Profis Hintergründe Sonntag, 23.01.2022

Club-Gwaaf zum Spieltag: Alte & neue Qualitäten

Foto: Sportfoto Zink

Durch ein schnelles Tor und guter Abwehrarbeit fährt der Club einen Auswärtssieg in Düsseldorf ein. Wir blicken nochmal zurück...

Schnellstarter: Das Spiel war noch keine zwei Minuten alt, als der Club erstmals jubeln durfte. Als Schnellstarter galt die Klauß-Elf in dieser Saison bislang nicht unbedingt. Aber: Womöglich entwickelt sich da so langsam eine neue Qualität. Denn auch beim vorhergehenden Auswärtsspiel in Aue traf der FCN bereits in Minute zwei.

Nikola Dovedan brachte sein Team damals in Erzgebirge früh in Front – und hatte auch nun wieder seine Füße im Spiel. Den Schuss von Lino Tempelmann fälschte der Österreicher so ab, dass Fortuna-Keeper Kastenmeier keine Abwehrchance mehr hatte. Doch wer war denn nun eigentlich der offizielle Torschütze? „Dove sagt: ganz klar sein Tor“, verriet Robert Klauß. Die DFL sagt: Tempelmann. Wir sagen: Egal, Hauptsache drin!

Verhinderer: Vorne schlug der Club einmal zu. Und obwohl es durchaus noch Chancen für weitere Treffer und eine frühzeitige Entscheidung der Partie gab, reichte dieses eine Tor am Ende. "Hintenraus ging es nur noch darum, das Ergebnis über die Zeit zu bringen", so Klauß, "da haben wir mit allem verteidigt, was wir hatten." Und das mit Erfolg.

In den acht Spielen zuvor hatte die Club-Elf immer mindestens einen Gegentreffer kassiert, nun stand erstmals seit dem 4:0-Heimsieg gegen Heidenheim Ende Oktober wieder die Null. „Am Ende sind schon einige Flanke in den Strafraum reingeflogen“, bemerkte Dovedan. „Aber die Jungs haben das super verteidigt.“ Und wenn doch mal ein Ball durchkam, war ja auch noch Christian Mathenia da, der einmal mehr stark hielt.

Heimfahrer: Nach dem Spiel ging es für die Mannschaft noch im Bus zurück nach Nürnberg. Dass die mehrstündige Fahrt keine zusätzliche Belastung sein wird, verriet Lino Tempelmann bereits kurz nach Abpfiff. „Ich denke, es wird eine ausgelassene Stimmung herrschen, viel Musik und das eine oder andere Kaltgetränk geben. Das gehört auch mal dazu und haben wir uns auch verdient“, schmunzelte der Mittelfeldmann.

Am nächsten Wochenende steht ohnehin die erste Liga-Pause des Jahres an. Dafür testet die Klauß-Elf am kommenden Donnerstag um 13.30 Uhr am heimischen Sportpark Valznerweiher gegen den österreichischen Zweitligisten Wacker Innsbruck.

Spieldaten

20. Spieltag, 2. Bundesliga 21/22
0 : 1
Fortuna Düsseldorf
1. FC Nürnberg
2. Lino Tempelmann 0:1
Stadion
Datum
21.01.2022 18:30 Uhr
Schiedsrichter
Robert Hartmann
Zuschauer
noch unbekannt

Aufstellung

Fortuna Düsseldorf
Kastenmeier - Zimmermann - Hoffmann - Oberdorf - Gavory - Prib (77. Piotrowski) - Sobottka (64. Tanaka) - Narey (90. Lobinger) - Appelkamp (90. Klarer) - Hennings - Bozenik (77. Kownacki)
Reservebank
Wolf, Hartherz, Klarer, Piotrowski, Pledl, Tanaka, Kownacki, Lobinger, Shipnoski
Trainer
Christian Preußer
1. FC Nürnberg
Mathenia - Valentini - Schindler - Sörensen - Handwerker - Krauß (84. Geis) - Nürnberger - Tempelmann - Møller Dæhli (90. Schäffler) - Köpke (75. Borkowski) - Dovedan (83. Suver)
Reservebank
Klaus, Castrop, Suver, Duman, Geis, Borkowski, Schäffler, Schleimer, Shuranov
Trainer
Robert Klauß

Ereignisse

2. min Spielstand: 0:1
Lino Tempelmann

21. min Spielstand: 0:1
Lino Tempelmann

23. min Spielstand: 0:1
Marcel Sobottka

64. min Spielstand: 0:1
Ao Tanaka kommt für Marcel Sobottka

75. min Spielstand: 0:1
Dennis Borkowski kommt für Pascal Köpke

77. min Spielstand: 0:1
Dawid Kownacki kommt für Robert Bozenik

77. min Spielstand: 0:1
Jakub Piotrowski kommt für Edgar Prib

82. min Spielstand: 0:1
Rouwen Hennings

83. min Spielstand: 0:1
Mario Suver kommt für Nikola Dovedan

84. min Spielstand: 0:1
Johannes Geis kommt für Tom Krauß

84. min Spielstand: 0:1
Tim Oberdorf

85. min Spielstand: 0:1

Christian Preußer

90. min Spielstand: 0:1
Christoph Klarer kommt für Shinta Appelkamp

90. min Spielstand: 0:1
Lex-Tyger Lobinger kommt für Khaled Narey

90.(+1) min Spielstand: 0:1
Manuel Schäffler kommt für Mats Møller Dæhli

90.(+1) min Spielstand: 0:1
Dawid Kownacki

]]>