Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Vorbericht Montag, 20.01.2020

Club trifft auf Sofia: Auch zweiter Test im Stream

Foto: fcn.de

Am Dienstag steht für den Club das zweite Trainingslager-Testspiel an. Um 16 Uhr (live und kostenlos im Stream auf fcn.de und Facebook) geht's gegen den bulgarischen Erstligisten ZSKA Sofia.

Zum Ende des Trainingslagers in Marbella bestreitet der 1. FC Nürnberg ein letztes Testspiel. Am Dienstagnachmittag trifft das Team von Cheftrainer Jens Keller auf den bulgarischen Erstligisten ZSKA Sofia. Anstoß ist um 16 Uhr, der FCN überträgt die Partie live und kostenlos auf fcn.de und der offiziellen Facebook-Seite des Club im kommentierten Stream - präsentiert von der Kälte Klima Peters GmbH.

"Die Jungs sind nach den Trainingseinheiten mental müde und haben schwere Beine. Uns ist wichtig unter anderem zu sehen, dass sie im Spiel dagegen ankämpfen", sagte Club-Coach Jens Keller vor der Partie. Mit Felix Dornebusch (Anriss des Innenbandes im Ellenbogen), Philip Heise (muskuläre Probleme), Hanno Behrens (Oberschenkelverhärtung), Oliver Sorg (grippaler Infekt) und Sebastian Kerk (Abreise aus privaten Gründen) stehen Keller fünf Spieler nicht zur Verfügung.

Viertplatzierte Bulgaren

Sofia steht derzeit auf Rang vier der ersten bulgarischen Liga und traf in dieser Saison sogar bereits kurioserweise in der zweiten Qualifikationsrunde für die Europa League auf den ersten Testspiel-Gegner des Club: NK Osijek. Dort setzten sich die Bulgaren knapp im Elfmeterschießen durch.

Spieldaten

Testspiel, Testspiele 2019/2020
5 : 0
1. FC Nürnberg
1:0 Lohkemper (29.), 2:0 Lohkemper (33.), 3:0 Carey (66., ET), 4:0 Frey (72.), 5:0 Geis (90., FE)
ZSKA Sofia
Stadion
Marbella Football Center
Datum
21.01.2020 16:00 Uhr
Zuschauer
350

Aufstellung

1. FC Nürnberg
Mathenia (59. Lukse) – Mühl (59. Jäger), Sörensen (59. Erras), Mavropanos (59. Margreitter), Handwerker (59. Schleusener) – Cerin (59. Geis), Nürnberger – Hack (27. Schleimer), Dovedan (52. Besong), Lohkemper – Zrelak (59. Frey)
Trainer
Jens Keller
ZSKA Sofia
unbekannt
Trainer
unbekannt

Ereignisse