, Golley, Halimi, 18466, Pires, 18466
Trainer
Tomas Oral

Ereignisse

18. min Spielstand: 0:0
Patrick Rakovsky kommt für Raphael Schäfer

55. min Spielstand: 0:0
Niclas Füllkrug kommt für Danny Blum

57. min Spielstand: 1:0
Alessandro Schöpf

69. min Spielstand: 1:0
Felipe Pires kommt für Denis Epstein

69. min Spielstand: 1:0
Timm Golley kommt für Shawn Maurice Barry

69. min Spielstand: 1:0
Besar Halimi kommt für Denis Mangafic

82. min Spielstand: 1:0
Tim Leibold

82. min Spielstand: 1:0
Jan Polak kommt für

87. min Spielstand: 1:0
Jan Polak

90.(+3) min Spielstand: 1:1
Zlatko Dedic

90.(+4) min Spielstand: 1:1
Guido Burgstaller

90.(+4) min Spielstand: 1:1
Dani Schahin