Profis Mittwoch, 24.02.2021

Club-Gwaaf: Personal, Pinola & Premiere

Foto: Sportfoto Zink

Das Personalupdate zum Trainingsauftakt und alle anderen relevanten Neuigkeiten vom Valznerweiher gibt’s wie gewohnt hier im neuen Club-Gwaaf zu lesen.

  • Personalupdate

Unsere Mannschaft startete die Vorbereitung auf das Heimspiel am Sonntag gegen Eintracht Braunschweig mit einer Doppeleinheit. Robin Hack und Asger Sörensen waren beim Aufwärmen der Mannschaft mit dabei, trainierten aber anschließend noch individuell. Felix Lohkemper und Paul Besong arbeiteten weiter an ihren Comebacks und absolvierten ein Lauf- und Krafttraining.

Unsere Nachwuchsspieler Pius Krätschmer, Tim Latteier, Erik Shuranov und Linus Rosenlöcher nahmen nicht am Training der Profis teil, da sie einen trainingsfreien Tag hatten. Die vier Akteure wirkten am Dienstag in einem internen Testspiel zwischen der U21 und der U19 mit.

  • Feliz cumpleaños Pino!

Am 13. Juni 2005 wechselte der damals 22 Jahre alte Javier Pinola zum 1. FC Nürnberg. Zunächst spielte er auf Leihbasis für zwei Jahre beim FCN und bereitete im Pokalfinale das zwischenzeitliche 2:1 gegen den VfB Stuttgart vor. Im darauffolgenden Sommer folgte die feste Verpflichtung von Pino.

287 Pflichtspiele absolvierte er für den FCN und blieb, egal ob Liga eins oder zwei, dem Club treu. Heute wird Pino 38 Jahre alt und wir senden herzliche Glückwünsche nach Argentinien, wo der Defensivspieler immer noch für River Plate aktiv ist.

  • Erste Ausgabe von „Tribünengeschichten“ auf UnserClub.de

Am Dienstagabend fand die erste (digitale) Ausgabe unseres neuen Angebots „Tribünengeschichten – Ältere Clubfans im Austausch mit ihren Clubidolen“ statt. Insgesamt elf Teilnehmern aus der Zielgruppe Ü70 schilderte Ex-Profi Jörg Dittwar viele Geschichten und Erlebnisse aus seiner aktiven Zeit, unter anderem, wie er im Jahre 1991 fast nackt vom Spielfeld lief, nachdem sich der Club gegen die SG Wattenscheid 09 den Klassenerhalt gesichert hatte.

Insgesamt dauerte die Veranstaltung eine knappe Stunde und wurde mit der Vereinshymne „Die Legende lebt“ abgeschlossen. Das Lächeln der Teilnehmer, welches durch die Kameras zu sehen waren, spiegelte das rundum positive Feedback für die Veranstaltung wider. In Zukunft werden die „Tribünengeschichten“ immer am letzten Dienstag im Monat um 17 Uhr stattfinden. Auf UnserClub.de werdet ihr dann rechtzeitig informiert, welcher Ex-Profi als nächstes zu Gast sein wird.

  • Clubtorhüterin Lea Paulick bittet zur Trainingseinheit

Ein stabiler Rumpf ist nicht nur für Spitzensportler wichtig, sondern für jeden von uns. Durch ein regelmäßiges Stabilisationstraining halten wir uns im Alltag fit, verbessern unsere Lauftechnik und verhindern Fehlhaltungen. Auf www.UnserClub.de könnt ihr am kommenden Freitag mit Club-Torhüterin und Kapitänin des 1. FCN Frauen Teams, Lea Paulick, eine Trainingseinheit absolvieren. Das Angebot richtet sich an Jugendliche im Alter zwischen 11 bis 17 Jahren. Um 17 Uhr startet die Einheit für Anfänger*innen und um 18:30 Uhr folgt der Start für etwas Fortgeschrittene. Hier und hier geht es zu den Anmeldungen!


]]>