Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Fans Dienstag, 29.07.2014

21.500 Dauerkarten verkauft: "Vertrauensbeweis & Verpflichtung"

In den drei Verkaufsphasen sicherten sich insgesamt 21.500 Club-Fans ihre persönliche Saisonkarte 2014/15.

Die Vorbereitungszeit neigt sich dem Ende entgegen, noch knapp eine Woche bleibt bis zum ersten Pflichtspiel der neuen Saison 2014/15. Mit dem letzten Testspiel gegen den RCD Mallorca am Sonntag, 27.07.14, endete auch der freie Dauerkartenverkauf und somit die dritte und letzte Verkaufsphase. Insgesamt 21.500 Club-Fans sicherten sich ihre Saisonkarte für die Heimspiele des 1. FC Nürnberg in der anstehenden Spielzeit.

Bereits innerhalb der ersten Woche waren 6.000 Karten vergriffen. Bis zum Ende der ersten Phase hatten sich 16.500 Club-Fans zum großen Teil ihren letztjährigen Platz auch für die neue Spielzeit gesichert. Weitere 2.000 Karten wurden im Anschluss Ende Juni bis Anfang Juli von den Mitgliedern erworben.

"Fan-Zuspruch keine Selbstverständlichkeit"

In der freien Verkaufsphase holten sich dann nochmals 3.000 Club-Anhänger ihre persönliche Saisonkarte – und schraubten somit die Zahl auf weit über 20.000 verkaufte Dauerkarten. "Dieser große Fan-Zuspruch in der zweiten Liga ist nicht selbstverständlich. Dass uns so viele Fans die Treue halten, ist ein Vertrauensbeweis und auch eine Verpflichtung für die neue Saison", bedankt sich Martin Bader, Vorstand Sport & Öffentlichkeitsarbeit.

Noch knapp eine Woche bleibt Trainer Valérien Ismaël nun, um mit seiner Mannschaft an den letzten taktischen Feinheiten zu arbeiten. Am Sonntag, 03.08.14, gilt es dann: Mit Hilfe der Fans soll der erste Heimsieg der Saison gefeiert werden. Anpfiff gegen den FC Erzgebirge Aue im heimischen Grundig Stadion ist um 15.30 Uhr. Tickets für die Partie gibt’s hier.