Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Mittwoch, 20.07.2016

Club & Umbro enthüllen neues Heim- und Auswärtstrikot

Die neuen Jerseys wurden am Mittwoch offiziell vorgestellt. Jetzt im Fan-Shop bestellen!

Sie sind da! Der 1. FC Nürnberg und Ausrüster Umbro haben am Mittwoch, 20.07.16, die neuen Heim- und Auswärtstrikots der Saison 2016/2017 vorgestellt. Beide Ausführungen, sowohl das Heim- als auch das Auswärtsjersey, sind in ihrer Gestaltung einmalig und die ersten Trikotsätze, die Umbro in seiner zunächst auf fünf Jahre anberaumten Zusammenarbeit mit dem Club gestaltet hat.

Das Heimdress ist wie gewohnt im Club-Rot gehalten, das Auswärtstrikot abermals in weiß. Als eines von zahlreichen Specials befinden sich in der Innenseite der Shirts am Nacken die Koordinaten des Stadion Nürnberg [49.4261°N, 11.1258°E], damit Fans und Spieler immer eine Verbindung zu ihrem Zuhause haben, egal wo sie sich gerade befinden. Auch der Slogan "Die Legende lebt" ist dort versehen. 

Trikots ab sofort bestellen; Erras sehnsüchtig

Reha-Patient Patrick Erras, der im Zuge der Pressekonferenz das neue Auswärtstrikot präsentieren durfte, betonte zwar, weiterhin "ganz in Ruhe" an seinem Comeback arbeiten zu wollen; doch angesichts des neuen Club-Dresses zeigte sich auch der 21-Jährige leicht ungeduldig: "Das Trikot ist super gemacht. Das ist ein Anreiz, in der Reha noch einmal richtig Gas zu geben. Da freue ich mich noch mehr darauf, bald wieder auf dem Rasen zu stehen.

Das neue Heimtrikot gibt es ab sofort in allen Fan-Shops und kann hier natürlich auch online bestellt werden. Auch das neue Auswärtsjersey kann online vorbestellt werden und ist dann ab Mittwoch, 27.7.16, erhältlich. Zudem wird es für die kommende Saison noch ein Ausweichtrikot geben, das im August vorgestellt wird. Der Club wird mit seinem neuen Trikot und dem neuen Hauptsponsor NÜRNBERGER Versicherung erstmals beim Testspiel in Hof gegen den Chemnitzer FC am Sonntag, 24.07.16, um 15 Uhr auflaufen.