Profis Donnerstag, 30.07.2020

Danke für 13 Jahre, Patrick Erras

Foto: Sportfoto Zink

Mit zwölf Jahren kam Patrick Erras zum Club, nun zieht es den Oberpfälzer weiter.

Nach 13 Jahren endet die Zeit von Patrick Erras beim 1. FC Nürnberg. Der 25-Jährige entschied sich gegen eine Verlängerung seines ausgelaufenen Vertrages beim Club und wechselt zur neuen Saison zu Bundesligist Werder Bremen. Bei den Norddeutschen trifft der Defensivspieler mit Niclas Füllkrug und Kevin Möhwald auf zwei alte Bekannte aus gemeinsamem Club-Zeiten.

Im Alter von zwölf Jahren kam Erras im Jahr 2007 von seinem Heimatverein SV Raigering an den Sportpark Valznerweiher und durchlief in der Folge alle Jugendmannschaften beim Club. Im Oktober 2015 debütierte der Oberpfälzer schließlich in der Profi-Mannschaft und startete zunächst richtig durch, bis ihn eine schwere Knieverletzung zu einer langen Pause zwang.

Aufstieg 2018

Insgesamt bestritt Erras 86 Profi-Spiele für den FCN und erzielte dabei neun Tore. 2018 schaffte er mit dem Club den Aufstieg in die Bundesliga. Mit seinem letzten Ballkontakt im FCN-Trikot bereitete der 1,96m Hüne im Relegationsspiel gegen Ingolstadt den rettenden Treffer von Fabian Schleusener vor.

Lieber Pati, vielen Dank für 13 Jahre beim Club! Wir wünschen dir für deine Zukunft nur das Beste. Bleib gesund und behalte den Club im Herzen.