Profis Dienstag, 22.03.2022

Club weiter mit "Lemmi" auf Reisen

Norbert Lehmeyer wird die Club-Profis auch in Zukunft mit seinem Busunternehmen zu Spielen, Trainingslagern und sonstigen Terminen bringen.

Er fährt und fährt und fährt – seit dem 01. April 1999 chauffiert Norbert Lehmeyer (kurz: Lemmi) die Profis des 1. FC Nürnberg durch die halbe Welt. Egal ob Auswärtsspiele, Trainingslager oder Sponsorentermine. Er ist immer dabei. Seine erste Dienstreise brachte Lemmi nach Prag zum Ablösespiel von Marek Nikl, die erste offizielle Auswärtsfahrt ging dann zwei Jahre später nach Hamburg.

Weil er seitdem quasi zum Inventar des FCN gehört und von jedem geschätzt wird, bleibt Lemmi auch weiterhin an Bord. Der auslaufende Vertrag mit seinem schon seit 1954 bestehenden und von seinen Großeltern gegründeten Unternehmen - "Lemmi’s Busreisen" – wurde langfristig verlängert.

"Diese Aufgabe ist großartig"

"Es stand außer Frage, dass wir den Vertrag ausdehnen. Lemmi macht einen großartigen Job, ist immer zuverlässig und die Spieler fühlen sich auf den Reisen bei ihm sowie seinen Mitarbeitern sicher", sagt Dieter Hecking, Vorstand Sport des 1. FC Nürnberg. Auch Lemmi selbst musste nicht zwei Mal überlegen: "Diese Aufgabe ist großartig. Es macht mir wahnsinnig viel Spaß, mit den Spielern, den Trainern und dem Funktionsteam unterwegs zu sein. All diese Erinnerungen aus über 20 Jahren und all das, was noch kommt – meinetwegen kann das noch ein bisschen so weitergehen."


]]>