Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Dienstag, 12.08.2014

Club verpflichtet Jürgen Mössmer

Jürgen Mössmer (l.) Foto: Picture Alliance

Weitere Verstärkung für den 1. FCN: Jürgen Mössmer wechselt aus Aalen an den Sportpark Valznerweiher.

Der 1. FC Nürnberg hat einen weiteren Neuzugang verpflichtet. Jürgen Mössmer wechselt von Zweitliga-Konkurrent VfR Aalen an den Sportpark Valznerweiher. Der 25-Jährige unterschrieb am Dienstag, 12.08.14, einen Vertrag beim Club und verstärkt das Team von Trainer Valérien Ismaël ab sofort. Der Defensivspezialist ist der 14. Neuzugang für die Saison 2014/2015 und erhält die Rückennummer 5. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

"Wir haben die aktuelle Situation gemeinsam mit dem Trainerteam analysiert und waren uns einig, dass wir uns auf der Position im defensiven Mittelfeld breiter aufstellen wollen", erklärt Martin Bader, Vorstand Sport & Öffentlichkeitsarbeit beim 1. FCN. "Jürgen Mössmer war Stammspieler in Aalen und kennt die 2. Liga gut."

Zweitliga-Aufstieg mit Aalen

Jürgen Mössmer, genannt Junior, stand seit 2010 beim VfR Aalen unter Vertrag und schaffte mit den Schwaben in der Saison 2011/2012 den Aufstieg in die 2. Liga. In den ersten beiden Partien dieser Spielzeit stand Mössmer jeweils 90 Minuten auf dem Platz und war mitverantwortlich dafür, dass Aalen in beiden Spielen ohne Gegentreffer blieb.

"Es ist mir nicht leicht gefallen, Aalen zu verlassen. Ich habe dem Verein viel zu verdanken. Diese Chance, bei einem Traditionsverein spielen zu dürfen, musste ich aber einfach wahrnehmen", sagt Jürgen Mössmer, der in Aalen sowohl im defensiven Mittelfeld als auch in der Innenverteidigung eingesetzt wurde.

 

Das ist Jürgen "Junior" Mössmer:

Geburtsdatum: 11. Juni 1989
Geburtsort: Reutlingen
Nationalität: deutsch
Größe: 1,82m
Gewicht: 80 kg

Bisherige Vereine: SSV Reutlingen (1994-2007), Eintracht Frankfurt (2007-2010), VfR Aalen (2010-2014)