Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Nachwuchs Donnerstag, 18.12.2014

Club verlängert mit Philipp Hercher

Der 18-jährige Offensivspieler, der seit 2011 beim 1. FC Nürnberg ist, unterschrieb einen neuen Vertrag beim Club.

Foto: Sportfoto Zink

Der 1. FC Nürnberg hat den Vertrag mit U19-Spieler Philipp Hercher längerfristig verlängert. Der 18-Jährige, der seit 2011 das Club-Trikot trägt, wird damit auch in den kommenden Jahren für den Club auf Torejagd gehen. In der vergangenen Saison war Hercher maßgeblich am Bundesliga-Aufstieg der U19 beteiligt.

"Wir haben viele Talente in unserem Nachwuchs, die wir gezielt an die Lizenzmannschaften heranführen wollen. Beim 1. FC Nürnberg hat die Förderung von jungen Spielern eine enorme Bedeutung. Diesen Weg wollen wir auch in Zukunft gehen", erklärt Martin Bader, Vorstand Sport & Öffentlichkeit beim 1. FCN.

"Den nächsten Schritt machen"

"Philipp Hercher ist seit 2011 beim Club und hat sich seitdem kontinuierlich weiterentwickelt. Er zählt in unserem starken 1996er Jahrgang zu den Leistungsträgern und soll in der kommenden Saison im Herrenbereich den nächsten Schritt machen. Das trauen wir ihm absolut zu", sagt Rainer Zietsch, Leiter des NachwuchsLeistungsZentrum beim 1. FCN.

Philipp Hercher wechselte 2011 vom SSV Jahn Regensburg ins NLZ des Club. In der vergangenen Saison schaffte der Offensivspieler mit der U19 den Aufstieg in die Bundesliga. In der laufenden Spielzeit erzielte er in bislang elf Einsätzen fünf Treffer.